1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Videoaufnahme mit Panasonic NV-FJ 626 von Digibox Beta 1

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von heinzroland-2, 31. Dezember 2002.

  1. heinzroland-2

    heinzroland-2 Neuling

    Registriert seit:
    31. Dezember 2002
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Hoyerswerda
    Anzeige
    Wer hat schon Erfahrung mit Videoaufnahmen mit dem Panasonicrecordern NV-FJ 626/630 oder 730?
    Ich habe folgendes Problem:
    Programmierung der Digibox funktioniert einwandfrei.
    Nach einstellen auf Standby und Zuschaltung des "External Link" des Videorekorders schaltet sich die Digibox zur eingestellten Zeit ein und startet den Videorekorder.
    So soll es auch sein.
    Augenscheinlich nimmt der Videorekorder auch auf.
    Aber wenn die Aufnahmezeit abgelaufen ist, befindet sich weder Ton noch Bild auf dem Videoband.
    Am Videorecorder und den Scartkabeln kann es nicht liegen.
    Wenn ich die Digibox gegen die Galaxisbox austausche funktioniert jede Aufnahme.
    Wer kann helfen?
    heinzroland-2
     
  2. eskobar

    eskobar Senior Member

    Registriert seit:
    3. Juni 2002
    Beiträge:
    164
    Ort:
    graz
    *mh* richtige einstellung bei den audio/video-settings?

    "normales" aufnehmen ohne timer funktioniert?
     
  3. heinzroland-2

    heinzroland-2 Neuling

    Registriert seit:
    31. Dezember 2002
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Hoyerswerda
     
  4. heinzroland-2

    heinzroland-2 Neuling

    Registriert seit:
    31. Dezember 2002
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Hoyerswerda
    Ja, normales Aufnehmen funktioniert.
    Timer-Aufnahme funktioniert auch mit dem Galaxix_Receiver.
     
  5. thomasB

    thomasB Junior Member

    Registriert seit:
    17. Februar 2001
    Beiträge:
    66
    Ort:
    D-39646 Oebisfelde
    Hallo,
    mit meinen Panasonic(s)klappt es problemlos(Bild/Ton).
    Evtl.die Scart leitung hinüber?
    Gruss
    Thomas
     
  6. klausdigital

    klausdigital Junior Member

    Registriert seit:
    2. Dezember 2002
    Beiträge:
    82
    Ort:
    Frankfurt
    Technisches Equipment:
    Technisat Digicorder Isio S1
    Philips 47PFL9732D
    Hallo,
    ich habe einen Videorecorder Panasonic NV HD 680 und habe seit kurzem genau das gleiche Problem wie heinzroland-2. Jedoch nur bei den Premiereprogrammen, nicht bei den "normalen". Manuelle Aufnahme funktioniert einwandfrei über Timer schalten sich beide Geräte zwar ein aber kein Bild und kein Ton auf dem Band. Kann es mit der neuen Software zusammenhängen?????
    Hotline von Premiere konnte nicht helfen und bei Technisat ist nur besetzt bzw. keine Antwort auf mein Mail.
    Ich hoffe, von Euch Spezialisten kann uns jemand helfen. Danke vorab! durchein durchein
     
  7. klausdigital

    klausdigital Junior Member

    Registriert seit:
    2. Dezember 2002
    Beiträge:
    82
    Ort:
    Frankfurt
    Technisches Equipment:
    Technisat Digicorder Isio S1
    Philips 47PFL9732D
    .....noch eine kurze Info zu meinem Beitrag:
    Ich habe die beta2!!!
     
  8. klausdigital

    klausdigital Junior Member

    Registriert seit:
    2. Dezember 2002
    Beiträge:
    82
    Ort:
    Frankfurt
    Technisches Equipment:
    Technisat Digicorder Isio S1
    Philips 47PFL9732D
    Mittlerweile konnte ich den Fehler etwas lokalisieren. Er tritt nur bei Premiere und nur bei „jugendschutzgesperrten Programmen“ auf. Obwohl das Passwort vom Receiver einwandfrei angenommen wurde. Sendungen, die nicht von Seiten Premiere gesperrt sind, werden einwandfrei aufgezeichnet.
    Ich hoffe, Ihr habt eine Idee, denn momentan kann ich tagsüber fast nichts aufnehmen.
    Danke vorab. durchein durchein durchein
     

Diese Seite empfehlen