1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Vorstellung und Frage.....

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von SAS Prinz Malko, 15. November 2003.

  1. SAS Prinz Malko

    SAS Prinz Malko Junior Member

    Registriert seit:
    15. November 2003
    Beiträge:
    41
    Ort:
    Dudelange (Luxemburg)
    Anzeige
    Ich verfolge dieses Forum seit Monaten, und Méchte jetzt auch mitmischen. Obschon ich Satellitenempfang seit ca 5 Jahren habe, bin ich, im vergleich zu vielen hier, absoluter Novize.

    Ich wohne in Luxemburg, und habe Satellitenempfang, digital, Hotbird und Astra 1, mit 2 LNBs an meiner Schüssel, eine Discq-Weiche, und ein Aston XENA 1600. Mediaguard und Viacess integriert, und habe ein Abo beim französischen Pay-TV Canal Plus/Canalsatellite.

    Was mich jetzt inetressiert. Der Anschlusskabel geht ins Erdgeschoss, wo unser Fernseher steht. Meine Téchter aber wollen aber auch fernsehen, im 1. Stock. Anstelle Verkabelung habe ich an folgendes gedacht. neben meinen Digital-receiver habe ich noch meinen alten Analog-Receiver, den ich ohne weiteren (mit F-F Kabel) an meinen XENA anschliessen kann. Erlaubt mir mein (universal)-LNB dann auch analogen Empfang?
    Das natürlich dann wieder im Erdgeschoss. aber, ich habe da gehört von wireless-Verbindungen, die man sogar vom Empfangsort per Fernbedienung steuern kann. (bei Aldi im verkauf zB, oder bei HELA). Ich hatte vor, den analog-receiver dann damit auszustatten, und das Empfangsgerät meiner Tochter in den 1. Stock in ihr Zimmer zu geben, damit sie dann dort alle analogen, frei empfangbaren Kanäle (vor allem deutschsprachig auf Astra), sehen, und ansteuern kann.
    Funkrionnier sowas? HAt jemand Erfahrungen damit?
     
  2. Zero2Kx

    Zero2Kx Junior Member

    Registriert seit:
    30. September 2003
    Beiträge:
    123
    Ort:
    Nord Deutschland
    Das wird schon gehen.
    Allerdings kann immer nur deine Tochter ode rDu fernsehen. Nicht beide zusammen.
    Tausche die beiden Single LNB lieber gegen zwei Twin LN aus, daran kanst du dann zwei Reciever völlig unabhängig von einander betreiben


    PS. Wilkommen in Forum!!! läc
     
  3. SAS Prinz Malko

    SAS Prinz Malko Junior Member

    Registriert seit:
    15. November 2003
    Beiträge:
    41
    Ort:
    Dudelange (Luxemburg)
    Stimmt ja, daran hatte ich nicht gedacht. Der LNB kann ja nur ein Programm empfangen. Muss ich dann noch wohl umrüsten....danke
     

Diese Seite empfehlen