1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

VoxUp: Das Programm am Start-Tag im Check

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 23. November 2019.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    107.050
    Zustimmungen:
    1.202
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    Am Sonntag in einer Woche startet mit VoxUp der neue Schwesterkanal vom vor allem bei Frauen beliebten Sender Vox. Wir haben uns das Programm des ersten Sendetages einmal näher angeschaut. Ab 1. Dezember soll der Kanal dort senden, wo derzeit über Satellit noch RTL Schweiz und Vox Schweiz zu sehen sind. Auch im Kabel von […]

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. kabelanschluss

    kabelanschluss Board Ikone

    Registriert seit:
    15. August 2011
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    516
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    2x Samsung 4k (75) Zoll oled.
    Das fängt ja alles sehr vielversprechend an.
    Hoffentlich kommt nochmal csi:NY und zwischen Tüll und Tränen,mein Kind dein Kind und ab ins Beet nochmal von staffel1 an für alle die es verpasst haben. Wird garantiert ein Top Sender. Das der nicht von Anfang an in meiner TV Spielfilm steht ist unverständlich. Da könnte man besser diese riesen Sparte von servus TV verzichten. Das Programm ist ja ganz schlecht
     
  3. HolgerSausB

    HolgerSausB Senior Member

    Registriert seit:
    16. September 2019
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    135
    Punkte für Erfolge:
    53
    Schön, dieses Jahr haben wir also 2 Sonntage am Stück, direkt zum Monatswechsel in den Dezember. Danke an die Redaktion, wusste ich ja noch gar nicht. Welcher Wochentag fällt denn dann weg? Der Montag? Der Namenstag vom Hund von Balkos Chef? Das geht doch nicht. Der war Kult.

    Ich weiß nicht was bei euch abgeht, nur dass es mit der Qualität immer weiter bergab geht.

    Zum Thema an sich, warum setzen diese Sender auf Binge Watching? Wozu? Warum Satelliten Ressourcen verschwenden für so einen Quatsch? Die können ja die Ally senden, aber doch nicht 3 Std am Stück und dann nochmal 3 Std den Scheiß wiederholen? Einfallsloser gehts nicht. Statt Klassiker aus dem Schrank zu holen und in 1 Stunden Häppchen ein ganzes Jahr senden können, ohne das es langweilig wird, wäre wesentlich sinnvoller. Seit ich über 60 Sender empfangen kann, schaue ich gar nicht mehr klassisch fernsehen. Warum soll ich switchen wenn ich es im Internet abrufen kann, gezielt, ohne mir Kanalnummern merken zu müssen? Deshalb, nach den Erfahrungen mit RTL Crime und den ganzen Sendern die bis heute neu gekommen sind, von RTL, ist lediglich NITRO vernünftig aufgebaut worden. Den Rest kannste aufgrund amateurhafter Programmplanung eigentlich in die Tonne kloppen. Dabei hätte die RTL Gruppe so viel Potenzial bei ihren Rechten und früheren Eigenproduktionen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. November 2019
  4. PC Booster

    PC Booster Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. August 2004
    Beiträge:
    10.309
    Zustimmungen:
    665
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    PANASONIC TX-50EXW 734
    In der HÖRZU ist er drin.
     
  5. kabelanschluss

    kabelanschluss Board Ikone

    Registriert seit:
    15. August 2011
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    516
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    2x Samsung 4k (75) Zoll oled.
    [QUOTE="HolgerSausB, post: 8765126, RTL, ist lediglich NITRO vernünftig aufgebaut worden. Den Rest kannste aufgrund amateurhafter Programmplanung eigentlich in die Tonne kloppen. Dabei hätte die RTL Gruppe so viel Potenzial bei ihren Rechten und früheren Eigenproduktionen.[/QUOTE]

    Das ist doch überhaupt nicht stabil. Immer so alte Serien und ausgelutschte Filme. Vox up ist richtig lifestyler maschine yo
     
