1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Videotext D-Box2

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von hänsken, 3. Oktober 2004.

  1. hänsken

    hänsken Junior Member

    Registriert seit:
    6. September 2004
    Beiträge:
    41
    Anzeige
    Ist es eigentlich normal, daß der Videotext immer transparent bei den digitalen Sendern erscheint?
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.354
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Videotext D-Box2

    Das ist nur eine Frage wie Dein TV das macht. Es hat nichts mit der D-Box selbst zu tun.
    Gruß Gorcon
     
  3. littlelupo

    littlelupo Guest

    AW: Videotext D-Box2

    Nein, das ist so nicht richtig. Wahrscheinlich hast Du den AV-Ausgang Sat-Receiver auf "RGB" gestellt. In dem Moment, wo Du beim Fernseher den Videotext aktivierst, sieht es so aus, als würde der Fernseher die Helligkeit vom Fernsehprogramm und die Helligkeit des Videotextes addieren, also viel zu hell.

    Du mußt mal in den Einstellungen des Receivers nach einem Wort wie "TV-Norm" suchen. Statt RGB wählst Du dann FBAS=CV?? (Ich vergeß das immer)
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.354
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Videotext D-Box2

    Doch ist schon richtig. Es hängt nur vom TV ab und nicht von der Box.
    Wenn der TV mit RGB nicht richtig umgehen kann liegt das nicht an der Box.
    Bei mir wird der VT auch richtig im RGB Modus dargestellt.
    Viele billige TVs haben probleme von zwei Quellen RGB darzustellen.
    Gruß Gorcon
     
  5. littlelupo

    littlelupo Guest

    AW: Videotext D-Box2

    So kann man es auch formulieren. Gehe mal davon aus, daß man keine Einstellungen am Fernseher verändern kann, dann lieber die Einstellungen bei der d-box verwenden.
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.354
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Videotext D-Box2

    Oder Linux auf die Box machen dann kan man den VT direkt mit der D-Box erzeugen und hat das RGB Problem nicht mehr. ;)
    Gruß Gorcon
     
  7. hänsken

    hänsken Junior Member

    Registriert seit:
    6. September 2004
    Beiträge:
    41
    AW: Videotext D-Box2

    Danke für die Antworten. Wird dann wohl wirklich an meinem TV liegen. Ist auch schon etwas älter. Dann führt wohl kein Weg an Linux vorbei:)
     
  8. littlelupo

    littlelupo Guest

    AW: Videotext D-Box2

    Ich denke schon. Hast Du schon probiert, das jetzt auf "FBAS" umzustellen? Dann hast Du schon mal ne kurzfristige Lösung. Obwohl, langfristig ist Linux für ne d-box2 ne feine Sache. S. dieses Unterforum.
     
  9. hänsken

    hänsken Junior Member

    Registriert seit:
    6. September 2004
    Beiträge:
    41
    AW: Videotext D-Box2

    Ja, das habe ich probiert. Hast recht, dann ist der Videotext normal da, also mit schwarzem Hintergrund. Aber leider ist die Bildqualität dann nicht so toll. Dann lasse ich es doch lieber auf RGB. Aber nochmals danke für den Tipp.
     

Diese Seite empfehlen