1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Vinyl im Trend: Schallplatten erobern wieder die Welt

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 23. Dezember 2015.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.378
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Sie galt lange als veraltet, doch seit einiger Zeit befinden sich die retro-chicen Schallplatten wieder auf dem Vormarsch. Vinyl ist angesagt wie lange nicht mehr. Doch woran liegt das?

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. siri 66

    siri 66 Senior Member

    Registriert seit:
    30. März 2014
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    493
    Punkte für Erfolge:
    73
    Möglicherweise an einer sentimentalen überalterten Gesellschaft ?

    Ich habe auch noch alle meine Vinyl-Platten, aber mir würde nie im Traum einfallen, neuere Titel auf Vinyl zu kaufen.
     
    Fliewatüüt gefällt das.
  3. Badula82

    Badula82 Platin Member

    Registriert seit:
    4. April 2005
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    93
  4. Meyer2000

    Meyer2000 Gold Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2010
    Beiträge:
    1.183
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
    Ist doch schön, die Schallplatte hat wenigstens keinen Kopierschutz.
     
  5. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.450
    Zustimmungen:
    2.100
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    Ich denke der Hauptgrund ist das man z.B. die Alben seiner Lieblingskünstler nicht nur per Youtube oder Streaming hören möchte sondern auch wirklich besitzen möchte.

    Dabei steht man dann vor der Situation:
    - CD ist mittlerweile ebenfalls veraltet
    - Download kann man nicht anfassen, auf SD-Card speicher mach extra Aufwand, und ist ohne Case und Booklet auch nicht schön anzuschauen

    Also fällt dann oft die Entscheidung gleich zugunsten von Vinyl.
     
  6. Duck1

    Duck1 Silber Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2015
    Beiträge:
    725
    Zustimmungen:
    295
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    - MR 400
    - MR 200
    - FritzBox 7490
    - Sky kompl.
    - Samsung UE65 JU6450
    - Denon AVR-X4000
    (als 6.1 konfig)
    - Denon DBT1713
    - Teufel Ultima60
    - Teufel Concept S
    - Logitech Harmony one
    Braucht sie auch nicht oder willst du die im Backofen kopieren.
    Wenn die Industrie mal langsam wollte, wär´s mal an der Zeit einen Standard für Musik Bluray´s in´s Leben zu rufen. Bevor jetzt einige wieder schreiben es gibt doch Musik auf Bluray, ja zu 99,9% sind das Videos ich meine nur Musik.

    Meine letzte Vinyl ist übrigens ca ein Jahr alt ;)

    Gruß Duck
     
  7. strotti

    strotti Platin Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    2.502
    Zustimmungen:
    219
    Punkte für Erfolge:
    73
    Diese Nachricht ist, so scheint mir, ein vierteljährlicher Pflichtbeitrag.

    Strotti
     
    Hose, atomino63 und Jens72 gefällt das.
  8. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.450
    Zustimmungen:
    2.100
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    Aber was soll das bringen?

    Da könnte man dann damnächst Bravo Hits 1-99 auf einem Datenträger unterbringen, aber sonst wäre das doch absolut sinnlos.

    Und wenn man seine ganze Musiksammlung in einem Gerät haben will gibt es ja genug Anlagen mit HDD oder SSD. Oder Webradios mit NAS-Zugriff.
     
  9. siri 66

    siri 66 Senior Member

    Registriert seit:
    30. März 2014
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    493
    Punkte für Erfolge:
    73
    Genau so sehe ich die Zukunft, keine zig Datenträger die in der Gegend rumliegen, ich suchen muss, wo welcher Titel ist, ich habe alle Titel auf einer SSD in einem Mediaplayer, da rauscht und knistert nichts, und wenn in einem Stück eine kurze Stille vorkommt, dann kann man im Raum eine Stecknadel fallen hören.

    In Zeiten in der jeder DSL und mehr hat, ist ein Download ganz einfach, und die paar Cent wird ja wohl jeder über haben, da brauche ich doch nicht das ganze Album kaufen, vor einiger Zeit wollte Apple die Musik sogar unkomprimiert anbieten, leider hat sich das wohl in Luft aufgelöst, sehr schade, ich hätte dafür gerne ein paar Cent mehr gezahlt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Dezember 2015
  10. atomino63

    atomino63 Platin Member

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    2.649
    Zustimmungen:
    2.616
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    beyerdynamic, canton, marantz, panasonic, pro-ject, sennheiser, sony, technisat
    Mal schauen, ob sich in dieser Frage grundsätzliche Meinungsunterschiede und neu Erkenntnisse zum vergangenen Juli auftun.
     
    Jens72 gefällt das.

Diese Seite empfehlen