1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklÀrst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem fĂŒhrenden Portal fĂŒr digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Von Blu Ray Playern genervt

Dieses Thema im Forum "BLU-RAY MAGAZIN - Die Zeitschrift" wurde erstellt von Bruder-Tac, 10. Juli 2015.

  1. pedi

    pedi Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    BeitrÀge:
    4.610
    Zustimmungen:
    2.984
    Punkte fĂŒr Erfolge:
    213
    Anzeige
    AW: Von Blu Ray Playern genervt

    ich hatte vor einiger zeit einen der ersten panasonicblurayplayer aus dem e-schrott gezogen.
    im vergleich zu den heutigen playern stabil, schwer wie sau, aber der lÀuft heute noch.
    welcher genau das kann ich nicht mehr sagen, hat jetzt ein bekanneter
    muss m.e. die 2. generation von pansonic gewesen sein.
    konnte halt gar nichts, ausser CD, DVD und Bluray abspielen.
    solchen internetkram und das ganze andere gedöns gabs nicht.
     
  2. Bruder-Tac

    Bruder-Tac Neuling

    Registriert seit:
    16. Februar 2015
    BeitrÀge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte fĂŒr Erfolge:
    1
    AW: Von Blu Ray Playern genervt

    Also am "lĂ€ngsten" haben die Panasonic gehalten. 23 und 24 Monate. Die LG's beide nur 18 Monate. Der 499€ Sony hats nur 21 Monate geschafft.

    Mach ich irgendetwas falsch? Sie stehen staubgeschĂŒtzt in einem Schrank mit GlastĂŒr. Sehen fast ausschließlich nur gekaufte Scheiben. FĂŒr gebrannte Fernsehaufnahmen benutze ich einen uralten DVD Player von 2005.
     
  3. Satsehen

    Satsehen Board Ikone

    Registriert seit:
    26. August 2008
    BeitrÀge:
    4.787
    Zustimmungen:
    132
    Punkte fĂŒr Erfolge:
    73
    AW: Von Blu Ray Playern genervt

    Ich hab bisher nur die PS3 als Blu-ray Player, seit 2007. Aber seit 2011 die zweite, wegen YLOD / Überhitzung. Und dafĂŒr dass auch die Games die Laufwerke beanspruchen, bin ich zufrieden.
     
  4. Bruder-Tac

    Bruder-Tac Neuling

    Registriert seit:
    16. Februar 2015
    BeitrÀge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte fĂŒr Erfolge:
    1
    AW: Von Blu Ray Playern genervt

    Hab mir jetzt den Panasonic BDT 174 gekauft. Mit 2 Jahren Garantie. Also wird er 25 Monate halten. ;)
     
  5. Admar2k

    Admar2k Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2007
    BeitrÀge:
    871
    Zustimmungen:
    1
    Punkte fĂŒr Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P50VT50E, Technisat S2, Technisat Digital D, Hauppauge WinTV-HVR-4400-HD, Kathrein CAS 75 Twin-LNB
    AW: Von Blu Ray Playern genervt

    Wird in den Zimmern geraucht? Nikotin setzt sich gern auf der Linse ab,:winken:
    Hab' schon einige "Raucher"-Player gereinigt, liefen nachher alle wieder problemlos.
    Oder evt. Hitzestau im Schrank mit GlastĂŒr möglich?
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    BeitrÀge:
    120.364
    Zustimmungen:
    7.938
    Punkte fĂŒr Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Coolstream ZeeÂČ, HD1
    AW: Von Blu Ray Playern genervt

    Ja zu viel Hitze mögen die auch nicht. Aber normal steht auch in der BDA drin das die GerÀte nicht in geschlossene SchrÀnke gehören.;)
     
  7. may24

    may24 Silber Member

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    BeitrÀge:
    710
    Zustimmungen:
    21
    Punkte fĂŒr Erfolge:
    28
    AW: Von Blu Ray Playern genervt

    Na ja, aber welche BD-Player wird denn so heiß das er konstant "belĂŒftet" werden muß ?
    Der hat doch nix zu tun als 'n bisschen Disk auslesen und decodieren ... Wenn der mehr als handwarm wird ist das schon was im Argen.

    Ich benutzen immer noch meine PS3 (großes altes Modell) ... aber tatsĂ€chlich, mein Bruder hat in drei Jahren zwei BD-Player verschlissen ... Panasonic und Sony ...

    Trotzdem glaube ich mal sollte mal ĂŒber die Playstation als Player nachdenken, denn immerhin werden die meisten Spiele dafĂŒr auf Bluray geliefert.
    D.h. das Ding muß schon so konstruiert sein das es "recht lange hĂ€lt" ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Juli 2015
  8. simonsagt

    simonsagt Platin Member

    Registriert seit:
    11. April 2014
    BeitrÀge:
    2.279
    Zustimmungen:
    637
    Punkte fĂŒr Erfolge:
    123
    AW: Von Blu Ray Playern genervt

    Eine Playstation ;).

    Das mit der Hitze kann man ja leicht ĂŒberprĂŒfen und bei Dauerbetrieb einfach mal ein Thermometer in den Glasschrank stellen. Wenn man nach dem abspielen die Scheiben nicht mehr anfassen kann, ist das auch ein Hinweis.
     
  9. Viennaboy

    Viennaboy Board Ikone

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    BeitrÀge:
    3.567
    Zustimmungen:
    113
    Punkte fĂŒr Erfolge:
    73
    Die frage ob er raucht ist ja noch offen....

    Mein Pc Laufwerk hÀlt auch seit jahren bis jetzt ist noch nie eines eingegangen.
    Mein Tipp ist sowieso einen gescheiten Pc hinstellen (der kann heut zu tage) sowieso lautlos sein und das Laufwerk ist sowieso laut.
     
  10. Kritiker

    Kritiker Senior Member

    Registriert seit:
    1. Mai 2012
    BeitrÀge:
    191
    Zustimmungen:
    4
    Punkte fĂŒr Erfolge:
    28
    Ich bin grade von meinem neuen Panasonic BDT 375 genervt. Der vorherige (ich glaub BDT75) hatte 4 Jahre gehalten, und das bei zeitweise recht intensiver Nutzung, damit warich zufrieden, also sollte der Neue ebenfalls ein Panasonic sein. Ein böser Fehler, denn beim neuen scheint was mit der Firmware nicht i.O. zu sein.

    Denn wenn ich die Discs wechsel oder das GerÀt nach einigen Minuten InaktivitÀt abgeschaltet hat, erkennt er zwar dass eine Disc drin liegt, spielt diese jeoch nicht ab. SÀmtliche Tasteneingaben an der FB werden ignoriert. Erst wenn man den Netzstecker zieht und dadurch den Player "resettet" ist er nach dem erneuten Einstecken und Einschalten wieder funktionsfÀhig.

    So ein versch... Drecksteil. :mad:
     

Diese Seite empfehlen