1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Von Sky zur Telekom wechseln

Dieses Thema im Forum "Telekom Entertain" wurde erstellt von ichbinderpicknicker, 13. November 2017.

  1. hm517

    hm517 Senior Member

    Registriert seit:
    6. September 2005
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    75
    Punkte für Erfolge:
    38
    Anzeige
    Ich dachte, es geht allein um das Vorgehen bequem und günstig von Sky-SAT auf Sky über Entertainment zu wechseln.
    Wenn es um "3,50" im Monat geht und 31€ irgendwas immer noch zu teuer sind, klinke ich mich hier aus. Dann braucht der Fragesteller keine Hilfe und jede Minute die ich mich für sein Problem interessiere ist verschwendet.
    Dann kündige doch komplett und begibt sich in den grauen Wald. Da gibt es hinter jedem Busch "günstige" und "noch günstigere Angebote".
     
  2. Jürgen 7

    Jürgen 7 Lexikon

    Registriert seit:
    26. September 2012
    Beiträge:
    28.475
    Zustimmungen:
    21.723
    Punkte für Erfolge:
    273
    hi, ich habe mich nur eingeklinkt, weil ich "Zitat" von ihm (Für mich ist es nur wichtig zu wissen, ob ich die Kündigung bei Sky vielleicht zurücknehmen und nur HD+ kündigen sollte.)
    damit er nicht die Kündigung zurück nimmt, dann wird er ja ab 01.02.18 Vollzahler...oder siehst du das anders...
     
  3. hm517

    hm517 Senior Member

    Registriert seit:
    6. September 2005
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    75
    Punkte für Erfolge:
    38
    Kündigungsrücknahme bedeutet Vollzahler ab 1.2.2018. Auch wenn er wechselt, muss er die Kündigung im vollen Umfang beibehalten. Wenn er nach dem Wechsel auf SKYüberEntertain kein neues rabattiertes ABO angeboten bekäme , würde es auf den Sky Sendern am 1.2. dunkel. Nur...das wird nicht passieren. Es kommt 100%ig das 41,99€ Angebot für alles inklusive HD.
    Im Normalfall kommen dann im Januar noch mehrere Angebote bis 35€ . So war es bei mir und auch bei anderen in meinem Bekanntenkreis. Sky liegt an jedem Mediareceiver in der Wohnung an. Man braucht keine Zweitkarte mehr und darum sind die 35€ für mich noch günstiger als vorher.
     
  4. Jürgen 7

    Jürgen 7 Lexikon

    Registriert seit:
    26. September 2012
    Beiträge:
    28.475
    Zustimmungen:
    21.723
    Punkte für Erfolge:
    273
    und genau darum ging es mir...nicht das er die Kündigung zurück zieht...und mit den Preisen hast du ja Recht...aber zur Not kann er auch gleich ein Neukunden-Abo abschließen..für 29,99, das würde auch gehen...
     
  5. KLX

    KLX Institution

    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    15.263
    Zustimmungen:
    4.123
    Punkte für Erfolge:
    213
    Aber nicht über Sky innerhalb von 3 Monaten nach Vertragsende. Stichwort: 100 Euro Straf-Märchengebühr
     
  6. hm517

    hm517 Senior Member

    Registriert seit:
    6. September 2005
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    75
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ich wusste nicht, dass es 29,99 Neukunden-Abos gibt. Muss dabei auch der Umweg über SAT gegangen werden? Und danach umwandeln?
     
  7. Jürgen 7

    Jürgen 7 Lexikon

    Registriert seit:
    26. September 2012
    Beiträge:
    28.475
    Zustimmungen:
    21.723
    Punkte für Erfolge:
    273
    geht auch ohne...musst mal im Neukunden-Thread schauen, und dort ein paar Seiten lesen...
     
  8. Telekom hilft Team

    Telekom hilft Team Silber Member

    Registriert seit:
    23. Juli 2010
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    53
    Wir telefonieren ja später nochmals.

    Viele Grüße

    Natalie P. von Telekom hilft
     

Diese Seite empfehlen