1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

vodafone kabel ci modul und hd

Dieses Thema im Forum "Vodafone, Unitymedia, Kabelkiosk, Tele Columbus" wurde erstellt von waxen, 31. Oktober 2019.

  1. waxen

    waxen Senior Member

    Registriert seit:
    26. März 2008
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    62
    Punkte für Erfolge:
    38
    Anzeige
    Hi ich habe ein paar Fragen zum CI Modul für die privaten in HD bei Vodafone Kabel. Die privaten in HD sind grundsätzlich im Standardvertrag mit inbegriffen, ich muss nur ein CI Modul bei Vodafone beantragen? Weiss jemand was das kostet? Und wie läuft das bei Vodafone wenn das über eine Eigentümergemeinschaft läuft? Man hat ja keinen direkten Vertrag mit Vodafone.

    Freu mich auf Rückmeldung
     
  2. hexa2002

    hexa2002 Gold Member Premium

    Registriert seit:
    15. Februar 2002
    Beiträge:
    1.627
    Zustimmungen:
    1.113
    Punkte für Erfolge:
    163
    Ein einfaches Kabelgrundpaket erlaubt nur das generelle Nutzen von Kabel überhaupt.
    Darin sind die Privaten in HD nicht drin, für einen Einzelanschluss kommt das Paket, was du meinst so grob um 20 Euro inclusive CI+ Modul. Das ist bei mir der Fall. Das ist immer etwas verwirrend bei Vodafone, was die Einzelpreise angeht. Eigentümergemeinschaft kann ich nichts zu sagen sorry.
     
  3. waxen

    waxen Senior Member

    Registriert seit:
    26. März 2008
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    62
    Punkte für Erfolge:
    38
    das bedeutet es ist höchst unwahrscheinlich, dass die eigentümergemeinschaft schon irgendwie zusätzlich vodafone oder so gebucht hat, d.h. es handelt sich da um ein grundpaket und ich kann dann via vodafon, z.b. das paket für 3,99 monatlich + ci modul einfach aufstocken?
     
  4. Peter65

    Peter65 Gold Member

    Registriert seit:
    6. November 2012
    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    191
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Samsung UE49NU7179
    VU+ Duo 4K
    Humax HDR4100
    Technisat Digit UHD+
    Yamaha RX-V500D
    Das wäre dann wohl nur der Kabel-Anschluß.
    Da kannst du ohne weitere Kosten alle unverschlüsselten Sender sehen, auch die Privaten. Nur jene nicht in HD.

    Ja, das wäre dann machbar.

    Andererseits, wenn da die Privaten in HD dabei sind was nicht auszuschließen ist, es gibt durchaus solche Angebote wo die Privaten in HD inklusive sind, dann benötigst du mußt du dir die nötige Hardware (z.B. das CI+Modul) selbst besorgen. Es gibt die ja im freien Handel zu kaufen, damit ließe sich dann die Smartcad bestellen.
     
  5. Felipeinho10

    Felipeinho10 Senior Member

    Registriert seit:
    19. August 2016
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ich stelle die frage mal hier, weil ich gerade nichts finde, wo ich es sonst machen könnte.

    Habe Sat TV und dementsprechend Sky über Sat. Jetzt bin ich umgezogen und darf keine schüssel anbringen, also brauche ich jetzt einen normalen Digitalen Kabel empfang, um auch weiter Sky zu schauen unter anderem. Bin schon Vodafone Kunde und würde dann natürlich dort auch solche einen Vertrag machen, aber ich blicke da nicht durch. Was genau ist bei Vodafone eine ganz normaler Digitaler Kabelanschluss? Aus der TV Buchse in der Wand?

    Vielen Dank
     
  6. hexa2002

    hexa2002 Gold Member Premium

    Registriert seit:
    15. Februar 2002
    Beiträge:
    1.627
    Zustimmungen:
    1.113
    Punkte für Erfolge:
    163
    Vodafone möchte hauptsächlich ein Produkt namens "Giga" anbieten, das springt einem überall auf der Webseite ins Gesicht, dazu gibts idr die Gigabox, eine Kabel-Digi-Box, die du dann nutzen kannst, auf die darin enthaltene virtuelle Smartcard kannst du Sky freischalten lassen. Die Gigabox ist etwas gewöhnungsbedürftig im Umgang, macht ihre Sache aber im Prinzip ganz gut, fällt aber bei manchen regelmässig auseinander, ich persönlich hatte in etwa 2 Jahren 2 mal Komplettversagen, aber dazu gibt es so viele unterschiedliche Meinungen und Erfahrungen wie zur Sky Q Box. Insgesamt macht die Gigabox manche Sachen recht komisch, die SD Kanäle sehen darauf noch mal weit schlechter aus als mit CI+ aber: nicht jeder Kanal, es kommt wirklich darauf an, bei MTV brand new beispielsweise erkennt man kaum das "brand new" selbst auf kleinem TV, Umschaltzeit etwa auf Nick Jr HD bis zu 3 Sekunden (Gegenprobe: Umschalten von HD nach HD auf zattoo oder waipu bei entsprechender Leitung weit unter einer halben Sekunde) andere mögen die Relive-Startfunktion bei manchen Sendungen, ich will da kein direktes Urteil geben.

