1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Viele Fragen (Anschaffung, Empfang, Konfiguration)

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von drexler, 7. September 2005.

  1. drexler

    drexler Junior Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2004
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Lissabon
    Anzeige
    Einen schönen Abend zusammen,

    ich kenne mich auf dem Gebiet hier nicht wirklich aus, deshalb hier meine Fragen:
    Ich bin gratis an so ein portables Set herangekommen, das eine kleine Satellitenschüssel inkl. Receiver enthält. Das LNB ist leider nicht dabei. Jetzt habe ich mir gedacht, ich kauf mir gleich ein digitales Quad. bisher habe ich nur 2 analoge Receiver, eine digitale TV-Karte für den PC soll aber noch her.
    Bisher weiß ich aber nicht einmal, was für Programme ich mit dieser kleinen Schüssel überhaupt empfangen kann. Ich wohne in Lissabon und die Schüssel wird an die 40cm haben. Und ich würde gerne all diese deutschen Sender empfangen wie Pro7, Sat1, ARD, ihr wisst schon... Ich hab sowas in Erinnerung, dass ich einmal auf der Astra-Seite nachgeschaut habe, und das da "offiziell" diese Programme bei uns in Portugal nicht einmal mit einer 120er-Schüssel empfangen werden können. Natürlich geht´s aber überall.
    Und noch etwas: Ist es möglich, wenn es die Schüssel denn zulässt, ORF über eine digitale TV-Karte zu empfangen? Normalerweise muss man dazu beim GIS (^=GEZ) in Österreich angemeldet sein und dazu noch extra die Karte für den ORF anfordern, die dann anscheinend in den digitalen Receiver gesteckt werden soll. Wie funktioniert das ganze und welche Sender könne ich noch digital empfangen?
    Jetzt wäre noch eine ganz wichtige Sache zu klären: Ich brauche ein LNB. Je nachdem, welche Sender ich empfangen können werde, werde ich mich zwischen digital und analog entscheiden müssen. Auch bei der Zahl der Anschlüsse bin ich mir noch nicht sicher. Ich möchte nur wissen, was sowas kosten darf, wo ich es kaufen soll und ob gebraucht oder neu. Ich war heute schon mal in einem Fachladen, hierzulande, nachfragen: Ein digitales Quad kostet 69€. Ich hab abgelehnt, weil ich mir sicher war, dass es sowas auch billiger gibt, und wie ich mittlerweile so bei Ebay gesehen hab, hatte ich da nicht ganz unrecht.

    Ich glaub das war´s erst mal. Ich hoffe, ihr könnt mir helfen! (Ich bin mir sicher! ;) )

    Liebe Grüße,
    drexler
     
  2. fleptin

    fleptin Senior Member

    Registriert seit:
    7. August 2005
    Beiträge:
    265
    AW: Viele Fragen (Anschaffung, Empfang, Konfiguration)

    Hallo!

    Die Footprints von Astra kann man hier sehen:
    http://www.ses-astra.com/satellites/footprints.shtml
    (Astra 1B u. 1C sind für Digitalempfang nicht relevant)

    Du siehst dass gewisse Transponder gar nicht in Portugal gehen, für die meisten anderen reicht eine 75cm Schüssel. Ich empfehle dir trotzdem 1,2 m Durchmesser.

    Wg. ORF: Den darf man lt. ORF AGBs nur in Österreich über Sat empfangen, und die Smartcard nicht mit ins Ausland nehmen. Der ORF wird sowohl in Cryptoworks als auch in Betacrypt verschlüsselt, Cryptoworks gilt als absolut sicher.

    Beim LNB kann sparen falsch sein, wenn schon billig kaufst, nimm zumindest eines von Inverto.

    LG, *fleptin*
     
  3. drexler

    drexler Junior Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2004
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Lissabon
    AW: Viele Fragen (Anschaffung, Empfang, Konfiguration)

    Da bin ich wieder. Ich hab mir die ganzen Astra-Satelliten mal gründlich durchgeschaut und meine, festgestellt zu haben, dass man auch hier wo ich wohne mit einer 50cm-Schüssel jede Menge gute Proramme empfangen kann. Nun habe ich aber soeben herausgefunden, dass meine Schüssel nur 40cm hat. Von einer 40cm-Schüssel ist aber bei Astra nirgendwo die Rede.
    Was heißt das für mich?

    Und kann mir jemand konkret sagen, was ein LNB für mich kosten darf?

    Danke für eure Hilfe!

    Liebe Grüße,
    drexler

    EDIT: Ich habe grade noch ein Bisschen herumgesucht ud da ist mir aufgefallen, dass der Standort der Schüssel sicherlich eine Rolle spielt. Das Ding wird nämlich im Wohnzimmer stehen. nach Osten hin befindet sich eine Fensterwand.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. September 2005
  4. fleptin

    fleptin Senior Member

    Registriert seit:
    7. August 2005
    Beiträge:
    265
    AW: Viele Fragen (Anschaffung, Empfang, Konfiguration)

    Brauchbares Quad-LNB:
    http://www.multimedial24.de/shop/d_25838.htm

    Die Schüssel MUSS ins freie, sonst hast du keine Chance.
    Zudem würde ich eine Größere verwenden, bei Schönwetter könnte auch die Kleine funktionieren.
     
