1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Videosignal über DvB-T VHF/UHF Eingang

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von bryany76, 14. Dezember 2009.

  1. bryany76

    bryany76 Neuling

    Registriert seit:
    14. Dezember 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    guten tag,

    ich besitze ein 9" lcd display von der fa. odys was sich leider nur zum empfang von dvb-t eignet. das gerät hat einen usb anschluß, einen sd. kartenslot und den vhf/uhf antenneneingang für eine dvb-t antenne. kann ich über diesen eingang auch ein externes videosignal in das display einspeisen z.b. von einen dvd player oder sat reciever?

    danke.

    mit freundlichem gruß
    maik l.
     
  2. mor

    mor Wasserfall

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    8.730
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Videosignal über DvB-T VHF/UHF Eingang

    nein
     
  3. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Videosignal über DvB-T VHF/UHF Eingang

    Hallo und willkommen im Forum, bryany76
    Hat das Fernseherchen keinen AV-Anschluss? Externe Quellen könnte man mittels eines Modulators an den Odys anschließen. Kostet nicht die Welt und gibts u.a. bei Conrad, Reichelt usw.
    Gruß
    Reinhold
     
  4. mor

    mor Wasserfall

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    8.730
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Videosignal über DvB-T VHF/UHF Eingang

    öhm , sure ?
    klingt nicht nach analog.
     
  5. Robert Schlabbach

    Robert Schlabbach Talk-König

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    6.688
    Zustimmungen:
    169
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Videosignal über DvB-T VHF/UHF Eingang

    Es hat offenbar keinen AV-Anschluss und die von Dir genannten Modulatoren erzeugen nur PAL-Signale, mit denen das Gerät aber nichts anfangen kann, weil es nur DVB-T empfängt und sonst nichts...

    Man könnte natürlich versuchen, einen analogen TV-Tuner bzw. Capture USB-Stick an das Gerät anzuschliessen, aber ohne passende Treiber auf dem Gerät bringt das auch nichts.
     
  6. bryany76

    bryany76 Neuling

    Registriert seit:
    14. Dezember 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Videosignal über DvB-T VHF/UHF Eingang

    nabend reinhold,

    nein leider hat das gerät keinen av eingang. mir bleibt wirklich nur der usb anschluß,sd kartenslot und der dvb-t antennenanschluß.

    gruß
    maik
     

Diese Seite empfehlen