1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Videosignal einspeisen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Eclipse16V, 30. Juni 2010.

  1. Eclipse16V

    Eclipse16V Neuling

    Registriert seit:
    30. Juni 2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    bin neu hier und hab auch gleich mal eine Frage.

    Früher beim analogen Fernsehen hat es ohne Probleme geklappt unsere Kamera ins Hausnetz einzuspeisen. Einfach mit dem Video und Audio Kabel an einen UHF Modulator, Sender eingestellt und Fernsehe an. Dann lief das Bild im ganzen Haus.

    Jetzt haben wir Digital TV von Unitymedia und seit gestern auch noch HD TV. Nun kann ich meinen alten Modulator aber nicht mehr dazwischen hängen. Früher hatte ich es so:
    Kabelfernsehen ins Haus - Übergabepunkt - UHF Modulator - Hausverstärker - Dose - Fernseher

    Jetzt hat der Techniker der das für UM bei uns installiert hat gesagt das ich mir eine Weiche kaufen soll und diese zwischen Übergabepunkt und dem Verstärker von UM hängen soll. An diese Weiche soll ich dann den alten UHF Modulator hängen.
    Gesagt getan. Nur kann das doch nicht gehen oder?
    Als bei der UHF Weiche einfach ein Antennenkabel an den Ausgang und das andere Ende dann an die Weiche.

    Kann mir dabei jemand helfen wie ich ein Videosignal und unser jetziges Hausnetz bekomme?

    Achso, es ist mir bekannt das der Sender dann analog ist. Ist auch kein Problem für mich. Ist dann der einzige Sender der noch analog genutzt wird bei uns.

    Danke für die Antworten bzw. Hilfe im voraus.
     
  2. besserwisser

    besserwisser Platin Member

    Registriert seit:
    30. August 2008
    Beiträge:
    2.328
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Galaxis Easy World Kabel
    Galaxis Easy World Sat
    Humax BTCI 5900c
    Humax PR-HD 1000c
    Nokia D-Box1 Kabel
    Nokia D-Box1 SAT
    Sagem D-Box2 Kabel
    Sagem D-Box2 SAT
    Technotrend S1401
    Sagemcom RCI 88
    AW: Videosignal einspeisen

    Du kannst auch einen normalen 2-fach-Verteiler "rückwärts" benutzen.
    An die Ausgänge kommen die Kabel vom Hausübergabepunkt und vom
    UHF-Modulator, der Eingang des 2-fach-Verteilers wird mit dem Kabel
    zum Hausverstärkereingang verbunden.
    Du mußt aber einen UHF-Kanal wählen, der im Kabelnetz weder analog,
    noch digital oder mit den Downstreams für Internet und Telefon
    belegt ist. Sonst kommt es zu Überlagerungen.
    Guckst du hier:

    http://helpdesk.unitymediaforum.de/

    :winken:
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Juni 2010
  3. Eclipse16V

    Eclipse16V Neuling

    Registriert seit:
    30. Juni 2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Videosignal einspeisen

    Habe ich eben mal ausprobiert.
    Hatte noch einen Verteiler hier verpackt liegen.
    Da steht aber SAT drauf.
    Macht das was?
    Auf jeden Fall ging es auch wieder nicht mit dem alten Kanal. Morgen mal mit anderen Kanälen probieren.
     
  4. besserwisser

    besserwisser Platin Member

    Registriert seit:
    30. August 2008
    Beiträge:
    2.328
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Galaxis Easy World Kabel
    Galaxis Easy World Sat
    Humax BTCI 5900c
    Humax PR-HD 1000c
    Nokia D-Box1 Kabel
    Nokia D-Box1 SAT
    Sagem D-Box2 Kabel
    Sagem D-Box2 SAT
    Technotrend S1401
    Sagemcom RCI 88
    AW: Videosignal einspeisen

    SAT-Verteiler macht nix, ist nur ein größerer Frequenzbereich.
    Es sei denn, es sind Dioden eingebaut. ---|>|---
    Versuch es erstmal ohne das Signal vom HÜP.
    Da sollte das Modulatorsignal sauber am TV ankommen.
    Dann klemmst du das HÜP-Signal mit an.
    Wenn jetzt Störungen auf dem UHF-Kanal sein sollten,
    dann wechsele den UHF-Kanal.

    :winken:
     
  5. Eclipse16V

    Eclipse16V Neuling

    Registriert seit:
    30. Juni 2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Videosignal einspeisen

    Ich gebe es bald auf. Bis jetzt habe ich es nicht hin bekommen. Der Sender wird einfach nicht mehr gefunden. Egal ob mit oder ohne HÜP. Wenn ich aber die UHF Modulator direkt an den TV hänge, bekomme ich das Bild. Kann es sein das es am Verstärker von UM liegt? Oder mal ne andere Frage: Gibt es eine andere Möglichkeit ein Video und Audio Signal ins Hausnetz vom Kabelfernsehen zu bekommen?
     
  6. besserwisser

    besserwisser Platin Member

    Registriert seit:
    30. August 2008
    Beiträge:
    2.328
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Galaxis Easy World Kabel
    Galaxis Easy World Sat
    Humax BTCI 5900c
    Humax PR-HD 1000c
    Nokia D-Box1 Kabel
    Nokia D-Box1 SAT
    Sagem D-Box2 Kabel
    Sagem D-Box2 SAT
    Technotrend S1401
    Sagemcom RCI 88
    AW: Videosignal einspeisen

    Speicher den Kanal auf deinem TV ab und dann speise das Modulatorsignal
    direkt am Hausverstärkereingang ein.
    Wenn das Teil bis 862 MHz tauglich ist, mußt du ein Bild haben.

    :winken:
     
  7. »»-MiB-««

    »»-MiB-«« Institution

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    18.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Videosignal einspeisen

    Was gibt es denn da was ein Technker installieren muß wenn man von analog auf digital wechselt ?

    Receiver dran oder Alphacrypt in den TV, Karte rein und fertig ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Juli 2010
  8. Eclipse16V

    Eclipse16V Neuling

    Registriert seit:
    30. Juni 2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Videosignal einspeisen

    Also bei uns hat er nen neuen Verteiler und nen neuen Verstärker gesetzt. OK, und halt die Leitung gemessen.
     
  9. »»-MiB-««

    »»-MiB-«« Institution

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    18.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Videosignal einspeisen


    Ok, dann war eure Hausanlage wohl noch nicht ausgebaut, da hast du aber Glück gehabt das da überhaupt ein Techniker kam wenn du den nicht angefordert hattest, normal schickt UM ja nur den Receiver und die Smartcard per Postpaket.

    Kann natürlich sein das du 3 Play genommen hattest, hatte ich ganz vergessen zu fragen, dann war klar das ein Techniker kommen mußte.
     
  10. Eclipse16V

    Eclipse16V Neuling

    Registriert seit:
    30. Juni 2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Videosignal einspeisen

    Nein, hatte keinen Angefordert und auch kein 3Play bestellt. Hatte ganz einfach per Telefon die HD Box bestellt. Da wurde mir dann gesagt das es ein wenig dauert und dann ein Techniker kommt und die Box anschließt. Hab mir nur gedacht das es was größeres ist HD TV zu bekommen und wusste nicht das er gleich das alles neu macht. Hatte ich ihm auch nicht gesagt. OK, jetzt ist alles für 3Play schon mal da. Werde ich aber nicht nutzen da wir einen Speziellen T-Online Vertrag haben und somit günstiger sind als UM.
     

Diese Seite empfehlen