1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Vorgeführte Deppen: Reality-Dokus für Kinder entwürdigend

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 20. Mai 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.177
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Entwürdigend und teilweise illegal sind nach Ansicht von Kinderschützern die Reality-Dokus einiger Privatsender. Immer öfter würden Kinder "vorgeführt und sprichwörtlich zum Deppen gemacht", sagte Christian Zainhofer vom Vorstand des Deutschen Kinderschutzbundes in Berlin.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.754
    Zustimmungen:
    2.238
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Vorgeführte Deppen: Reality-Dokus für Kinder entwürdigend

    Egal, hauptsache die Eltern bekommen dafür nen paar Hundert Euro in den Ar*** geschoben.
     
  3. leghorn

    leghorn Neuling

    Registriert seit:
    14. April 2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Vorgeführte Deppen: Reality-Dokus für Kinder entwürdigend

    Das wird doch eh auf Hartz IV angerechnet.
     
  4. Mississippi

    Mississippi Guest

    AW: Vorgeführte Deppen: Reality-Dokus für Kinder entwürdigend

    Diesen Eltern gehören die Kinder weggenommen und die Redaktionen dieser Schrottsendungen sollten verklagt werden!
     
  5. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    11.462
    Zustimmungen:
    872
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Vorgeführte Deppen: Reality-Dokus für Kinder entwürdigend

    passiert doch auch bei den Casting Shows :D
     
  6. MajorDutch

    MajorDutch Silber Member

    Registriert seit:
    5. Januar 2010
    Beiträge:
    729
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Vorgeführte Deppen: Reality-Dokus für Kinder entwürdigend

    Was will man von den RTL Sendern auch anderes erwarten....
     
  7. PapaJoe

    PapaJoe Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.423
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Artikel 26
    (1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen
    wer den, das friedliche Zusammenleben der
    Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges
    vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind
    unter Strafe zu stellen.
    AW: Vorgeführte Deppen: Reality-Dokus für Kinder entwürdigend

    Es ist aber traurige und existierende Realität. Diese Woche erst im Lidl: Ein
    schreiender Knabe (Vorschulalter?) kletterte auf das Transportband an der
    Kasse und lief über dieses hin und her. Seine Mutter keift laut dazu. Ich habe
    mir den Knaben gepackt und ihm gesagt, dass ich ihn nicht mit zum Einkaufen
    nehmen würde, ich würde ihn eher in den Keller sperren. Da wurde die Olle noch
    ausfällig.

    Ich habe drei Kinder großgezogen, aber was heute so rumläuft, ist auch mit
    meinen Enkelkindern nicht mehr zu vergleichen...

    Und warum soll man das nicht auch im Fernsehen zeigen?

    :rolleyes:
     
  8. Galaxy_I

    Galaxy_I Silber Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2005
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Vorgeführte Deppen: Reality-Dokus für Kinder entwürdigend

    Weil die Kinder am wenigsten dafür können und eine Stigmatisierung in Schule und sozialem Umfeld wohl am wenigsten förderlich für die Entwicklung ist?:rolleyes:

    Überhaupt in Frage zu stellen, dass Kinder nicht entwürdigt werden sollten, erschließt sich mir nicht. All diese Sendungen haben aus meiner Sicht gerade deshalb Erfolg, weil der Betrachter in jeder noch so beschissenen Situation immer jemanden findet, auf den er herunter schauen kann.

    Wie ein dreifacher Familiernvater so etwas gutheißen kann, ist mir offen gesagt ein Rätsel.:eek:
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.181
    Zustimmungen:
    3.615
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Vorgeführte Deppen: Reality-Dokus für Kinder entwürdigend

    Ich hätte da eher die "Olle" in den Keller gesperrt! Weil sie unfähig ist die Kinder zu erziehen. Diese können ja nichts dafür.
     
  10. PapaJoe

    PapaJoe Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.423
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Artikel 26
    (1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen
    wer den, das friedliche Zusammenleben der
    Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges
    vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind
    unter Strafe zu stellen.
    AW: Vorgeführte Deppen: Reality-Dokus für Kinder entwürdigend

    So ähnlich hatte ich es ihr ja auch gesagt. Aber an der ist ja nichts mehr zu erziehen. :rolleyes:

    @Galaxy_I: Ich schaue kein RTL und halte auch nichts von diesen Formaten
    noch befürworte ich irgendwelche "Entwürdigungen". Aber wenn man mit offenen
    Augen durch die Welt geht, da gibts schon viel solches "Elend".

    Da kommt schon mal der Gedanke, solche Leute sollten besser keine Kinder
    haben. Im Interesse der Kinder. Aber man kann es denen ja zum Glück nicht verbieten.
     

Diese Seite empfehlen