1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Videos komprimieren

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Hannover1980, 24. Dezember 2008.

  1. Hannover1980

    Hannover1980 Gold Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2002
    Beiträge:
    1.166
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    Anzeige
    Hallo Leute,

    ich habe mir bei iTunes eine Staffel "Eli Stone" heruntergeladen. Gesmtgröße 5,84 GB. Ich möchte diese nun auf EINE DVD brennen, als Sicherheitskopie. Wie stelle ich das am besten an? Wäre echt dankbar für eure Hilfe.
     
  2. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    15.249
    Zustimmungen:
    705
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Videos komprimieren

    Das Video-Format bei iTunes müsste H.264 sein. Das bedeutet dass bereits ein Codec mit sehr starker Kompression zum Einsatz kommt.
    Es bleibt dir nur die Wahl alle heruntergeladenen Videos erneut in H.264 zu kodieren (was Qualitätsverluste bedeutet) oder die Dateien auf zwei DVDs zu verteilen oder eine Double-Layer-DVD zu verwenden.
     
  3. camouflage

    camouflage Platin Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.103
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Videos komprimieren

    Man könnte aber auch die Datenrate etwas heruntersetzen wenn man erneut in h.264 codiert. Alles andere sollte man so lassen wie im Input, da ja das ganze noch mehr komprimiert wird. Ich finde das auch immer blöd, wenn man bei nem Konverter oder einem Ripper die Qualität auf ein bestimmtes Medium, wie etwa DVD oder SVCD stellt und dann die Dateien dennoch zu größ für das jeweilige Medium sind.
     

Diese Seite empfehlen