1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Vodafone verliert weiterhin an Kunden

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 20. Mai 2015.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.195
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Auch wenn der Telekommunikationsanbieter Vodafone sich hinsichtlich seiner Umsätze stabilisieren konnte, verliert der Konzern weiterhin an Kunden.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Give

    Give Junior Member

    Registriert seit:
    27. November 2012
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    18
    Man hätte die Inselaffen schon damals daran hindern müssen Mannesmann zu übernehmen......
     
  3. SHSNSven

    SHSNSven Silber Member

    Registriert seit:
    16. März 2009
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    308
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Vodafone verliert weiterhin an Kunden

    Die sollten sich mal fragen warum alle abhauen. Habe mal in der Nähe von Frankreich gewohnt Und obwohl ich deutsches Netz hatte, kamen zu JEDEM Telefonat Auslandskosten dazu. Die Rechnungen waren utopisch. Seit dem nie wieder Vodafone.
     
  4. Solmyr

    Solmyr Wasserfall

    Registriert seit:
    20. Juni 2013
    Beiträge:
    7.003
    Zustimmungen:
    642
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Vodafone verliert weiterhin an Kunden

    Dazu dann noch die ganzen Ausfälle, soviele wie bei Vodafone hatte bei keinem anderen Anbieter.
     
  5. gigablue

    gigablue Platin Member

    Registriert seit:
    28. April 2012
    Beiträge:
    2.012
    Zustimmungen:
    123
    Punkte für Erfolge:
    73
    Habe seid 3 Monaten einen Vodafone Vertrag!
    Das soll das 2 beste Netz Deutschlands sein?

    Hatte vorher Eplus Aldi Talk, aber mein Handy hat sich verabschiedet und dann war halt Vertrag mit Handy echt günstig!
    19,04€ Allnet Flat mit 500MB Internet + S5 für 1€, keine Aktivierungsgebühren.

    Aber das Internet ist echt lahm, dachte zuerst das es an meinen Wohnort liegt aber es selbst in Köln ist es immer noch langsam.
    Die Ton Qualität ist auch schlecht, als ich noch Eplus hatte haben mich alle verstanden, nun bei Vodafone sagen sie immer das es wirklich schwer zu verstehen ist.

    Wenn meine 2 Jahre bei Vodafone vorbei sind werde ich wieder zu Aldi wechseln!

    Was ich an der Sach nicht verstehe ist, das Vodafone wirklich teuer ist zu den anderen 2 (eplus/o2) aber der ihr Netz ist nicht mal halb so gut wie der 2 kleinen.
     
  6. AllBlackNZ

    AllBlackNZ Gold Member

    Registriert seit:
    25. August 2009
    Beiträge:
    1.856
    Zustimmungen:
    122
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Vodafone verliert weiterhin an Kunden

    Dann bist du aber einer der GANZ WENIGEN, denn auch laut Tests hat Vodafone sehr stark zur Telekom Boden gut gemacht, und gerade das Netz von O2 und e+ gilt als das schlechteste, was ich auch immer wieder bei meinen Freunden merke, die O2 oder e+ haben. Da rauscht es, dass ich sie kaum verstehe.
     
  7. NURAM

    NURAM Junior Member

    Registriert seit:
    26. Oktober 2009
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Das kommt davon weil noch so viele Analoge Fernseh Programme im Kabelfernsehen sind alle wollen Digitalfernsehen
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.188
    Zustimmungen:
    3.619
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Vodafone verliert weiterhin an Kunden

    Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun! zumal es hier nicht um Kabelfernsehen geht!
     
  9. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.632
    Zustimmungen:
    2.405
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Vodafone verliert weiterhin an Kunden

    Kann ich absolut nachvollziehen, denn Vodafone hat den Netzausbau des Mobilfunknetzes ordentlich vermasselt.

    Bei UMTS hat man nun das schlechteste UMTS Netz Deutschlands was die Flächenabdeckung betrifft. Bei LTE sieht es zwar deutlich besser aus, aber in den günstigen Tarifen im Vodafone Netze wie Vodafone Smarte, o.tel.o und McSIM kann man ja Vodafone LTE nicht nutzen.

    Sondern nur in den teuren Vodafone RED Tarifen und irgendeinem speziellen CallYa Prepaidtarif.

    Wer das Beste Netz will für den kommt wohl nur T-Mobile in Frage (gibt dort mit Congstar, ja! mobil, Turkcell Europe, Lebara) auch einige Discounter wem die Telekom Magenta Tarife zu teuer sind.

    Und ansonsten bieten E-Plus und seit der der National Roaming Freigabe auch o2 ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis.

    Denke Vodafone hätte lieber auf die Investitionen in DSL und die Übernahme von Kabel Deutschland verzichten sollen, und sich stattdessen auf die Kernkompetenz Mobilfunk konzentrieren sollen.
     
  10. paranox

    paranox Gold Member

    Registriert seit:
    7. Juni 2009
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    115
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Vodafone verliert weiterhin an Kunden

    Jetzt wo man mit O2 auch das Netz von Eplus nutzen kann, und umgedreht, muss ich sagen dass der Empfang um Ecken besser geworden ist. Wer mal auf der Ostseeinsel Fehmarn war und O2 hatte, weiß wovon ich rede. Da taugte das Netz maximal zum telefonieren. Also sogesehen haben die beiden kleinen Netze schon Boden gut gemacht. Und das sicher nicht nur da oben im Norden.
     

Diese Seite empfehlen