1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Vodafone:"Telekom bevorzugt eigene Kunden" -Das sagt die Telekom

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 25. Mai 2018.

  1. pedi

    pedi Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    4.700
    Zustimmungen:
    3.205
    Punkte für Erfolge:
    213
    Anzeige
    ist auch wieder so ein dummer und sinnloser rundumschlag.
    nur weils bei DIR nicht richtig läuft, kommt so eine schwachsinnige verallgemeinerung.
     
  2. mr.John

    mr.John Silber Member

    Registriert seit:
    3. August 2016
    Beiträge:
    675
    Zustimmungen:
    371
    Punkte für Erfolge:
    73
    Wie von mir geschrieben Internet. TV habe ich über Satellit bzw. über Streaming. (y)

    Und? Bei mir läuft es halt nicht und unternommen wurde bis heute nichts. Was habe ich davon wenn es wo anders funktioniert?
     
  3. pedi

    pedi Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    4.700
    Zustimmungen:
    3.205
    Punkte für Erfolge:
    213
    dann schreib gefälligst BEI DIR.
    BEI MIR läufts nämlich prächtig, und bei der mehrheit der kunden auch.
    verallgemeinerung wie "kabelinternet ist müll" kannst stecken lassen.
     
    Yiruma gefällt das.
  4. Yiruma

    Yiruma Silber Member

    Registriert seit:
    18. Dezember 2013
    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    194
    Punkte für Erfolge:
    53
    Und da haben wir wieder einen gekünstelten Privilegierten.:ROFLMAO:
     
  5. Fragensteller

    Fragensteller Talk-König

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    6.127
    Zustimmungen:
    3.812
    Punkte für Erfolge:
    213
    Was will Vodafone denn? Die Telekom ist ihr Vertragspartner, nicht der des Kunden. Es ist auch immer schick bei allen Anbietern, bei einer Störung ohne nähere Untersuchung gleich die Telekom verantwortlich zu machen...

    Telekomtechniker sind nach meiner natürlich nicht zwingend repräsentativen Meinung übrigens deutlich verlässlicher als die eigenen Mitarbeiter von Vodafone Kabel Deutschland, die den Kabelanschluss warten. Ich bin neulich mit meinem DSL-Anschluss von der Telekom zu O2 gewechselt und die Telekomtechnikerin war sowohl pünktlich vor Ort als auch kompetent.
     
  6. Yiruma

    Yiruma Silber Member

    Registriert seit:
    18. Dezember 2013
    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    194
    Punkte für Erfolge:
    53
    Na dann ist ja alles gut, wenn sie bei Dir pünktlich und kompetent waren;)
     
  7. Schnirps

    Schnirps Wasserfall

    Registriert seit:
    31. Juli 2013
    Beiträge:
    7.264
    Zustimmungen:
    5.310
    Punkte für Erfolge:
    273
    Öhm was ist daran so falsch?

    Wenn ich Kunde von einem Unternehmen bin, erwate ich doch bevorzugte Behandlung gegenüber Nicht-Kunden desselben Unternehmens....
    Das erwaten alle hier sich auslassende User. Oder bezahlt man dafür NICHT den Service zuerst für sich als Kunde zu bekommen, als jemand der dafür nicht bezahlt?

    Das hat nichts mit gekünstelten Privilegien zu tun, sondern ist eine ganz normale Sache an sich. Ich zahle doch für etwas was ich zuerst bekommen will und nichts anderes...........
    Wenn man sich daran stört, gut gebt mir eure Adressen und ich lade Freunde ein die gratis bei euch wohnen können, denn die zahlen für andere Wohnungen miete, die vielleciht kleiner sind als eure. Aber deswegen darf man ja nicht priviligiert sein, diese alleine zu nutzen ;)

    Ist überspitzt dargestellt, aber trifft das jammern ganz gut.
     
  8. joegillis

    joegillis Board Ikone

    Registriert seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    3.108
    Zustimmungen:
    648
    Punkte für Erfolge:
    123
    Natürlich geht das. Aber da bei Sipgate keine Flatrate gebucht ist, wird mit der neuen Telekomnummer raustelefoniert, da dort die Flatrate inkludiert ist.
     
  9. MartinP

    MartinP Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    4.617
    Zustimmungen:
    556
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Humax F3-FOX-CI
    Gibertini-Schüssel
    Pearl-Quad-Switch-LNB -> Tonne
    Alps Quad LNB f. 19.2 E
    2 x Alps Single LNB f 28,5 E u. 9.0 E

    Edision progressiv HD

    Unitymedia 2Play 100
    Durch das "oder nicht helfen können" kann man irgendeine Zahl für die verpassten Urlaubstage schreiben, da zum diesem Umstand (nicht helfen) alleine gar keine Zahlen genannt wurden...

    Ein paar vereinfachende Annahmen:
    2,2 Millionen Urlaubstage für 9% bzw. 15% nicht eingehaltene Termine bedeutet ca 18 Millionen Techniker-Termine pro Jahr!
    Das heißt, jeder Haushalt in Deutschland benötigt im Durchschnitt etwa alle zwei Jahre den Besuch eines Telekom-Technikers!

    Gibt es so viele Störungen, oder sind die Bundesbürger so wechselwillig?
     
  10. MartinP

    MartinP Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    4.617
    Zustimmungen:
    556
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Humax F3-FOX-CI
    Gibertini-Schüssel
    Pearl-Quad-Switch-LNB -> Tonne
    Alps Quad LNB f. 19.2 E
    2 x Alps Single LNB f 28,5 E u. 9.0 E

    Edision progressiv HD

    Unitymedia 2Play 100
    Das ist nicht überspitzt, sondern Bullshit...
    Die Telekom bekommt natürlich für die Techniker-Einsätze für die Konkurrenz Geld von dieser - nur nicht direkt vom Kunden ... womöglich etwas weniger, als sie dem einzelnen Kunden abnimmt, da reguliert ...


    Du würdest Dich auch darüber ärgern, wenn die Kindergärtnerinnen Dein Kind schlechter behandeln, als das Kind des Besserverdienenden, weil Du weniger Kita-Beitrag zahlst....
     

Diese Seite empfehlen