1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Vom DVD-Player über D-Box auf PC ?

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von mukla, 9. Januar 2004.

  1. mukla

    mukla Neuling

    Registriert seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Münster
    Anzeige
    Guten Abend...

    Habe mal eine Frage, wäre es technisch möglich, eine DVD die ich über meinen DVD-Player (am zweiten Scart Eingang der D-Box) abspiele, "aufzunehemen" und diesen Film dann als MPEG2 o.ä. auf meiner Festplatte am PC habe?
    Müsste doch eigentlich irgendwie gehen, das normale TV-Programm kann ich ja auch aufnehmen, nur soll er jetzt die Wiedergabe meines DVD-Players aufnehmen.

    Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen, vielen Dank schonmal.

    Gruß, mukla.
     
  2. P800

    P800 Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    2.848
    Ort:
    Germany
    So ist es nicht möglich.
    Eine Aufzeichnung des TV-Programm ist ein digitaler Vorgang, sprich der Datenstrom (als Mpeg2) gelangt auf die Festplatte.
    Bei der Anschlussweise DVD an Scart handelt es sich um ein analoges Signal, welches von der BOX nicht verarbeitet wird (digitalisiert).
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.388
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Und warum so kompliziert? ließ sie doch direkt mit dem PC aus. winken
    Gruß Gorcon
     
  4. mukla

    mukla Neuling

    Registriert seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Münster
    @Gorcon würde ich machen, habe im moment nur kein DVD-Laufwerk im PC ;-)

    Schade, muss ich mir doch wieder eins zu legen, also so geht es auf keinen Fall !?!
     
  5. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    Du kannst theoretisch das analoge Bildsignal, das der DVD-Player ausgibt über einen Video-Eingang am PC aufnehmen und als MPEG speichern.

    Aber einfacher ist es wirklich, sich für die paar Öcken einfach ein DVD-Lauferk zu kaufen. Da kannst Du dann verlustfrei direkt kopieren.

    Und wenn man bedenkt, dass ein DVD-Brenner mittlerweile für 100 Euronen zu haben ist, dann sollte das doch niemanden vor größere Probleme stellen.

    Gag
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.388
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Ein Laufwerk kostet jetzt gerade 27€. (für mein Pioneer hatte ich damals noch 280DM bezahlt. sch&uuml Da kam gerade Matrix raus der kostete damals aber nut 29DM. :cool:
    Gruß Gorcon
     

Diese Seite empfehlen