1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Von Kabel auf Sat.

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Brueti, 12. August 2007.

  1. Brueti

    Brueti Junior Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2006
    Beiträge:
    98
    Anzeige
    Hallo Forianer.

    Dies ist mein erster Beitrag im Bereich "Digital TV über Satellit" und ich bin mir auch nicht sicher ob ich mit meiner Frage da richtig bin.

    Aufgrund der letzten, heissen, Diskussionen betreff Änderung der Verschlüsselung bei KabelBW beabsichtigen wir, mein Freundeskreis, von Kabel-TV auf Satellitenempfang umzusteigen.
    Betreff Technik und Hardware haben wir uns auf diesem Forum bereits bestens informieren können.

    Aber nun zur eigentlichen Frage:
    Neben der Tatsache dass Kabel-TV immer teurer wird gibt es auch Stimmen die warnen vor einem Wechsel auf Sat weil angeblich in Zukunft auch da immer mehr Sender auf Pay-TV verschlüsselt werden.
    Mir ist klar das Eure Glaskugeln eventuell das nicht hergeben, möchte aber gerne Eure Meinungen oder Prognosen erfahren.

    Mit freundlichem Gruß
    Brueti.
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.555
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Von Kabel auf Sat.

    Die Verschlüsselung der FTA Privatsender ist vom Tisch. Ersteinmal.
    Das versucht wird Attraktive Programm Inhalte ins Pay TV zu verschieben, ist aber ein Problem das auch die Kabelzuseher bekommen werden.
    Von daher also kein SAT spezifisches Problem.
    Bestes abschreckender Beispiel ist MTV bzw VIACOM.


    Mit CI Receivern kann man also gelassen der Entwicklung entgegen sehen.
     
  3. Brueti

    Brueti Junior Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2006
    Beiträge:
    98
    AW: Von Kabel auf Sat.

    Ok, dachten wir vor kurzem bei KabelBW auch noch.
    Jetzt kommt aber Videoguard und die CI-Receiver kannst Du vergessen.

    Siehst Du bei Sat diese Gefahr weniger?

    Danke für Deine Antwort.

    Brueti.
     

Diese Seite empfehlen