1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

viva verschlüsselt?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Gefrusteter, 9. April 2006.

  1. Gefrusteter

    Gefrusteter Senior Member

    Registriert seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    152
    Ort:
    Essen
    Technisches Equipment:
    Samsung PVR mit UM Digital Allstars
    Anzeige
    Hallo meine dvb-t box zeigt mir seit ein paar tagen immer an das Viva verschlüsselt sei..
    habt ihr das auch???

    habe ich da irgendetwas nicht mitbekommen??

    (wohne in Essen)
     
  2. Terranus

    Terranus Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.660
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: viva verschlüsselt?

    Nein, die Telekom hat wohl Probleme mit der Zuführung.
     
  3. Gefrusteter

    Gefrusteter Senior Member

    Registriert seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    152
    Ort:
    Essen
    Technisches Equipment:
    Samsung PVR mit UM Digital Allstars
    AW: viva verschlüsselt?

    aha und ich dachte schon jetzt fangen die auch schon an Zugangs Karten für einige Sender einzuführen.....

    Bin mal gespannt wann es wieder geht...
     
  4. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    AW: viva verschlüsselt?

    Dann ruf mal VIVA oder direkt T-Systems an - die machen da irgendwas komplett falsch. Warum auch immer. Der Transponderwechsel (das DVB-T-Signal wird von DVB-S abgenommen) ist schon ewig her und seitdem (nach zwei Tagen Schwarzbild...) funktionierte es durchgängig gut. Jetzt geht nichts mehr - aber die "Verschlüsselt"-Meldung ist definitiv Unsinn deines Receivers.
     
  5. Terranus

    Terranus Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.660
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: viva verschlüsselt?

    Manche Receiver zeigen "verschlüsselt" immer dann an, wenn zwar der Mux vorliegt aber die PIDs eines Programms Müll liefern, und das scheint ja derzeit dort der Fall zu sein. Ich hatte das mal als der P7S1 TP abgeschmiert war.

    "Kein Signal" zeigen die meisten nur dann an, wenn eben kein Träger vorhanden ist.
     
  6. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    AW: viva verschlüsselt?

    Keine Ahnung, was da genau passiert - der Digipal2 zeigt jedenfalls gar keine Fehler an. Im Infomenü zu den Senderdaten (Auflösung, Datenrate etc.) steht auch nur "N/A", bei den Audio-Infos wechselt es aber ständig zwischen "192 kbit/s" und "256 kbit/s" - ohne, dass irgendein Ton zu hören ist. Dazu gibt's ab und zu ein "verschmiertes" Bild mit mehreren Hundert wackelnden Farbzeilen.
    Außerdem merkwürdig: Auf dem VIVA-Kanal wird die Receiver-Uhr um 4 Minuten zu weit nach vorne gesetzt.
     
  7. websurfer83

    websurfer83 Platin Member

    Registriert seit:
    29. März 2005
    Beiträge:
    2.110
    Ort:
    Stuttgart; T-Com VDSL Ausbaugebiet; Kabel BW-Ausba
    AW: viva verschlüsselt?

    Alle diese Fehler stammen vom Transponder. Da sind die Jungs von MTV Networks komplett unfähig, um eine saubere Aufschaltung vorzunehmen. Seit dem Transponderwechsel ist das Satellitensignal eine reine Katastrophe. Hoffentlich verschlüsseln sie den Müll möglichst bald, dass man diese Sauerei nicht mehr anschauen kann! :D
     
  8. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    AW: viva verschlüsselt?

    Das kann ja nicht sein - das Signal ist zwar unsauber, aber es wird wenigstens problemlos dargestellt. Und auch der Umsetzer in Köln, der das DVB-S-Signal für Analog-Sat abnimmt, scheint ja damit klar zu kommen. Das ist ganz eindeutig nur mal wieder ein Fehler von T-Systems. Die können es halt nicht.
     
  9. Gefrusteter

    Gefrusteter Senior Member

    Registriert seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    152
    Ort:
    Essen
    Technisches Equipment:
    Samsung PVR mit UM Digital Allstars
    AW: viva verschlüsselt?

    jetzt können sie es....Viva ist seit heute wieder zu sehen.....

    Hoffe bei euch auch?!
     

Diese Seite empfehlen