1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Von DSL 16+ auf VDSL 25 wechseln?

Dieses Thema im Forum "Telekom Entertain" wurde erstellt von Lupoc, 25. September 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Lupoc

    Lupoc Junior Member

    Registriert seit:
    12. März 2009
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    Moin Moin,

    da ich im März diesen Jahres Entertain bestellt habe, habe ich noch den alten Preis von 49€ im Monat. Momentan zahlt man bei Vetragsabschluss 44,95€. Habe jetzt gerade auf der T-Home Entertain Homepage gesehen das ich VDSL25 inkl HD für 54€ bekomme. Bin jetzt echt am überlegen ob ich das bestelle. Habe nur einieg Fragen zu diesem Thema. Mit VDSL bekomme die Möglichkeit HD Filme zu sehen. Sprich alte Filme auf ANIXE. Wenn aktuelle Filme sehen will muss ich SKY dazu buchen? bzw seid heute nacht nicht mehr vorhanden. Habe somit also nur ANIXE HD und einige HD Angebote in bei Videoload?
    Wenn ich jetzt VDSL buche, was passiert dann mit meinem jetzigen DSL Anschluss? Bleibt dieser bestehen? Oder wird der 2 Tage tot gelegt um auf VDSL zu wechseln? Oder merkt man nicht um wechsel?
    Und lohnen sich die 5€ mehr im Monat?
     
  2. surprise

    surprise Senior Member

    Registriert seit:
    10. März 2009
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Von DSL 16+ auf VDSL 25 wechseln?

    Es soll ja in Zukunft noch ein wenig in HD Qualität dazu kommen - wann auch immer.

    Grundsätzlich sollte der Wechsel ohne Internet Ausfall etc. erledigt werden - wenn das Telekom System nicht dazwischen funkt.

    Allerdings glaube ich nicht daran, daß Du bei einem Wechsel auf VDSL nur 5 Euro Aufpreis zahlen mußt, weil die Preise derzeit so angeboten werden.
    Vielmehr wird es wohl so sein, daß Du den normalen 10 Euro Aufpreis für VDSL 25 zahlen müßtest.

    Aber dazu wissen die Experten hier sicherlich mehr.
     
  3. Lupoc

    Lupoc Junior Member

    Registriert seit:
    12. März 2009
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Von DSL 16+ auf VDSL 25 wechseln?

    Steht aber so auf deren Homepage. Oder täusche ich mich?????
     
  4. SmokeyDalton

    SmokeyDalton Gold Member

    Registriert seit:
    23. September 2009
    Beiträge:
    1.150
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Von DSL 16+ auf VDSL 25 wechseln?

    mit einem Ausfall musst Du schon rechnen. Denn der DSL 16 plus wird in der Vermittlungsstelle geschaltet, der VDSL 25 jedoch bei Dir um die Ecke, wo der Outdoor-DSLAM halt steht.

    Die Preise auf der Homepage sind für Neu-Abschlüsse. Du änderst nicht Dein Tarif sondern lediglich die DSL-Leitung, daher wirst Du bestimmt die 10 EUR Aufpreis zahlen müssen. Das sollte aber die Hotline beantworten können.
     
  5. surprise

    surprise Senior Member

    Registriert seit:
    10. März 2009
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Von DSL 16+ auf VDSL 25 wechseln?

    Als bei mir VDSL geschaltet wurde, wo vorher ca. 14 Tage ein T-DSL lief - hatte ich ca. 15 Minuten kein Internet.
    Das war alles.
     
  6. hschmidt8

    hschmidt8 Neuling

    Registriert seit:
    13. August 2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Von DSL 16+ auf VDSL 25 wechseln?

    Ja, aber wenn alles gut geht, dauert das nur ein paar Minuten. Bei mir (Wechsel von DSL 6000 auf VDSL 50) waren es gerade mal 10 Minuten. Der Techniker rief an, dass er jetzt die Umschaltung vornehmen würde, und nach 10 Minuten noch einmal, dass jetzt alles wieder laufen würde. Hatte auch so gestimmt.
     
  7. Watt

    Watt Platin Member

    Registriert seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    2.724
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Von DSL 16+ auf VDSL 25 wechseln?

    Heißt dies für die Zukunft, evtl. Sync-Abbrüche könnten so vermindert werden?
     
  8. merkur1964

    merkur1964 Gold Member

    Registriert seit:
    27. August 2008
    Beiträge:
    1.749
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Von DSL 16+ auf VDSL 25 wechseln?

    Das VDSL aus einem Outdoor DSLAM geschaltet wird muß nicht zwingend der Fall sein.
     
  9. Watt

    Watt Platin Member

    Registriert seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    2.724
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Von DSL 16+ auf VDSL 25 wechseln?

    Gibt es derzeit eine Gutschrift, wenn man als T-Home Entertain-Kunde, von DSL 16+ zu VDSL25 wechselt?
    Online funktioniert es bei mir nicht. Dort steht noch immer "anderer Fehler".

    Oder bekommt man einen "kleinen" Rabatt z.Zt., wenn der Router (W701V) nicht VDSL-tauglich ist und ein neuer Router benötigt wird?
     
  10. Comadevil

    Comadevil Junior Member

    Registriert seit:
    15. Juni 2006
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Von DSL 16+ auf VDSL 25 wechseln?

    Mit 16+ kannst du bereits nach dem Medienreceiverupdate was gerade läuft HD gucken. Die Beschränkungen lauten dann (1HD/1SD)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen