1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

VIERA Link funktioniert nicht

Dieses Thema im Forum "HDTV, Ultra HD, 4K, 3D & Digital Video" wurde erstellt von pberger, 24. Januar 2013.

  1. pberger

    pberger Neuling

    Registriert seit:
    23. Januar 2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    es gibt zwar schon ähnliche Threads hierzu, aber eine Lösung für mein Problem habe ich noch nicht gefunden.

    Konfiguration (sehr übersichtlich :) ):

    TV: Panasonic TX-L32E5E
    Heimkinoanlage: Panasonic SC-BTT182
    sonst nix!
    einzige Verbindung zwischen TV und HKA: HDMI-Kabel (Full-Speed with Ethernet, Fa. CSL, Spezifikation: 1.4a) Anschluss im TV: HDMI2 (ARC)

    Problem:
    CEC bzw. Viera Link funktioniert nicht, ARC funktioniert nicht.
    Am TV lässt sich Viera Link nicht konfigurieren (Im Menu "Verbindungen" ist Viera Link auf "ein" gestellt); nach Drücken der VIERA TOOLS-Taste auf der FB kommt nach Auswahl VIERA Link ein PopUp "
    "Funktion nicht verfügbar, OK drücken, um zusehen, wie es funktioniert" - das war's

    Hat einer eine Idee, woran das liegen könnte. :confused:

    Herzlichen Dank
    Peter Berger
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.816
    Zustimmungen:
    3.459
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: VIERA Link funktioniert nicht

    Hast du für ARC auch die Buchse(n) genommen wo ARC draufsteht?!
    Hast Du beim Panasonic SC-BTT182 auch Vira Link aktiviert?!
     
  3. pberger

    pberger Neuling

    Registriert seit:
    23. Januar 2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: VIERA Link funktioniert nicht

    Hallo Gorcon,
    ... natürlich! (im TV an HDMI2 (mit ARC) gekennzeichnet (hatte ich auch geschrieben); und natürlich ist VIERA Link auch in der Anlage aktiviert, dort übrigens auch ARC als Audio-Eingangs-Quelle für TV eingestellt (Default war AUX)).
    Gruß, Peter Berger
     
  4. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.070
    Zustimmungen:
    3.816
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: VIERA Link funktioniert nicht

    Guck doch mal in der BA. Bei meinem UT30 steht bei "Gebrauch der Menüfunktionen" zum Thema SPDIF Auswahl, das man Einstellung Auto und PCM zur Verfügung hat. Der ACR Betrieb ist auch genannt.

    Eventuell musst du die Einstellungen von HDMI2 dahingehend anpassen.

    Wie ich das sehe, wird ja nur Viera link verwendet und NICHT Viera Connect und auch NICHT die Viera Tools Taste.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Januar 2013
  5. pberger

    pberger Neuling

    Registriert seit:
    23. Januar 2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: VIERA Link funktioniert nicht

    Hallo Tehoa,

    Das ist genau das Problem; laut BA ist zum Aktivieren von ARC die Taste VIERA TOOLS zu drücken (dort kann man dann u.a. den Menupunkt "VIERA Link" auswählen; u.a. auch "VIERA Connect", aber das ist hier nicht interessant). Nach Anwahl von "VIERA Link" erscheint eben der genannte PopUp "Funktion nicht verfügbar ..." und es geht nicht weiter.

    Gruß, Peter
     
  6. cable-guy

    cable-guy Platin Member

    Registriert seit:
    8. September 2006
    Beiträge:
    2.726
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
  7. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.070
    Zustimmungen:
    3.816
    Punkte für Erfolge:
    213
  8. pberger

    pberger Neuling

    Registriert seit:
    23. Januar 2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: VIERA Link funktioniert nicht

    Hallo zusammen,
    --- ENTWARNUNG --- :winken:
    ich habe den Fehler gefunden! Es liegt am Kabel.:eek:

