1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

"Volks-Pc´s" auch für Sat-Empfang?

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von jayjaykaschi, 25. November 2003.

  1. jayjaykaschi

    jayjaykaschi Neuling

    Registriert seit:
    21. Januar 2003
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Essen
    Anzeige
    Hallo,

    bei den im Moment zahlreich angebotenen PC´s (Media-Markt, Aldi, Saturn, Plus) sind TV-Karten bereits eingebaut.
    Dazu meine Frage:

    Eignen sich diese Geräte auch für den Empfang von Satelliten TV?
     
  2. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    Nö.
     
  3. jayjaykaschi

    jayjaykaschi Neuling

    Registriert seit:
    21. Januar 2003
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Essen
    ...habe ich schon irgendwie befüchtet. Ich verstehe nur nicht, warum diese Karten dann verbaut werden.
    Oder sind wir Satelliten Fuzzys gar Exoten?
     
  4. riffraff

    riffraff Gold Member

    Registriert seit:
    22. August 2002
    Beiträge:
    1.064
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    Sony KL50 W
    Sanyo PLV Z2
    Dreambox 7000
    88cm Thomson
    VDR
    Pioneer 859
    Hauppauge DEC 3000-S
    dbII
    ....
    @jayjaykaschi

    vielleicht weil SAT-User im Vergleich zu Kabel u.terr.in der Minderheit sind ? Ist nur so eine Idee aber winken Und wenn die eine SAT-Karte einbauen dann eine digitale oder analoge ?

    RR
     
  5. Lefist

    Lefist Wasserfall

    Registriert seit:
    20. Februar 2002
    Beiträge:
    7.007
    Ort:
    an der Quelle
    Leider gibts halt mehr Kabelnutzer, sehe ich auch als Hauptursache für die eingebauten Karten.

    Angenommen es würde tatsächlich mal eine Satkarte in den Rechnern eingesetzt könnte es doch logischerweise nur eine digitale sein, analog wäre heutzutage doch absoluter Quatsch (und würde vieleicht gerade deshalb doch zum Einsatz kommen, damit die Leute später nachrüsten müssten? wüt )
     
  6. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    Ich meine mal irgendwo gelesen zu haben, dassetwas über die Hälfte aller Deutschen am Kabel hängen, ein Drittel Sat-Empfang haben und der Rest terrestrisch empfängt.

    Aber ein viel wichtigerer Grund ist, dass die normalen TV-Tuner einfach viel billiger als Sat-Empfänger sind. Eine TV-Karte bekommst Du doch schon für z.T. unter 40 Euronen nachgeworfen. Eine Sat-Karte kostet immer noch das doppelte.

    Der Preisunterschied von der analogen zur digitalen Sat-Karte ist dann äußerst gering.

    Gag
     
  7. riffraff

    riffraff Gold Member

    Registriert seit:
    22. August 2002
    Beiträge:
    1.064
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    Sony KL50 W
    Sanyo PLV Z2
    Dreambox 7000
    88cm Thomson
    VDR
    Pioneer 859
    Hauppauge DEC 3000-S
    dbII
    ....
    @Lefist

    Wieso logischerweise ? Ich kenne genügend Leute die nicht wissen, dass sie eine analoge Anlage haben. Das erste was sich viele Leute 1990 im Ostengekauft haben waren SAT-Anlagen. Zu dem Zeitpunkt waren digitale Anlagen noch nicht sehr verbreitet winken wenn Du heute mal durch die Städte u.Ortschaften in Neufünfland fährst wirst Du sehen, dass seitdem die Anlagen meist nicht ausgewechselt wurden.

    RR
     
  8. Gummibaer

    Gummibaer Platin Member

    Registriert seit:
    10. März 2003
    Beiträge:
    2.375
    Sagt mal ihr tut ja gerade so, als könnte man ANALOGE Sat-Karten für den PC irgendwo kaufen. WENN, dann GAB es das mal in grauer Vorzeit, dürfte mittlerweile schon seltenheitswert haben.

    Eine SkyStar2 kann man ab 39,- € bekommen (eBay, auch von Händlern)
    Aldi würde dafür sicher MAXIMAL 20,- € im einkauf zahlen - eine analoge Kabelkarte dürfte aber schon deutlich unter 10,- € realisierbar sein... dass man die hinterher sowieso nur wegwirft interesiert den Laden ja nicht. Analoges Kabelfernsehen - wie kann man nur <brrrrrrr>... winken
     
  9. angelino

    angelino Junior Member

    Registriert seit:
    29. September 2003
    Beiträge:
    31
    Ort:
    Grevenbroich
    ich habe in meinen Aldi PC (MD 8008) einfach
    eine SkyStar 2 Karte von Technisat eingebaut
    und den DVB Viewer von Hackbart installiert
    und schon läuft digitales Sat Fernsehen auf der
    Kiste.
     
  10. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    Hmmm... Ich bin verwirrt. Irgendwie meinte ich, irgendwo eine analoge Sat-Karte noch in einer Preisliste gesehen zu haben. Aber was ich jetzt so finde, sind alles digitale. Hab mich vermutlich einfach verguckt winken

    Gag
     

Diese Seite empfehlen