1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Von analogen auf digitalen Empfang umrüsten

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Shnizzle, 10. September 2011.

  1. Shnizzle

    Shnizzle Neuling

    Registriert seit:
    10. September 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Leute, hier meldet sich mal wieder ein absoluter Laie auf dem Gebiet des digitalen Zeitalters. Ich möchte gerne meinen analogen Empfang
    auf digitalen Empfang umstellen. Dazu würde ich gerne wissen, was genau an Geräten ausgetauscht werden muss.
    Eine 80er Schüssel habe ich mir bereits zugelegt. Ebenso habe ich mir ein Quad-LNB gekauft. (Opticum LQP-04H)
    Auf der Verpackung standen folgende Daten (sofern sie relevant sind):

    Noise figure: 0,1dB
    Input frequency: 10,7-12,75 GHz
    Polarization: linear H/V

    Ebenso wurde damals ein Multi-Switch verbaut:

    Multi-switch 3/4
    Model: S.134-A
    47-2300 MHZ
    Digital

    Zur Zeit sollen 2 Receiver angeschlossen werden. In absehbarer Zeit möchten wir aber gerne noch 2 weitere Receiver anschließen.

    Meine Fragen sind jetzt also:

    1. Reichen die vorhandenen Geräte für eine Umstellung aus?
    2. Welche Geräte fehlen, bzw müssten ausgetauscht werden?

    Ich wäre Euch sehr dankbar, wenn Ihr kurz etwas dazu schreiben könntet und mir in meiner hilflosen Lage helfen könntet :confused:

    Vielen Dank im Vorraus!

    Gruß
    Lucas
     
  2. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.489
    Zustimmungen:
    3.698
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Von analogen auf digitalen Empfang umrüsten

    Tja, ein 3/4 Multischalter ist eigentlich nur für das Lowband (analoge Sender) geeignet.

    Also ohne neuen 5/4 Multischalter(für 4 Single Receiver), wird da wohl nix.Oder gleich ein 5/6 Multischalter kaufen.(mit Reserve für weitere bzw. Twin Receiver)
    Wenn du dein Quad LNB behalten möchtest, muss du ein Multischalter kaufen, der Quad fähig ist.Wenn nicht wäre ein Quattro LNB bessere Wahl.
     
  3. Shnizzle

    Shnizzle Neuling

    Registriert seit:
    10. September 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Von analogen auf digitalen Empfang umrüsten

    Erst einmal vielen Dank für die schnelle Antwort!
    Sowas habe ich schon fast befürchtet.
    Also bräuchte ich entweder ein 5/6 Multischalter, der für das Quad-LNB geeignet ist, oder ein Quattro-LNB, in dem schon ein Multischalter vorhanden ist?
    Ich habe auf die schnelle mal ein Angebot bei Amazon gefunden:
    Sharp Universal Quad LNB BS 1 R8 EL 400 A für Analoger: Amazon.de: Elektronik

    Dieses LNB würde doch dann ausreichen oder?
    Wie würde es in dem Fall mit der Verkabelung aussehen?
    Alle Kabel, die in den jetzigen Multischalter führen, müssen dann am LNB verschraubt werden?
     
  4. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.489
    Zustimmungen:
    3.698
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Von analogen auf digitalen Empfang umrüsten

    Du hast mich falsch verstanden.

    Ein Quad LNB (mit int.Switch) ist für direkten Anschluss bis zu 4 Receiver.
    Ein Quattro LNB ist für Multischalterbetrieb.

    Du hast also da 3 Möglichkeiten:
    1.Dein Quad LNB(Opticum LQP-04H) behalten und 4 Receiver direkt anschliessen.(ohne Multischalter.)
    2.Zum deinem Quad LNB ein z.B. 5/6 MS kaufen.Muss aber Quad fähig sein.
    3.Ein Quattro LNB und ein 5/X* MS kaufen.

    Ich würde Nr.3 empfehlen.

    *-Teilnehmer/Receiver
     
  5. Shnizzle

    Shnizzle Neuling

    Registriert seit:
    10. September 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Von analogen auf digitalen Empfang umrüsten

    Ahhh, ich glaube jetzt habe ich dich verstanden!

    Was würde denn gegen die Möglichkeit 1 sprechen, wenn ich das Quad-LNB verbaue und die momentan 2 vorhandenen Receiver direkt anschließe?

    Das wäre von den 3 Möglichkeiten ja die einfachste und kostengünstigste Variante.

    Ich würde den Umbau nämlich gerne heute noch vornehmen.
     
  6. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.489
    Zustimmungen:
    3.698
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Von analogen auf digitalen Empfang umrüsten

    Habs nix gegen Nr.1.:D
    Ich hab nur Quattro + Multischalter(Nr.3) empfohlen, weil technisch gesehen ist das bessere Lösung, ist erweiterbar und nicht so störanfällig.
     
  7. Shnizzle

    Shnizzle Neuling

    Registriert seit:
    10. September 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Von analogen auf digitalen Empfang umrüsten

    So der Umbau ist nun abgeschlossen. Ich wollte mich dann nochmal bei Dir (KeraM) für deine Hilfe danken! Hat alles bestens geklappt. Von daher kann hier glaube ich auch wieder geschlossen werden.


    Greetz
     
  8. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.489
    Zustimmungen:
    3.698
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Von analogen auf digitalen Empfang umrüsten

    Na dann.......[​IMG]
     
  9. positiv

    positiv Neuling

    Registriert seit:
    23. September 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    zur zeit einen defekten TV sowie einen digitalen satreceiver
    AW: Von analogen auf digitalen Empfang umrüsten

    Meine Frage zu diesem Thema ist, ob ich generell einen Röhrenfernseher mit einem Digitalreceiver + universal-LNB (daten unbekannt) nutzen kann oder muss ich mir einen anderen TV zulegen, meiner ist vor 1 Woche kaputt gegangen...in den neuesten verkaufsanzeigen sehe ich in der beschreibung von gebrauchten röhrenfernseher "analog TV"...
    habe bei ebay ein gebot auf einen HD-fähigen TV gemacht =
    Philips 26PF7321 66 cm (26 Zoll) 720p HDTV LCD @ http://www.ebay.de/itm/130578687681?ssPageName=STRK:MEBIDX:IT&_trksid=p3984.m1431.l2649

    und hoffe, dass es der richtige TV für digitales fernsehen ist
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. September 2011
  10. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.761
    Zustimmungen:
    94
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Von analogen auf digitalen Empfang umrüsten

    Die Antwort ist: JA

    Einfach die Digitalbox per SCART an den TV und alles wird gut.
     

Diese Seite empfehlen