1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Viren, Trojaner und Maleware

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von electrohunter, 5. Januar 2012.

  1. electrohunter

    electrohunter Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.751
    Zustimmungen:
    41
    Punkte für Erfolge:
    58
    Anzeige
    Heute habe ich zum ersten Mal eine Nachricht von Avatst erhalten, was ich doch sehr interessant finde, denn ich nutze die Software schon einige Jahre. Was haltet ihr von meinen Werten und wie sieht es bei euch auch?

    Avatst Antivirus

    Ihr avast! hat in den letzten 30 Tagen 860337 Artikel geprüft.

    Dieser persönliche Bericht zeigt, wie Ihre Dokumente, E-Mail und Online-Aktivitäten durch avast! Sicherheitssoftware geschützt werden.

    Schutz von Dateien und Dokumente: 66 474 Dateien geprüft.
    0 Dateien infiziert und geheilt.

    Web- und Netzwerk-Schutz: 793 863 Web- und Netzwerk-Objekte geprüft.
    2 Web- und Netzwerk-Objekte infiziert und blokiert.
     
  2. Haferflocke

    Haferflocke Silber Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2004
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anfang Febr. hatte ich mir CrystalDiskMark von chip.de runtergeladen, um eine neue HDD zu testen. Hatte extra die Portable-Version genommen, weil die lt. chip.de keine Spyware o. ä. enthalten würde.

    Mache mindestens 1 x pro Woche einen Scan mit AVG und Malwarebytes Anti-Malware - bisher kein Fund.
    Heute nun findet AVG plötzlich
    und nennt als Herkunft "CrystalDiskMark Portable - CHIP-Installer.exe", wobei ich diese exe-Datei bei mir aber nicht finden kann. Diesen Trojaner hatte AVG gesichert und in die Quarantäne verschoben, wo ich das dann gelöscht habe.

    Das ist mir nun schon mehrmals passiert, dass ich mir beim Download von chip.de irgendwas eingefangen habe (bisher allerdings keinen Trojaner), auch wenn ich die angeblich sichere manuelle Installation gewählt habe bzw. wenn von chip.de extra angegeben wurde, dass nix Schädliches dabei ist. Was soll das ?! :mad:
    Warum findet AVG erst jetzt nach ca. 1,5 Monaten diesen Trojaner und auch heute vorher Malwarebytes Anti-Malware findet gar nix? Obwohl ich in der Zwischenzeit bereits mehrere Scans gemacht hatte.
    Ist mit dem Entfernen des Trojaners durch AVG nun alles wieder ok für mich oder muss ich mir noch Sorgen machen? :confused:
     
  3. pedi

    pedi Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.745
    Zustimmungen:
    1.226
    Punkte für Erfolge:
    163
    bei chip und co. immer die manuelle installation auswählen-egal was die schreiben.
    am sichersten ist der download von heise.
     
  4. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    11.462
    Zustimmungen:
    872
    Punkte für Erfolge:
    123
    Wer sich einen installer installiert, um damit ein anderes Programm zu laden, der hat was falsch gemacht ;)
     
    siri 66 und Fliewatüüt gefällt das.
  5. DPITTI

    DPITTI Gold Member

    Registriert seit:
    27. September 2015
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    90
    Punkte für Erfolge:
    58
    Habe Comodo auch diese Software hatte mich seit Jahren geschützt. Bei Chip würde ich nix laden. Zu deiner Frage ja AVG ist sehr gut besser als diese Virensoftware mit dem Regenschirm. Sollte alles ok sein.
     
  6. Haferflocke

    Haferflocke Silber Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2004
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ich hatte ja geschrieben, dass ich manuelle Installation wähle, wenn möglich.

    Einen Installer hatte ich definitiv nicht selbst installiert, jedenfalls nicht wissentlich. Ich bin auf den Button/Link für CrystalDiskMark Portable gegangen und der sollte angeblich sauber sein, lt. chip.de ...

    Danke. Aber warum findet AVG erst jetzt diesen Trojaner? Hoffentlich ist in der Zwischenzeit nix passiert ...
     
  7. pedi

    pedi Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.745
    Zustimmungen:
    1.226
    Punkte für Erfolge:
    163
    zwischen portable und manueller installation ist ein unterschied.
     
  8. DPITTI

    DPITTI Gold Member

    Registriert seit:
    27. September 2015
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    90
    Punkte für Erfolge:
    58
    Nehme an das dieser Trojaner erst jetzt bei AVG gemeldet wurde. Um sicher zu sein eine Antiviren CD besorgen gibts einiges im Internet auch Kostenlos. Oder Comodo nutzen :)
     
  9. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.822
    Zustimmungen:
    234
    Punkte für Erfolge:
    73
    Vielleicht hast du ihn auch nur aus Versehen herunter geladen. Dann hat er sein Dasein eben im Downloadordner gefristet. Mit dem Verschieben in Quarantäne und deiner Löschaktion ist nicht nur der angebliche Trojaner weg, sondern die ganze Datei. Deshalb findest du sie auch nicht mehr.

    Passieren tut da auch nichts. Der Downloader von Chip wird von manchen AV-Lösungen als bösartiges Programm erkannt, da er eben eine Downloadkomponente enthält. Solange man sowas nicht ausführt ist alles in Butter.
     
  10. Haferflocke

    Haferflocke Silber Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2004
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    28
    Hast Du vielleicht einen Vergleich zu AVG, ist Comodo besser? Hatte ich vorher noch nie gehört.
    Ich habe gelesen, dass AVG angeblich Nutzerdaten verkaufen soll, genauso wie Avast und Avira. Angeblich wäre kein Free-AV-Programm mehr zu empfehlen. Wie ist das bei Comodo und gibt es da irgendwelche zusätzlichen Tools, Suchmaschinen etc., wo bei der Installation darauf geachtet werden sollte?
    Hast Du Comodo Internet Security, also mit Firewall oder nur Antivirus?
     

Diese Seite empfehlen