1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Virus als Windows-Update

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Frederik21, 14. Oktober 2010.

  1. Frederik21

    Frederik21 Platin Member

    Registriert seit:
    12. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.661
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    48
    Anzeige
    Hallo!

    Habe mir scheinbar dieses Ding hier eingefangen:

    Virus getarnt als Windows Update | abuse.ch

    Scheint ja nicht so schlimm zu sein, aber jetzt steht dort: "Es wird empfohlen, sämtlicher Traffic zu den oben genannten Domains zu verbieten:"

    Wie mache ich das? Ich hab in solchen Dingen echt keine Ahnung... Und ich ärger mich... Auf einmal ging vor drei Tagen gar nichts mehr: Mozilla war abgeschmiert und der PC reagierte kaum noch. Ich das Ding also ausgemacht und beim neustarten zeigte er mir dann an, dass er Malware gefunden habe. Die hab ich dann in Quarantäne verschoben. Doch die letzten Tage installierte Windows immer neue Updates und ich dachte mir schon, dass da irgendwas nicht passt...
    Diese angesprochene EXE-Datei ist auch nicht nicht installiert, doch er erinnert mich gerade, dass ich den PC neu starten müsste, um die Updates zu installieren...

    Also wäre echt gut, wenn mir jemand einfach erklären könnte, wie ich den Traffic zu den Seiten sperren könnte...

    Danke!
     
  2. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Virus als Windows-Update

    Damit doktorst du doch nur an den Symptomen herum - du musst die Ursache beseitigen, die hier die Daten ziehen will. Wenn du dir ein Rootkit eingefangen hast, hilft in den meisten Fällen nur eine Windows-Neuinstallation auf formatierter Platte.
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.610
    Zustimmungen:
    3.796
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Virus als Windows-Update

    Naja Formatieren braucht man mit Sicherheit nicht. Neuinstallieren ist aber manchmal unumgänglich wenn wichtige systemdateien befallen sind.

    Entfernen lassen sich einige Viren nur von einer anderen Instalation aus weil der vierenscann nicht so schnell hinterherkommt die Ursache zu entfernen und gleichzeitig den Virus aus allen Dateien die in gebrauch sind zu löschen.
    Für sowas nutze ich eine Poartable Windows Version auf der ein Virenscanner läuft. Von der aus booten und dann alles durchsuchen. Hilft das auch nicht, dann einfach die Windowsinstallation komplett löschen und auch den Programm odrnersowie die Tmp Files aus dem Internet. Danach kann man neu installaieren und das System ist wieder sauber.
     
  4. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Virus als Windows-Update

    Und nach der Neuinstallation die Finger vom Admin Account lassen und mit dem Useraccount arbeiten, dann muss man sich nicht mit solchen Albernheiten rumschlagen.
    Weil, die eigenen Dateien gesichert, den Useraccount gelöscht und wieder neu angelegt (wenn man nicht weiss wie das mit den Dateien so funktioniert) geht schneller als das Windows neu zu installieren.

    cu
    usul
     
  5. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.754
    Zustimmungen:
    2.252
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Virus als Windows-Update

    Wieso installierst Du "Updates" die Du von irgendwelchen Unbekannten Absendern bekommst? Das automatische Windows Update sollte immer aktiviert sein und dann muss man sich selber um nix mehr kümmern.
     
  6. Frederik21

    Frederik21 Platin Member

    Registriert seit:
    12. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.661
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Virus als Windows-Update

    Das ist ja die Sache: Es war ein automatisches Update! Dieser Virus ließ es scheinbar so aussehen...

    Also seht ihr jetzt auf die Schnelle keine andere Möglichkeit, als den Windows neu zu installieren?
     
  7. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Virus als Windows-Update

    Tja, jedes Programm kann Fenster öffnen die so aussehen wie die von Windows.
    Nutze einen Useraccount mit eingeschränkten Rechten und tippe nirgens dein Admin Passwort ein ohne das du sicher bis das das seine Richtigkeit hat. Dann passiert sowas nicht.
    Ein Vierenscanner ist halt auch kein sicherer Schutz vor sowas.

    Kannst ja mal im Internet nach ner Deinstallationanweisung suchen. Ein Virus ist letztendlich auch nur ein Programm was man ganz einfach stoppen und löschen kann. Aber wenn du dich damit nicht so auskennst dann wird die Neuinstallation vermutlich das einfachste sein.

    cu
    usul
     
  8. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    15.277
    Zustimmungen:
    718
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Virus als Windows-Update

    Also wurde demzufolge der "Updatemechanismus" von Windows geknackt, so dass Malware als Windows Update getarnt installiert werden kann, habe ich das so richtig verstanden?

    Die Meldung in dieser verlinken Webseite ist aus dem Jahr 2008. Die Virenscanner müssten diese Malware doch mittlerweile erkennen können. Oder gibt es schon wieder eine neue Malware unter dem alten Namen?

    Microsoft führt unter der Abkürzung "KB890830" das "Tool zum Entfernen bösartiger Software" auf seiner Softwareliste. Welch eine Ironie...
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Oktober 2010
  9. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Virus als Windows-Update

    Was meint "Als Windows Update getarnt"?

    Jeder kann problemlos Programme schreiben die die selben Meldungen anzeigen wie es Windows beim Update tut.

    Und jeder kann Programme schreiben die nach dem Admin Passwort Fragen (genau wie es Windows manchmal tut)

    Und jeder kann Programme schreiben die die selben Meldungen anzeigen wie die bekannten Vierenscanner.


    Nachdem was man auf dem Monitor sieht kann man also nicht gehen wenn es um irgendwelche Beurteilungen geht.

    cu
    usul
     
  10. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    15.277
    Zustimmungen:
    718
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Virus als Windows-Update

    Also ich lade Windows Updates ausschliesslich über die Updatefunktion die in Windows integriert ist. Nie von irgendwelchen dubiosen Seiten im Internet.

    Ja. Aber wie werden solche Fake-Windows-Updates unter die Leute gebracht? Ich lade mir ja keine Updates von Nicht-MS-Internetseiten.

    Mir ist bislang noch kein Update für Windows selber untergekommen welches nach Adminrechten gefragt hätte.

    Im Prinzip schon. Nur wie kommen solche Programme auf den eigenen Rechner? Wer fällt auf solche Fakes herein?
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Oktober 2010

Diese Seite empfehlen