    Ich habe noch etliche Versuche unternommen, um den Fehler einzukreisen und dabei auch einmal eine Verbindung mit einem älteren, geliehenen HDMI-Kabel ("nur" HighSpeed ohne Ethernet, exakte Spezifikation unbekannt) probiert - und siehe da - es geht! (Und zwar alles so wie es sein sollte, Ton via ARC über Heimkino, gemeinsame Steuerung der Geräte, usw.) :)

    Ich wollte es ja nicht wahrhaben, dass man offensichtlich mehr Geld für die Kabel ausgeben muss und dass trotz bester Spezifikation das CSL-Kabel irgendwie "minderwertig" ist. In den diversen Foren wird ja immer wieder darauf hingewiesen, dass man möglichst gute Kabel (meist wird das dann (für meinen Geschmack) laienhaft an den vergoldeten Steckern festgemacht) nehmen sollte. Ich habe gedacht, ich hätte ein sehr gutes Kabel gekauft, was obendrein noch sehr preiswert war (in Wirklichkeit war es nur billig - im doppelten Sinn) :wüt:

    Hier die genauen Spezifikationen des Kabels:
    Gekauft am 17.01.2013 zusammen mit dem TV bei Amazon
    Hersteller: CSL
    Bezeichnung: 2m (Meter) CSL - vergoldetes Hochgeschwindigkeits (High Speed) HDMI Kabel (1.4 a) with Ethernet | geeignet für Full HD / HD Ready / 3D TV | 1080p | 2160p

    Produktmerkmale (lt. Amazon):


    • Typ: HDMI® Kabel mit Ethernet und 3D Unterstützung
    • Länge: 2 m / Schirmung: doppelt geschirmt (Folie & Geflecht) / Anschlüsse: 2× 19-pol. HDMI® Stecker, 24K vergoldet
    • Standard: HDMI 1.4a (echte 3D- und Ethernet-Unterstützung) / abwärtskompatibel zu HDMI 1.0, 1.1, 1.2, 1.3, 1.3abc
    • max. Auflösung: Full HD 2160p (4096 × 2160 Pixel)
    Ich hätte vor dem Kauf doch die Kundenrezensionen lesen sollen, denn zwischen den mehr als 300 Lobeshymnen fand sich auch:
    Leider kann ich dem Kabel nur einen Stern geben, da er schlicht nicht der angegebenen Spezifikation entspricht. Wollte wie immer zwischen Fernseher und AV-Receiver die Steuerung über HDMI nutzen (ARC/CEC), das ist aber mit diesem Kabel einfach nicht möglich.
    Mit einem anderen Kabel womit ich es ausprobiert habe, gab es überhaupt keine Probleme. Die Videosignale kamen zwar einwandfrei rüber, aber was nützt es wenn ich dann wieder Fernseher und AV-Receiver einzeln bedienen müsste.

    .... Ja, ja, hinterher ist man immer schlauer. Jetzt versuche ich, ein funktionierendes und dennoch preiswertes Kabel zu finden. Dabei stellt sich nur die Frage, wie man die objektiv feststellt, nur der (z.T. weitaus) höhere Preis kann es ja nicht sein!

    ... trotzdem danke für Eure Hilfe
    Peter
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Januar 2013
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.816
    Zustimmungen:
    3.459
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: VIERA Link funktioniert nicht

    Das üben wir dann nochmal

    Bitte hier keine Formatierten Texte reinstellen! Die sind dann wegen dem nicht unterstützten Zeichensätzen nicht mehr lesbar!

    Für 3D braucht man generell keine HDMI 1.4 Kabel! Da reicht auch ein 1.3 Kabel vollkommen aus. (Ich hatte sowas auch schon das es mit einem HDMI 1.4 Kabel kein 3D möglich war. Da war die Schirmung wohl zu schlecht.
     
  10. goto2

    goto2 Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    3.384
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: VIERA Link funktioniert nicht

    Viera Connect ist Internet das geht nur wenn Internet Zugang eingerichtet ist ,
    das andere Link da müssen die Ext. Geräte alle darauf eingestellt sein sonst kann das nicht gehen
     

Diese Seite empfehlen