    Über die Webseite praktisch nicht zu finden ist auch Digi TV via CI+

    HD Fernsehen mit dem CI+ Modul von Vodafone

    Da gäbe es dann eine klassische Smartcard und auf der kannst du natürlich auch Sky freischalten lassen, die Karte käme dann entweder in ein CI+ Modul oder in den Sky Q Receiver, den du dir dann senden lassen könntest, oder in einen alternativen Receiver. Mindestens bis vor etwa 1 Jahr bot Vodafone selbst auch einen alternativen Receiver, den sollte man besser lassen.

    Lass dich von den verschiedenen Preisen nicht verwirren, bei CI+ steht "ab" 4 Euro, bei Giga steht "ab" 10 Euro, bei Ci+ kommt noch irgendein klug benannter Betrag hinzu, am Ende bist du immer ganz grob (bitte haut mich jetzt nicht, wenn das nur grob ist) in etwa bei um 20 Euro mtl - so lang nicht zufällig die Kabel-Grundgebühren (die so nicht heissen) schon irgendwie in der Miete sind. SIND sie in der Miete, sind die Preise anders, als ich eben beschrieb.

    Natürlich kannst du dann bei Vodafone auch noch HD hinzubuchen unabhängig von Sky, das sind insg. 2 Pakete.

    Wenn dir das alles zu krumm ist, kann man auch über Magenta (ehem. Entertain) nachdenken, also TV aus der Telefondose, wenn man so will, das ist auch nicht umsonst aber hat dann noch die paar Sky Kanäle zusätzlich, die du von Sat kennst und die bei Vodafone fehlen, das sind hautpsächlich die höheren Sky Sport / Buli HD Sender, die idR selten senden.
     
    Felipeinho10 gefällt das.
  7. DVB-T2 HD

    DVB-T2 HD Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Mai 2016
    Beiträge:
    7.081
    Zustimmungen:
    2.243
    Punkte für Erfolge:
    163
    Genau, der TV-Anschluss ist dafür da. Wenn du bei Sky einen Sat-Vertrag hast, einfach den bei Sky in einen Vertrag für KabelTV von Vodafone ändern lassen, dann tauscht auch Sky den Sat-Receiver in einen für KabelTV inklusive der anderen Abokarte. Um Sky am KabelTV-Anschluss nutzen zu können, braucht man auch keinen extra Vertrag vom KabelTV-Anbieter, wenn der KabelTV-Anschluss zur Grundversorgung einer Mietwohnung bereits vorhanden ist und mit den Mietnebenkosten bezahlt wird.
     
    Felipeinho10 gefällt das.
  8. Felipeinho10

    Felipeinho10 Senior Member

    Registriert seit:
    19. August 2016
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    38
    Erst mal vielen Dank!

    Ich habe eine Kabel TV Grundversorgung, aber man hat mir gesagt, dass das nicht ausreicht, um dann auch Sky zu empfangen. Es muss eine Digitaler Kabel TV Anschluss sein angeblich. Was stimmt nun?
     
  9. hexa2002

    hexa2002 Gold Member Premium

    Registriert seit:
    15. Februar 2002
    Beiträge:
    1.627
    Zustimmungen:
    1.113
    Punkte für Erfolge:
    163
    Ich würde sagen, diese Aussage war etwas schwammig, vielleicht sollte es ursprünglich so was heißen wie: "sie brauchen DIGITAL, um Sky zu sehen", mithin wusste die Person auch nicht, dass Vodafone vor Ort anliegt.

    Jedenfalls: wenn du Vodafone hast, dann HAST du einen digitalen Kabelanschluss, analoge gibts nicht mehr. Aus der Dose kommt "digital" wenn ich es mal so flopsig sagen darf. Falls dein TV einen digi Kabeltuner hat, kannste du ja mal das Kabel direkt an den TV stecken, Suchlauf machen, irgendwas zu sehen? Das ist dann schon Digitalempfang.

    Wenn ich es richtig verstanden habe, dann hast du die Grundversorgung schon irgendwie in der Miete, also gehe vor wie @DVB-T2 HD schon mitteilte, rufe Sky an.

    Eine Einschränkung gibt es jedoch: in GAAAANZ seltenen, üblen Fällen, hat man vor 1000 Jahren vielleicht irgendwo im Keller uralte Technik verlegt, welche das, was du in der Dose bekommst, tatsächlich analog anbietet, das halte ich für extremst ausgeschlossen.
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    125.439
    Zustimmungen:
    10.433
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    Die Technik gibts natürlich noch immer, nur bekommt man damit heute so gut wie keine Sender mehr rein da die Frequenzen die damals für analog genutzt wurden heute nicht für digitale Sender genutzt werden.
     
    hexa2002 gefällt das.