1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Von Kabel auf Sat - 7.0E 13.0E 19.2E über eine Schüssel

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von mamudo, 24. Februar 2010.

  1. mamudo

    mamudo Neuling

    Registriert seit:
    22. Juni 2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich bin kurz davor von Kabel auf Sat zu wechseln. Den Schüssel würde ich gerne auf meinen Balkon anbringen - laut Dishpointer kann ich alle drei Satelliten (7-13-19,2) empfangen.

    Meine Frage: Kann ich mit einer Schüssel alle drei Satellieten empfangen? Wenn ja, welche Größe sollte es haben? Welche würdet ihr vorschlagen? Eine T90 wird wohl für mein Balkon wohl zu groß sein.

    Als Receiver werde ich mir wohl die Dreambox 500 HD zulegen. Als Sender werde ich das Digitürk-Paket auf 7.0E und SKY + SKY HD auf 19.2E empfangen wollen sowie die restlichen deutschen Sender. Die 13.0E würde ich halt mitaufbauen, da es dann eh dazwischen liegt :)

    Zu meinem Standort: Duisburg in NRW :)

    Vielen Dank :)
     
  2. direktor

    direktor Platin Member

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Zwei Sat Anlagen. Eine 115 cm Multifeed von 19,2° O bis 30° West
    Die andere 100 cm von
    16° O bis 42°O
    Vier Reciver von Golden
    Interstar 2x Gi-S805 Ci Xpeed.1x Gi-S 780 CR Xpeed.1x DSR 9000(Twin)
    Topfield TF 5000 Ci Humax Fox 2,Humax 5400
    Fortec Star Lifetime Ultra
    DiseqC Sch.8x1=2x u. einige DiseqC 4x1
    AW: Von Kabel auf Sat - 7.0E 13.0E 19.2E über eine Schüssel

    Also eine T90 brauchst nicht. Nimm eine 90er und gut ist. Deswegen etwas größer, bei dir müßte auch Astra2 auf 28,5° und 2D zu empfangen sein ist eher zu empfehlen als Hotbird.;)
     
  3. mamudo

    mamudo Neuling

    Registriert seit:
    22. Juni 2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Von Kabel auf Sat - 7.0E 13.0E 19.2E über eine Schüssel

    Danke für die Antwort :)

    Also würde es reichen wenn ich eine 90er-Schüssel und einer Schiene mit 4 LNB´s (7, 13, 19.2, 28.2) auf dem Balkon installiere?

    Irgendeine Schüssel als Favorit? Dazu passend ein passender Diseq? Angeschlossen soll es an einen TV. Deshalb wird mir ein 4/1-Diseq wohl ausreichen. Die schüssel wird vom TV max. 2-3 Meter entfernt sein - nur wird da wohl eine Fensterdurchführung geben :(
     
  4. direktor

    direktor Platin Member

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Zwei Sat Anlagen. Eine 115 cm Multifeed von 19,2° O bis 30° West
    Die andere 100 cm von
    16° O bis 42°O
    Vier Reciver von Golden
    Interstar 2x Gi-S805 Ci Xpeed.1x Gi-S 780 CR Xpeed.1x DSR 9000(Twin)
    Topfield TF 5000 Ci Humax Fox 2,Humax 5400
    Fortec Star Lifetime Ultra
    DiseqC Sch.8x1=2x u. einige DiseqC 4x1
    AW: Von Kabel auf Sat - 7.0E 13.0E 19.2E über eine Schüssel

    Ja 90 cm. reicht für dein vorhaben, Schüssel gibt es genügente Kommt auf dein Geldbeutel an.Gutes Mittelmaß zB Gibertini,Hirschmann Triax,Faval... oder die teueren Kathrein,Fuba, sind auch nicht besonderst besser. Singel LNB's kosten kaum noch etwas, für 10€ bekommst die Alps, sind auch schmal von der Bauform, für deine Schüssel /dein Vorhaben bestens geeignet. Die DiseqC Schalter passen alle, hier wird Spaun oft gennant.
     
  5. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    10.559
    Zustimmungen:
    196
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Von Kabel auf Sat - 7.0E 13.0E 19.2E über eine Schüssel

    Oder eine Wavefrontier T55 ... die reicht für 7°E - 13°E - 19,2°E ebenfalls gut.

    Greets
    Zodac
     
  6. mamudo

    mamudo Neuling

    Registriert seit:
    22. Juni 2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Von Kabel auf Sat - 7.0E 13.0E 19.2E über eine Schüssel

    Hi,

    würde auch 28.2E noch dazu passen - also 4 Satelliten?
     
  7. AW: Von Kabel auf Sat - 7.0E 13.0E 19.2E über eine Schüssel

    Sollte in deiner Gegend problemlos gehen (freie Sicht vorausgesetzt).
    Ich habe die T55 von 9°-28,5°E in Betrieb.
     
  8. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    10.559
    Zustimmungen:
    196
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Von Kabel auf Sat - 7.0E 13.0E 19.2E über eine Schüssel

    Jupp, in NRW geht auch noch 28,2°E dazu.

    Greets
    Zodac
     
  9. mamudo

    mamudo Neuling

    Registriert seit:
    22. Juni 2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Von Kabel auf Sat - 7.0E 13.0E 19.2E über eine Schüssel

    Super, dann werde ich es mal versuchen - mit dem "freien Blick" sollte es auch klappen, auch wenn einige Bäume gegenüber stehen - bin aber im 2. Obergeschoss. Jetzt muss nur noch der Receiver erscheinen und alles wird gut :)
     
  10. Stephan66

    Stephan66 Silber Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2007
    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    EDISION miniplus highspeed, d-Box2 (Kabel), Pace PSR900plus (analog), Sharp LC-32 X20E, PS3

Diese Seite empfehlen