1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Vodafone modernisiert TV-Technik mit neuen Systemen zur Video-Transkodierung

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 21. Juli 2021.

  1. Pete Melman

    Pete Melman Talk-König

    Registriert seit:
    6. Januar 2016
    Beiträge:
    6.196
    Zustimmungen:
    3.631
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    TV: UE55D7090
    mit UM oder ACC Modul
    BD-Recorder:
    Panasonic DMR-BCT730
    mit ACC oder UM Modul
    AVR: NAD T765
    CD: Atoll CD100
    Cass: Alpine AL65
    Dreher: Transrotor Hydraulic mit Ortofon 2M Red an SME 3009
    Tape: Sony TC765
    Fernbedienung: Harmony Elite
    Smartphone: LG V40 mit internem 32bit DAC/Amp (2V) ESS Sabre.
    Anzeige
    Vielleicht liest Du meine Beiträge mal wenigstens.
    Ich schrieb, dass ein Techniker im Haus war und die Anlage überprüft hat.

    Hier noch der aktuelle Stand.

    Meldungen:
    heise online
    Statistiken:
    heise online
     
  2. pedi

    pedi Talk-König

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    5.679
    Zustimmungen:
    4.305
    Punkte für Erfolge:
    213
    hab ich gelesen
    du hast geschrieben, dass du techniker bist.
     
  3. Pete Melman

    Pete Melman Talk-König

    Registriert seit:
    6. Januar 2016
    Beiträge:
    6.196
    Zustimmungen:
    3.631
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    TV: UE55D7090
    mit UM oder ACC Modul
    BD-Recorder:
    Panasonic DMR-BCT730
    mit ACC oder UM Modul
    AVR: NAD T765
    CD: Atoll CD100
    Cass: Alpine AL65
    Dreher: Transrotor Hydraulic mit Ortofon 2M Red an SME 3009
    Tape: Sony TC765
    Fernbedienung: Harmony Elite
    Smartphone: LG V40 mit internem 32bit DAC/Amp (2V) ESS Sabre.
    Selbstverständlich. Das schrieb ich ja auch. Aber in der Häufigkeit habe ich das noch nicht erlebt. Die Bildstörungen sind weniger geworden, aber die Netzausfälle nerven schon. Ich nehme an, die kommen mit der übernommenen UM Technik nicht ganz klar und wursteln da ständig rum. Hätte ich ebenfalls Verständnis für, aber nicht in diesem Zeitraum.
     
    Klaus B gefällt das.
  4. Pete Melman

    Pete Melman Talk-König

    Registriert seit:
    6. Januar 2016
    Beiträge:
    6.196
    Zustimmungen:
    3.631
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    TV: UE55D7090
    mit UM oder ACC Modul
    BD-Recorder:
    Panasonic DMR-BCT730
    mit ACC oder UM Modul
    AVR: NAD T765
    CD: Atoll CD100
    Cass: Alpine AL65
    Dreher: Transrotor Hydraulic mit Ortofon 2M Red an SME 3009
    Tape: Sony TC765
    Fernbedienung: Harmony Elite
    Smartphone: LG V40 mit internem 32bit DAC/Amp (2V) ESS Sabre.
    Dann lies es nochmal. Bis du es kapierst.

    Es war EIN TECHNIKER im Haus und hat die Anlage überprüft. Nicht ich. Meine Güte.
     
  5. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    27.296
    Zustimmungen:
    2.272
    Punkte für Erfolge:
    163
    ... das KCC der ARD gibt es schon seit Jahren nicht mehr und seitdem werden auch keine fertigen Kabelmultiplexe angeboten.
    Unitymedia, heute Vodafone West, hatte in Folge die Multiplexe "nachgebaut". Bei den beiden ARD-SD-Multiplexen war das kein Problem und war auch mit keinerlei Verschlechterung verbunden. Bei dem Multiplex mit "Das Erste HD" sah das anders. Aus Kapazitätsgründen war zunächst ARD-Alpha nicht mehr Bestandteil des Multiplexes. Später wurde ARD-Alpha dann doch aufgeschaltet. Die benötigten Kapazitäten wurden geschaffen, in dem man die Videobitrate von "Das Erste HD" auf 11Mbit/s limitierte.
    Aktuell hat hier Das Erste HD eine konstante Videobitrate von 11Mbit/s, ZDF HD konstant 13,6Mbit/s

    Edit: es ist mir durchaus bewusst, dass sich letzters im Rahmen der Netzharmonisierung ändern kann und ich gehe davon aus, dass sich das auch ändern wird.
     
  6. pedi

    pedi Talk-König

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    5.679
    Zustimmungen:
    4.305
    Punkte für Erfolge:
    213
    Ich bin Techniker und weiß schon, wo und wann ich Fehler bei mir suchen muss. Also verkaufe mich nicht für dumm.
    ist aus deinem post kopiert.
    ICH kann lesen.
     
  7. Pete Melman

    Pete Melman Talk-König

    Registriert seit:
    6. Januar 2016
    Beiträge:
    6.196
    Zustimmungen:
    3.631
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    TV: UE55D7090
    mit UM oder ACC Modul
    BD-Recorder:
    Panasonic DMR-BCT730
    mit ACC oder UM Modul
    AVR: NAD T765
    CD: Atoll CD100
    Cass: Alpine AL65
    Dreher: Transrotor Hydraulic mit Ortofon 2M Red an SME 3009
    Tape: Sony TC765
    Fernbedienung: Harmony Elite
    Smartphone: LG V40 mit internem 32bit DAC/Amp (2V) ESS Sabre.
    Ist gut. Du willst es nicht kapieren.

    Man muss also mehr als Techniker sein, der schon früh mit dem Sinclair ZX81 gearbeitet hat und seit Jahrzehnten Internet über Kabel bezieht, um im VF Netz zurechtzukommen. OK.:ROFLMAO:
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Juli 2021
  8. pedi

    pedi Talk-König

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    5.679
    Zustimmungen:
    4.305
    Punkte für Erfolge:
    213
    ich schon, aber du weißt nicht mehr, was du geschrieben hast.
     
  9. BurnStar

    BurnStar Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Dezember 2005
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    611
    Punkte für Erfolge:
    123
    Da irrst du dich, diese Zeiten sind schön länger vorbei.
    Das KCC ist Geschichte.
     
  10. Blue7

    Blue7 Lexikon

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    27.351
    Zustimmungen:
    4.938
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Kabel und Satreceiver
    oops, das entging mir wohl