  5. drexler

    drexler Junior Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2004
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Lissabon
    AW: Viele Fragen (Anschaffung, Empfang, Konfiguration)

    Wie ist das jetzt zu verstehen? Gehts drinnen mit gar keiner Schüssel? Da wo sie stehen soll, war einmal ein Balkon. Die haben den nur leider zugemacht. Die Decke ist aber dünner als eine normale und sonst ist die Schüssel ab 60cm Höhe von einer Fensterwand umgeben.
     
  6. fleptin

    fleptin Senior Member

    Registriert seit:
    7. August 2005
    Beiträge:
    265
    AW: Viele Fragen (Anschaffung, Empfang, Konfiguration)

    Wenn Du eine 80er Schüssel hinter einem Fenster auf SÜDseite direkt hinterm Glas hast, dann gibts evtl. eine Chance, bei Schlechtwetter dürfte nicht mehr viel gehen. Und das auch nur wenn es keine Doppelverglasung ist oder metalldampfbeschichtetes Glas ist.

    Also du kannst das ungefähr mit der Sonne vergleichen. Wenn Du durch Wände und Decke die Sonne siehst, hast Du auch Sat-Empfang ;-))

    Wenn Die Sonne im Westen ist wirst Du sie vom Ostfenster nicht sehen können...
     
  7. drexler

    drexler Junior Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2004
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Lissabon
    AW: Viele Fragen (Anschaffung, Empfang, Konfiguration)

    Gut argumentiert! :D

    Aber schade... Jetzt ist der Traum vom Satelliten-Fernsehen in der blöden Wohnung wohl ein für allemal zerstört. :rolleyes:

    Danke für die Auskünfte!

    Liebe Grüße,
    drexler
     
  8. fleptin

    fleptin Senior Member

    Registriert seit:
    7. August 2005
    Beiträge:
    265
    AW: Viele Fragen (Anschaffung, Empfang, Konfiguration)

    Hast Du kein Fenster auf der Südseite in Deiner Wohnung?
     
  9. drexler

    drexler Junior Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2004
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Lissabon
    AW: Viele Fragen (Anschaffung, Empfang, Konfiguration)

    Nein. Hab ich nicht. Krieg ich am Fenster an der Ost-Seite mit der 40er-Schüssel irgendwas gut rein?
     
  10. drexler

    drexler Junior Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2004
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Lissabon
    AW: Viele Fragen (Anschaffung, Empfang, Konfiguration)

    Da bin ich wieder.
    Hallo,

    ich bin endlich wieder zu Hause in Lissabon und habe mittlerweile alle Teile zusammen.
    Einmal kurz:
    Ich habe eine mobile 35cm-Plastik-Schuessel von Hirschmann (OF35 -> ?), einen Receiver von Conrad Electronic, CS 310 M, und das ganze meineserachtens korrekt zusammengeschlossen. Ich sehe ein Grau-schwarz-weiss-flimmerndes Bild am Fernseher, wenn er auf AV steht und der Receiver dort angeschlossen und eingeschaltet ist. Wenn ich am Receiver umschalte, "tut sich bei manchen Sendern was", d.h. das Bild veraendert sich. Wie ein Fernsehsender hat aber noch nichts ausgesehen.
    Das ist neu:
    Die Schuessel steht jetzt doch nicht mehr im Wohnzimmer, sondern wurde aussen am Haus montiert, an so einem Vorbau fuer die Waescheleinen. Die Himmelsrichtung sollte stimmen. Ich hab von dem ganzen eine Skizze angefertigt (s. Link).
    http://screenshots.haque.net/screenshots/view/29725/screenshot-29725.jpg
    Die Schuessel habe ich versucht, mithilfe des beiliegenden Hilfsmittels, auszurichten. Das ist so ein Kompass mit Staedte- und Satellitennamen drauf. (Verzeiht mir die NOOB-Sprache, aber ich bin ein NOOB :D ) Logischerweise habe ich auf LISSABON und ASTRA gestellt. WAs mir aber z.B. fehlt ist der Winkel, in dem die Schuessel ausgerichtet werden muss. Ich habe schon stundenlang an der Schuessel herumgedreht, aber es kommen keine Sender.
    Koennt ihr mir helfen?
    Wie muss ich die Schuessel genau ausrichten? Sollte das jetzt ueberaupt gehen, mit dieser kleinen Schuessel?

    Ich bin fuer jeden Ratschlag dankbar!

    LG,
    drexler
     

Diese Seite empfehlen