1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Vinyl-Comeback: Absatz von Schallplatten steigt deutlich

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 2. Januar 2015.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.645
    Zustimmungen:
    367
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Das Comeback der Schallplatte geht weiter. In den USA konnte der Absatz 2014 um mehr als 50 Prozent gesteigert werden. Noch stärker wuchsen allerdings Streaming-Dienste.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.736
    Zustimmungen:
    2.539
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Vinyl-Comeback: Absatz von Schallplatten steigt deutlich

    Wäre intressant zu wissen was alles an aktullen Sachen nach auf Vinyl veröffentlicht wird, und ob es nur normale Platten sind oder spezielle Editionen. ;)
     
  3. strotti

    strotti Platin Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    2.593
    Zustimmungen:
    260
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Vinyl-Comeback: Absatz von Schallplatten steigt deutlich

    9,2 Millionen Vinylverkäufen 2014 stehen in den USA nur noch marginale CD-Verkäufe von 200 plus x Millionen gegenüber (2013 waren es knapp 290 Millionen). Nur um mal ein bisschen die Relationen darzustellen. Und die Verluste bei den CD-Verkäufen werden sicher nicht durch Vinyl-Verkäufe ausgeglichen, sondern eher durch Streaming und Downloads.
    Vinyl wird ist ein Markt für eine besondere Klientel, den es sich weiter geben wird, der aber meines Erachtens keine wirklich wesentliche Rolle spielen wird.

    Strotti
     
  4. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Vinyl-Comeback: Absatz von Schallplatten steigt deutlich

    Ich kaufe schon seit ca. 2002 wieder vorwiegend Schallplatten. Auslöser war damals einerseits, daß ich als Kind auch Schallplatten hatte und andererseits der 2002/2003 rum sehr verbreitete Kopierschutz. Damals hatte ich noch keinen Platz, um alles zu rippen. Der Kopierschutz lies sich damals unter Linux locker umgehn, weil Linux den ignorierte. Es war also nur ein Windows-Ripp-Schutz! :D Aber wie gesagt hatte ich damals einfach nicht genügend Speicherplatz. Außerdem hatte ich keinen richtigen CD-Player mehr zu der Zeit, sondern nur einen DVD-Player und der störte sich ebenfalls an dem verdammten Kopierschutz. Und damals kamen einige Alben raus, welche ich unbedingt haben wollte, die aber den Kopierschutz hatten, wie z.B. TOUR DE FRANCE SOUNDTRACKS von KRAFTWERK. Leider gabs FRAUENLUDER von der EAV nicht als Vinyl. RIGHT ON von WESTBAM hätte es als Vinyl gegeben, aber das habe ich damals nicht gefunden. Naja...egal. ;)
     

Diese Seite empfehlen