1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Vorteil HD gegen SD nur bei geringem Betrachtungsabstand?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von pippus, 16. April 2008.

  1. pippus

    pippus Junior Member

    Registriert seit:
    28. März 2008
    Beiträge:
    30
    Anzeige
    Im Schweizer HDTV-Forum las ich in einem Beitrag von Albrecht Gasteiner, dass für HDTV ein Betrachtungsabstand vom Dreifachen der Bildhöhe als optimal gilt. Damit ist man einerseits nicht so nah dran, dass das Pixelraster störend auffallen könnte; andererseits sieht man alle Details, die das Bild zu bieten hat.

    Mein Fernseher (Panasonic TH-37PV60EH) hat einen HDMI-Eingang. Receiver-mäßig plane ich jetzt den Umstieg von meinem bisherigen analogen zu einem digitalen SAT-Receiver und bin total unsicher, ob sich für mich HDTV lohnt, weil mein Betrachtungsabstand weit mehr als das Dreifache der Bildhöhe beträgt, nämlich etwas mehr als das Neunfache (Bildhöhe = 46 cm, Betrachtungsabstand = 4,30 m)! Ich kann auch nicht näher rangehen.

    Heißt das, dass für mich HDTV gar nichts bringt, oder gibt es noch andere Vorteile von HDTV als die des bloßen Detailreichtums für Nahgucker?

    Die zweite Frage wäre: Wenn ich mich für einen DVB-S Receiver entscheide, sollte es einer sein, der skalieren kann oder ist die Skalier-Funktion meines Panasonic-TV so gut, dass ich beim Sat-Receiver darauf verzichten sollte? Käme dann für meinen Betrachtungsabstand (das Neunfache der Bildhöhe) ein hochskaliertes SD-Bild auf etwa dasselbe Qualitätsniveau wie ein HD-Bild?
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. April 2008
  2. KaneDF

    KaneDF Gold Member

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    1.736
  3. wolf_d1box

    wolf_d1box Silber Member

    Registriert seit:
    16. August 2006
    Beiträge:
    774
    AW: Vorteil HD gegen SD nur bei geringem Betrachtungsabstand?

    Super Tool, dem ist fast nichts hinzuzufügen:

    Bei Dämmerlicht und Augen die nicht zum Typ Adlerauge gehören, oder bei denen sich der Eigentümer dieser Augen weigert sich eine Brille vom Optiker verschreiben zu lassen, sind sogar eher 1,5 bis 2 Bogenminuten realistisch.
    Damit muss man sich 80 cm vor die 42 Zoll HDTV Glotze mit 1080-iger Auflösung setzen um alles zu erkennen, dies macht ein normal begabter TV Zuschauer nur im M*d** M*rkt
    .
     
  4. Bartimaus

    Bartimaus Junior Member

    Registriert seit:
    9. Februar 2006
    Beiträge:
    73
    Technisches Equipment:
    T90 mit 13,0°, 19,2°, 23,5°, 28,2°
    Kathrein UFS-821 + geplant Kathrein UFS-910
    AW: Vorteil HD gegen SD nur bei geringem Betrachtungsabstand?

    Moin,

    ich habe einen 40Zoll LCD, der kann FullHD.
    Wenn ich ne Bluray in meine PS3 lege, sieht das auch alles ganz toll aus, wenn man nah genug dran ist (2-3m), aber meine Couch ist nunmal 6m entfernt, und da erkennt man die Feinheiten des HD-Signals nicht mehr wirklich. Will heißen, der Unterschied zur guten DVD ist marginal, und lohnt IMO den Mehrpreis nicht.

    Hingegen übern Beamer mit 2,35m Bildbreite sind beim Sitzabstand von 5m Welten zwischen der BluRay und DVD, und das, obwohl mein Beamer nur 720p kann.

    Fazit für mich:

    PAL übern 40erLCD
    HDTV über 108er DLP :winken:
     
  5. Austria2006

    Austria2006 Gold Member

    Registriert seit:
    30. November 2006
    Beiträge:
    1.258
    Ort:
    Österreich
    Technisches Equipment:
    Technisat Digicorder S2 + Alphacrypt Classic
    Technisat MF4-S
    AW: Vorteil HD gegen SD nur bei geringem Betrachtungsabstand?

    Sag jetzt bitte nicht du wusstest das vorher nicht, als du den FullHD gekauft hast :eek:
     
  6. Bartimaus

    Bartimaus Junior Member

    Registriert seit:
    9. Februar 2006
    Beiträge:
    73
    Technisches Equipment:
    T90 mit 13,0°, 19,2°, 23,5°, 28,2°
    Kathrein UFS-821 + geplant Kathrein UFS-910
    AW: Vorteil HD gegen SD nur bei geringem Betrachtungsabstand?

    Es gab für mich keine Alternative zu FullHD, da nur der 40erToshi mit dem schmalen Rahmen in mein Wonzimmerregal passt.
    Missen möchte ich den auf garkeinen Fall, denn alleine Digiphotos und PS3Spiele in 1080 sehen saugut aus.
    Gucken tut im Wohnzimmer fast nur meine Frau + Kinder, ich bevorzuge mein Kellerkino :D
     
  7. wolf_d1box

    wolf_d1box Silber Member

    Registriert seit:
    16. August 2006
    Beiträge:
    774
    AW: Vorteil HD gegen SD nur bei geringem Betrachtungsabstand?

    Kann ich nachvollziehen - vermutlich paßt auch der Sound ....
     

Diese Seite empfehlen