1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Von DVB-S auf DVB-S2: Sportdigital wechselt Transponder

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 6. Januar 2014.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.655
    Zustimmungen:
    367
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der Fußballsender Sportdigital vollzieht im Januar 2014 einen Transponderwechsel über Astra 19,2 Grad Ost. Auf der alten Frequenz ist der Sender nur noch bis zum 15. Januar zu empfangen.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Kai F. Lahmann

    Kai F. Lahmann Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Juli 2004
    Beiträge:
    3.396
    Zustimmungen:
    324
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Von DVB-S auf DVB-S2: Sportdigital wechselt Transponder

    SD in MPEG 4 – offenbar ist der Bestand an HD-Receivern inzwischen so groß, dass man die Platzverschwendung für die Abwärtskompatibilität nicht mehr braucht.
     
  3. Gecko_1

    Gecko_1 Platin Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2010
    Beiträge:
    2.936
    Zustimmungen:
    171
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Von DVB-S auf DVB-S2: Sportdigital wechselt Transponder

    Das ist aber nicht der Hauptgrund - sondern lediglich das Abschalten der CW-Verschüsselung auf DVB-S Basis :p

    Ein weitere Sender der mit alten "Baumarkt-Receiver und dessen Möglichkeiten" nicht mehr empfangbar ist.
     
  4. Chaos-Queen

    Chaos-Queen Junior Member

    Registriert seit:
    26. September 2013
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Von DVB-S auf DVB-S2: Sportdigital wechselt Transponder

    Die CW Verschlüsselung hätte man aber auch so abschalten können, ohne auf DVB-S zu verzichten.
     
  5. Gecko_1

    Gecko_1 Platin Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2010
    Beiträge:
    2.936
    Zustimmungen:
    171
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Von DVB-S auf DVB-S2: Sportdigital wechselt Transponder

    Die Argumentation von Austriasat sagt aber

     
  6. Thaddäus

    Thaddäus Foren-Gott

    Registriert seit:
    23. August 2008
    Beiträge:
    10.202
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Von DVB-S auf DVB-S2: Sportdigital wechselt Transponder

    Die kann auch noch Cryptoworks, nur praktiziert AustriaSat es so, dass MPEG4-Sender, egal ob SD oder HD, grundsätzlich nur in Irdeto verschlüsselt werden. Das war ja schon bei KidsCo so. CW an sich wird aber in Österreich noch länger im Einsatz sein - ist an sich ja auch nicht dramatisch, unsicher sind soweit ich weiß nur die ganz alten ORF-Karten mit Seriennummer 0042...
    Nur verspricht sich AustriaSat mit der MPEG4-Irdeto-Taktik möglicherweise mehr HD Austria-Abonnenten. Chaos mit der Verschlüsselung hatten die aber ja schon von Anfang an, wo man anfangs auf gar keinen Fall ohne weiteres alle Sender sehen konnte, weil nicht alle sowohl in Irdeto als auch in Cryptoworks verschlüsselt waren.
     
  7. Chaos-Queen

    Chaos-Queen Junior Member

    Registriert seit:
    26. September 2013
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Von DVB-S auf DVB-S2: Sportdigital wechselt Transponder

    Da könnte etwas dran sein, läuft es doch bei HD Austria nicht ganz so rund, irgendwie muss man das Vieh zur Tränke führen.
     
  8. befoho

    befoho Senior Member

    Registriert seit:
    27. November 2009
    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    42
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    LCD-TV, HD-Receiver
    AW: Von DVB-S auf DVB-S2: Sportdigital wechselt Transponder

    Trotz Skyabo bleibt bei mir aber der Kanal auf der neuen Frequenz dunkel.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Januar 2014
  9. BurnStar

    BurnStar Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Dezember 2005
    Beiträge:
    3.880
    Zustimmungen:
    370
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Von DVB-S auf DVB-S2: Sportdigital wechselt Transponder

    Der Sender ist auch kein Bestandteil eines Abo's bei Sky, sondern muss extra gebucht werden.
     
  10. slayerpoldi2

    slayerpoldi2 Senior Member

    Registriert seit:
    4. November 2011
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Sony KDL55HX755
    Sony KDL46EX729
    Sky+ white edition V13 HD+ Sky
    Humax PDR-icord HD V13 HD+ Sky
    ORF komplett mit HD Cryptoworks
    Sky full inkl. HD m. sportdigital und 2. Karte für 45,56€
    AW: Von DVB-S auf DVB-S2: Sportdigital wechselt Transponder

    Auf welchen Senderplatz beim Sky+ SAT in der Senderliste ist der Platz von sportdigital?
     

Diese Seite empfehlen