1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Vorratsdatenspeicherung löst geteiltes Echo aus

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 27. Mai 2015.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.320
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die umstrittene Neuregelung der Vorratsdatenspeicherung hat unterschiedliche Reaktionen hervorgerufen. Während der Bundesverband IT-Mittelstand und der BDZV das neue Gesetz scharf verurteilen, erkennt der CDU/CSU-Fraktionsvorsitzende Thomas Strobl nur Vorteile.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.829
    Zustimmungen:
    3.469
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Vorratsdatenspeicherung löst geteiltes Echo aus

    Die wird man damit mit Sicherheit nicht aufhalten können!
    Zumal die IP Erfassung alles andere als zuverlässig ist.
     
  3. derRonny

    derRonny Platin Member

    Registriert seit:
    30. Mai 2005
    Beiträge:
    2.042
    Zustimmungen:
    441
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Vorratsdatenspeicherung löst geteiltes Echo aus

    Furchtbarer Typ dieser Strobl!
     
  4. uklov

    uklov Platin Member

    Registriert seit:
    30. Juli 2013
    Beiträge:
    2.400
    Zustimmungen:
    3.140
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Sony KDL55W805B
    VU+ Solo2
    Sony BDP-S5200
    KEF V720W
    Sonos Play:3
    Amazon Echo + Echo Dot
    AW: Vorratsdatenspeicherung löst geteiltes Echo aus

    In den letzten Jahren bin ich immer mehr zu der Überzeugung gelangt, dass die Bürgerinnen und Bürger eher vor dem Staat geschützt werden müssen. :(
     
  5. uklov

    uklov Platin Member

    Registriert seit:
    30. Juli 2013
    Beiträge:
    2.400
    Zustimmungen:
    3.140
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Sony KDL55W805B
    VU+ Solo2
    Sony BDP-S5200
    KEF V720W
    Sonos Play:3
    Amazon Echo + Echo Dot
    AW: Vorratsdatenspeicherung löst geteiltes Echo aus

    Erich Mielke hätte die Vorratsdatenspeicherung sicher auch gefallen. :)
     
  6. Kai F. Lahmann

    Kai F. Lahmann Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Juli 2004
    Beiträge:
    3.274
    Zustimmungen:
    282
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Vorratsdatenspeicherung löst geteiltes Echo aus

    Ob der Beispiele wäre die passendere Überschrift "VDS wird von allen abgelehnt, außer denen die sie beschlossen haben".
     
  7. Sky Beobachter

    Sky Beobachter Gold Member

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    1.402
    Zustimmungen:
    198
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Vorratsdatenspeicherung löst geteiltes Echo aus

    Es ist eine Schande, solch ein Gesetz. Wegen 0,1 Prozent Kriminelle werden über 80 Millionen Deutsche in Sippenhaft genommen. Es geht immer so weiter und die Demokratie wird immer mehr ausgehebelt.
     
  8. Fliewatüüt

    Fliewatüüt Guest

    AW: Vorratsdatenspeicherung löst geteiltes Echo aus

    Wer sich über diese Art der Vorratsdatenspeicherung aufregt und gleichzeitig bei Facebook, Whatsapp, Google, Twitter oder Instagram registriert ist, sollte sich mal fragen, ob er sich nicht nur mokiert, weil es einfach zur Zeit angesagt ist über Merkel, die Regierung, die da Oben und die Gesamtsituation überhaupt herzuziehen. Wobei man aber gleichzeitig mindestens ein eigenes Auto, ne Flatrate, einen Flachbildfernseher, ein Smartphone, ein Tablet/Laptop und ein Netflix/Maxdome/Watchever-Abo sein Eigen nennt.
    Wer unter Dreißig ist und im Freundeskreis behauptet, er fände die Arbeit der Bundesregierung ok und stehe zu Europa, weil's ihm eigentlich ganz gut gehe, wird doch, obwohl es eigentlich wahr ist, grundsätzlich nur mitleidsvoll belächelt.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28. Mai 2015
  9. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.754
    Zustimmungen:
    2.238
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Vorratsdatenspeicherung löst geteiltes Echo aus

    Weltfrieden erzeugen hat er noch vergessen zu erwähnen. :rolleyes:


    Der wesentliche Unterschied ist aber, ob das eine freiwillige Sache ist, schliesslich ist ein Twitter Account keine Pflicht, oder ob man unter Generalverdacht gestellt wird und einfach alles aufgezeichnet wird.
     
  10. ach

    ach Guest

    AW: Vorratsdatenspeicherung löst geteiltes Echo aus

    "Ich entscheide mich für Facebook - ich entscheide mich nicht für die Vorratsdatenspeicherung"

    Der Unterschied ist woh klar erkennbar:)
     

Diese Seite empfehlen