1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Viele Fragen zu aufnehmen und digitales fernsehen von einem Laien

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von wolkenschaf, 13. Januar 2011.

  1. wolkenschaf

    wolkenschaf Neuling

    Registriert seit:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo!

    Ich bin hier neu und etwas überfordert.
    Also ich bin nur Anwender, ich kenne mich nur laienhaft mit der ganzen Technik aus und hoffe, dass hier ein paar Leute dabei sind, die mir helfen können.

    Ich habe seit kuzem einen Samsung UE32C6000. Und ich lebe noch im Videorecorderzeitalter;-)
    Nun möchte ich gerne ins digitale Zeitalter eintreten.
    Vorhanden ist ein Kabeldeutschlandanschluß, der schon über die Nebenkosten abgerechnet wird.

    Ich möchte gerne die Möglichkeit haben (wie früher) ein Programm gucken - ein anderes aufnehmen.
    Brauche ich einen Festplattenrekorder mit DVB-C? Einen Receiver? Festplattenrekorder mit DVD-Rekorder?
    Wenn ich mir für den Fernseher eine Smartcard hole, brauche ich dann für das Aufnahmegerät auch eine oder reicht es, wenn am Fernseher die Smartcard ist?

    Ich zwar schon versucht mir einiges anzulesen, aber je mehr ich lese, um so verwirrter werde ich. Ich würde mich freuen, wenn ihr mir helfen könnt und das bitte schön verständlich für Anfänger. Danke schon mal:)
     

Diese Seite empfehlen