  6. HolgerSausB

    HolgerSausB Senior Member

    Registriert seit:
    16. September 2019
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    135
    Punkte für Erfolge:
    53
    Sorry, ich hab ja nicht gesagt das NITRO das ultimative Fernseherlebnis ist. Aber es gab immerhin zumindest diverse Eigenproduktionen und sogar Fußball sowie Motorsport, was sicherlich für Abwechslung sorgt. Und um das klar zu stellen, ich hätte kein Problem wenn man einzelne Folgen diverser Sitcoms und Serien in 30 Minuten oder 60 Minuten einzeln ausstrahlen würde. Küchenchefs, 4 Staffeln, bspw Samstag Vormittag eine Folge, Sonntag die zweite usw, da biste schnell im Herbst des nächsten Jahres und hast den alten Content nicht tot genudelt. Freitag oder Samstagabend 20:15 könnte man auch Kocharena Classics und Grill den Henssler Classics zeigen. Dann wäre das wirklich Vox Up und nicht Vox Down. Und warum benennt RTL nicht einfach in RTL VOX um und nennt VOX UP nicht einfach RTL CLASSICS?
     
  7. Andilein

    Andilein Platin Member

    Registriert seit:
    2. November 2009
    Beiträge:
    2.556
    Zustimmungen:
    1.588
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Fernseher (mit DVB-T2HD), DVB-C-Receiver, Blu-Ray-Player, VHS-Videorecorder, Fire-TV-Stick (Waipu.tv Perfect Plus & Netflix), Massengeschmack.TV
    Es ist zwar nicht das "Gelbe vom Ei" - aber irgendwie immer noch besser als das was tagsüber bei RTLplus läuft.

    Denn bei VOXup ist es etwas abwechslungsreicher. Nur schade, das man da nicht die alten Reisendungen wie "Voxtours" oder "Wolkenlos" bringt. Oder auch mal die Sendung "Wa(h)re Liebe". :D
     
    kabelanschluss gefällt das.
  8. SpockiHZ

    SpockiHZ Senior Member Premium

    Registriert seit:
    20. Juni 2017
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    68
    Punkte für Erfolge:
    38
    Bei RTL sind sind die Zuschauer doch zweitrangig. Die Maschinerie will doch nur Geld generieren mit Hilfe der Werbung und den vielen Anrufmöglichkeiten. Da wird ein bisschen seichtes Programm drumrum gepackt und gleichzeitig werden die Zuschauer auf ein niedriges Bildungsniveau gehalten. Sie sollen den Trash nicht erkennen und ja wieder einschalten. Wenn es ginge würden die noch 10 Sender einrichten, möglich wäre noch ntv mit Nachrichten vom letzten Jahr oder von Übermorgen. Oder ntv Gute Nachrichten - Schlechte Nachrichten. Hauptsache es bringt Geld.
     
  9. globalsky

    globalsky Talk-König

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    5.499
    Zustimmungen:
    793
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Satelliten-Empfang:
    - 13 Sat-Antennen (3 davon motorisiert)
    - größte Antenne: 220 cm Durchmesser
    - motorisiert: 150 cm, 180 cm, 220 cm
    - C-Band-Empfang: 220 cm
    - 11 DVB-S2-Receiver
    DVB-T/DVB-T2-Empfang:
    - Wendelstein (D), Brotjacklriegel (D)
    - Salzburg (A): E29, E32, E47, E55, E59
    - Fernempfang: Budweis (Cz): E22, E39, E49
    - 3 DVB-T-Receiver inkl. "simpliTV"
    Na ja, ich sehe das genau anders herum: 'Servus TV' ist bei mir auf Platz 6 der Programmliste, in HD und der Österreich-Version. 'VOXup' ist ein Sender, den die Welt nicht braucht. Technisch interessant dürfte nur die Tatsache sein, dass Werbung auf 'VOX' und 'VOXup' zur selben Zeit läuft und die gleichen Spots beinhaltet. Wie man das mit den Breaks (hoffentlich nicht mitten im Satz) schafft, wird sicher spannend...
     
    hellboy 12 und Koelli gefällt das.
  10. Koelli

    Koelli Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    18.144
    Zustimmungen:
    3.057
    Punkte für Erfolge:
    213
    Ich hoffe, du meinst das ironisch.
    Servus TV hat tausendmal mehr Niveau! Allein die Wiederholungen auf VOXup schon am allerersten Tag finde ich ziemlich schwach.
     
    Nordi207 gefällt das.