1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Video-Widergabe auf Bildfrequenz synchronisieren

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von Gag Halfrunt, 15. März 2006.

  1. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    Anzeige
    Hallo Leute,

    ich spiele gerade ein wenig mit meinem HTPC herum und möchte statt meiner MPEG-Decoderkarte eine normale Grafikkarte einsetzen. Zum Einsatz kommt hier eine nVidia-Karte mit TV-Out, die auf 720x756 in 50 Hz und Overscan eingestellt ist.

    Das stellt mich jetzt vor folgendes Problem: Wie synchronisiere ich die Videoausgabe auf die Bildschirmfrequenz? Zur Zeit passiert das nicht, so dass "halbe" Bilder aktualisiert werden. Um es sich bildhaft vorzustellen: Bei schnellen Bewegungen ist die obere Hälfte des Bildes das neue Einzelbild, die untere Hälfte noch das vorhergehende.

    Zudem frage ich mich, wie eine richtige Synchronisierung von Videos mit Zeilensprung erfolgen soll.

    Hmmm...

    Ich bin doch bestimmt nicht der erste mit diesen Fragen, oder? ;)

    Gag
     

Diese Seite empfehlen