1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

VLC Player (client) und Noxon Home Server Konfiguration?

Dieses Thema im Forum "Terratec" wurde erstellt von Erhard, 10. Mai 2009.

  1. Erhard

    Erhard Neuling

    Registriert seit:
    5. Mai 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo!

    so nun habe ich den Noxon Home Server (6.03.00.772 ) am Laufen.
    Er streamt auch schön. Kann mit dem Webinterface Noxon Media Client auch schauen. Dto. Windows Media Player.

    Das noch zu lösende Problem sind die 'langen Köpfe' Kriege das mit der 16:9 Einstellung nicht hin.

    Habe nun versucht den VLC-Player auf der Client-Seite zu Einsatz zu bringen.

    Dazu habe ich den Homeserver mit Kompression MPE 2 etc. konfiguriert.

    Er sagt dann:

    Um das Streaming auf Ihrem Zielrechner zu starten, gehen Sie wie folgt vor:
    • Öffnen Sie das NOXON Home Server Webinterface in Ihrem Browser:
    http://xx.xx.xx.xx:80

    • UDP-Streams können normalerweise nicht im Browser wiedergegeben werden.
    Ausnahme: Falls Sie Firefox als Browser verwenden, können Sie das VLC-Plugin installieren, das hier verfügbar ist: Windows - VideoLAN Wiki.

    • Zur Wiedergabe verwenden Sie am besten den VideoLAN-Client (VLC), den Sie hier (VLC media player - Overview) kostenfrei herunterladen können.

    • Öffnen Sie den VLC Player und wählen <Datei \Netzwerkstream öffnen>.

    • Wählen Sie die Option <UDP/RTP> und tragen Sie Port 1234 ein.


    Starte ich nun den Noxon Media Client auf dem gleichen PC (erstmal einfach) und stelle den Sender auf z. B: ZDF, so ‚sagt‘ der Server

    Streaming aktiv: ZDF
    Profil: Windows Media 9 Advanced (LAN 3MBit)
    Client: xx.xx.xx.xx
    udp:mad:xx.xx.xx.xx:1234

    Es tut sich erstmal nichts

    Meines Erachtens nach kommt jetzt der VLC-Player dran
    Öffnen
    Datei
    UDP/RDP Port 1234
    UDP://xx.xx.xx.xx

    ES tut sich aber nix

    Meldungen VLC

    Start:

    main debug: creating new input thread
    main debug: waiting for thread completion
    main debug: thread 4180 (input) created at priority 1 (input/input.c:265)
    main debug: `udp://xx.xx.xx.xx' gives access `udp' demux `' path `xx.xx.xx.xx
    main debug: creating demux: access='udp' demux='' path=xx.xx.xx.xx
    main debug: looking for access_demux module: 0 candidates
    main warning: no access_demux module matched "udp"
    main debug: creating access 'udp' path='192.168.174.40'
    main debug: looking for access2 module: 6 candidates
    access_udp debug: opening server=xx.xx.xx.xx:0 local=:1234
    main debug: net: connecting to '[192.168.174.40]:0@[]:1234'
    main debug: looking for network module: 1 candidate
    ipv6 debug: 192.168.174.40: Host or service not found
    main debug: using network module "ipv6"
    main debug: removing module "ipv6"
    main debug: looking for network module: 1 candidate
    ipv4 debug: resolving :1234...
    ipv4 debug: resolving xx.xx.xx.xx:0...
    main debug: using network module "ipv4"
    main debug: removing module "ipv4"
    main debug: using access2 module "access_udp"
    main debug: pre buffering

    Das warts – nix!

    Stoppe ich den VLC-Player Dann sagt er

    main debug: prebuffering done 0 bytes in 16s - 0 kbytes/s
    main error: cannot pre fill buffer
    main warning: cannot create a stream_t from access
    main debug: removing module "access_udp"
    main debug: thread times: real 0m16.578125s, kernel 0m0.015625s, user 0m0.000000s
    main debug: thread 4140 joined (input/input.c:412)

    Was kann man da machen?

    Danke für Eure Hilfe :confused:

    Erhard
     
  2. Friedo

    Friedo Senior Member

    Registriert seit:
    19. November 2005
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Eye TV Sat
    AW: VLC Player (client) und Noxon Home Server Konfiguration?

    Als Profil solltest du eigentlich MPEG-TS stehen haben.

    Mit "Windows Media ..." als Profil müsstest du als Adresse mms://xxx.xxx.xxx.xxx:1234 in VLC eintragen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Mai 2009
  3. Erhard

    Erhard Neuling

    Registriert seit:
    5. Mai 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: VLC Player (client) und Noxon Home Server Konfiguration?

    Danke Friedo!

    Hat geklappt!

    Sonst nix geändert und mms://xxx.xxx.xxx.xxx:1234 in VLC eintragen und schon gehts. Und ich kann VLC spielen und das Seitenverhältnis ändern.

    Danke

    Erhard :)
     

Diese Seite empfehlen