1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Von Sat-Receiver auf DVD - geht das?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Dagestan, 16. November 2005.

  1. Dagestan

    Dagestan Neuling

    Registriert seit:
    16. November 2005
    Beiträge:
    7
    Anzeige
    Hallo Spezialisten,

    ich habe auf meinem Receiver Technisat Digicorder S1 einige Filme auf der Festplatte, die ich mit auf Reisen nehmen und unterwegs ansehen möchte. Am liebsten würde ich sie über meinen PC auf DVD brennen.
    Gibt es dafür einen Weg oder seht ihr andere Möglichkeiten?
    Grüße von
    Dagestan
     
  2. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Von Sat-Receiver auf DVD - geht das?

    geht nicht.
    es sei denn du baust die festplatte aus.
     
  3. DJSteve

    DJSteve Senior Member

    Registriert seit:
    1. August 2005
    Beiträge:
    478
    Ort:
    Ostwestfalen
    AW: Von Sat-Receiver auf DVD - geht das?

    Hallo Dagestan,

    Du könntest Dir auch einen DVD-Recorder (wahlweise mit Festplatte) kaufen. Beide Geräte über ein Scartkabel verbinden und schon kannst Du Deine Filme auf DVD überspielen.
     
  4. zischer

    zischer Gold Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2003
    Beiträge:
    1.367
    Ort:
    Schleswig
    AW: Von Sat-Receiver auf DVD - geht das?

    Oder Über eine TV Karte in den PC einlesen (analog) bzw. einen externen Videograbber benutzen...
     
  5. DJSteve

    DJSteve Senior Member

    Registriert seit:
    1. August 2005
    Beiträge:
    478
    Ort:
    Ostwestfalen
    AW: Von Sat-Receiver auf DVD - geht das?

    Klar, das geht natürlich auch.:)
     
  6. Baruse

    Baruse Junior Member

    Registriert seit:
    23. August 2005
    Beiträge:
    72
    Ort:
    Franken
    Technisches Equipment:
    ehemalige Komponenten:
    Triax TDA 88-1
    Univ. Quattro LNB
    Spaun SMS 5400 NF
    Technisat Digit 4 S
    Technisat Skystar 2
    AW: Von Sat-Receiver auf DVD - geht das?



    Beide Möglichkeiten sind natürlich Quatsch, da 2x gewandelt wird (digital-->analog; analog-->digital)
    Bau die Platte aus, besorg dir DVR Studio Pro und brenne das Image verlustfrei auf DVD.
     
  7. BenB

    BenB Silber Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    559
    Ort:
    Leipzig
    AW: Von Sat-Receiver auf DVD - geht das?

    Wird ihm nur bei seinem Digicorder nichts nützen. Die Fesptlatte vom Digicorder kann nicht ausgelesen werden.
     
  8. DJSteve

    DJSteve Senior Member

    Registriert seit:
    1. August 2005
    Beiträge:
    478
    Ort:
    Ostwestfalen
    AW: Von Sat-Receiver auf DVD - geht das?

    Oh, das ist aber Schade!
    Wo doch die anderen Möglichkeiten laut Baruse Quatsch sind!
    Was bleibt den dann noch übrig?
     
  9. zischer

    zischer Gold Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2003
    Beiträge:
    1.367
    Ort:
    Schleswig
    AW: Von Sat-Receiver auf DVD - geht das?

    Nichts ;)

    Und "quatsch" ist immer relativ.

    Die Aufnahme über einen DVD-Rekorder wurde ja schon angesprochen, ist aber dasselbe Prinzip also in Baruses Augen auch "Quatsch".

    Für mich ist das kein quatsch, habe selbst einen DVD-Rekorder. Das es nur eine digoitalisierte Analogaufnahme ist, ist mir herzlich egal wenn ich das gegen die Alternative aufrechne, keine DVDs vom TV Programm mitscheiden zu können.
     
  10. svejo

    svejo Junior Member

    Registriert seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    34
    Ort:
    hamburg
    AW: Von Sat-Receiver auf DVD - geht das?

    Hallo Dagestan, ich möchte hier kein Faß aufmachen, aber ich kann einen DVD-Recorder durchaus empfehlen. Klar, Baruse hat Recht, das digitale Signal vom Receiver wird einmal analog gewandelt um dann wieder auf der Festplatte digitalisiert zu werden. Aber der "Verlust" hält sich in Grenzen, soll heißen, ich kann auf meinem Fernsehr (70 cm Bildröhre, 50 Hz) zwischen der Aufzeichnung und dem Original keinen Unterschied erkennen. O.K., kann sein dass bei hochauflösenden Monitoren ein Unterschied sichtbar ist, bei mir jedenfalls nicht. Was mir aber am meisten gefällt ist, dass der Überspielvorgang auf eine DVD in fünf Minuten beendet ist. Es gibt keinen zeitraubenden Renderprozeß wie am Computer. Klar, ein Digitalfestplatten- receiver mit Brennfunktion wäre besser, aber den gibt es glaube (?) ich leider nicht.
    Viele Grüße
    Svejo :winken:
     

Diese Seite empfehlen