1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Video und Digitalfernsehen

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Windolly, 31. Mai 2004.

  1. Windolly

    Windolly Neuling

    Registriert seit:
    31. Mai 2004
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Köln
    Anzeige
    Seit dem 24sten bekomme ich den Fernsehempfang über Digitalfernsehen.

    Vorher besass ich weder SAT- Reciever noch Kabelfernsehen.

    Durch lesen des Forums ist mir bekannt, das ich nur die Sendung mit dem Videorekorder aufnehmen kann, die ich auch anschaue, bzw, eine 2te Box bräuchte um einen anderen Sender aufzuzeichnen.

    Aber mein Problem ist viel elementarer, denn ich kann gar nichts aufzeichnen.
    Weder die Bedienug des Videos noch des Fernsehers geben mir entsprechende Auskünfte für Digitalfernsehen.

    Zu den Verbindungen:
    Technisat, DigiPal 2.

    Ein Scartkabel führt vom DigiPal zum Fernseher,
    ein Scartkabel vom DigiPal zum Video.
    Die aktive Zimmerantenne führt in den DigiPal.

    Um die Programme umzuschalten, per DigiPal läuft der Fernseher auf dem Programm 0, sprich AV1,
    genauso wie das Videogerät.

    Videos abspielen ist kein Problem, aber Aufnehmen funktioniert nicht.

    Was mache ich falsch?

    Schon mal vielen Dank für eine Antwort, die mir bei meinem Problem hoffentlich weiterhilft!

    Windolly
     
  2. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.052
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    Der Video hat nur den einen AV Anschluss? Was nimmt der Video jetzt auf (nur schwarz, oder rauschen)?

    Blockmaster
     
  3. Windolly

    Windolly Neuling

    Registriert seit:
    31. Mai 2004
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Köln
    Hmmmm...er nimmt NICHTS auf, weder ein Rauschen noch Schwarz.
    Er ist nicht defekt, er scheint wohl überhaupt nicht zu reagieren, auf die Signale.

    Die Digipal hat 2 Scartanschlüsse,auch kenntlich gemacht durch VCR und TV, hier gibt es also kein "versehen".
    Am Videorecorder sind ebenfalls 2 Scartbuchsen.
    Die eine mit dem Namen Line 1 TV, die andere mit dem Namen Line 2 Decoder.

    "Früher" vor dem Digitalen Fernsehen und ohne Box, ging die Dachantenne direkt in den Video und vom Antennenausgang des Videos in den Fernseher. Der ist aber nun direkt per Scart mit der Box verbunden. Genauso wie der Video und ich habe Line1 und Line2 ausprobiert.

    Hmmm......sehr sonderbar.

    Der Fernseher hat ebenfalls 2 Scartanschlüsse.
    AV1 und AV2.

    Was für Angaben brauchst du noch?
    Sagt dir das was?
    Wenn weder schwarzer Bildschirm, noch ein Rauschen zu sehen ist, dann bekommt der Recorder doch 0 Infos, von der Box? Hmmmm.....

    *grübel
     
  4. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    Das wird nix grosses sein, man muss nur drauf kommen.

    Garnix ..... .

    Es gibt Scart Kabel, die sind nur in eine Richtung beschaltet, diese liegen auch manche Receiver bei, solltest Du so ein Kabel erwischt haben, dann müsste man es austauschen.

    Ich habe einen JVC wenn der über eine Scartbuchse ein Signal ausgab ( z.b. Wiedergabetest ) und anschliesend gleich auf Aufnahme geht ( L1 ) dann nimmt er sein eigenes Störsignal auf, dieses Gerät muss man zwischendurch ausschalten, und erst dann aufzeichnen.

    Sollte das auch nix bringen, so könnte im Menü eine Eistellung möglich sein, für L1 und/oder L2, vielleicht kann man da dem Gerät mitteilen, das da auch ein Signal ankommt.

    Sollte das auch nicht gehen, dann ginge ich mit dem Receiver beim Video auf L2, mit dem L1 auf den TV. Warscheinlich muss man dann im Menü des Videos einstellen, dass L2 nicht als Decoder sondern als Eingang/Ausgang/AV genutzt wird.

    digiface
     
  5. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    Die Möglichkeit, dass das Scart-Kabel nur in eine Richtung geht, besteht natürlich.
    Ich denke aber eher, dass Windolly versucht, den Recorder mit "ShowView" zu programmieren. Da er sicher nicht allen Sendern auf ihren Programmplätzen den Scart-Eingang als Quelle zugewiesen hat und auf vielen Programmen VPS aktiv ist, startet der Recorder natürlich nicht. Am einfachsten dürfte es sein, mal ein Antennenkabel vom VCR zum Fernseher zu stecken, so dass man unabhängig vom Sat-Receiver sieht, was auf dem VCR ankommt und auch die Menüs sieht. Dann ist allen Sendern der Scart-Anschluss als Quelle zuzuweisen und VPS zu deaktivieren (falls es möglich ist).
     
  6. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    Wie kann er weder rauschen noch schwarz aufnehmen? Wenn Du die Aufnahmetaste drückst, muß doch irgendwas passieren (solange eine Kassette ohne Schreibschutz eingelegt ist). Das funktioniert ja sogar, wenn der Videorekorder mit gar nichts außer dem Stromnetz verbunden ist.
     
  7. Ashes To Ashes

    Ashes To Ashes Neuling

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Lübeck
  8. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    Hmmmm, garnix kein Rauschen, kein schwarzes Bild hab ich so verstanden wie, er zeichnet was auf ..... tja aber was überhaupt????

    Dazu dürfte sich das Band garnicht bewegen, ja wenn das so ist, dann könnte es wirklich der Timer oder das fehlende VPS sein, dazu müsste man nun mehr wissen.

    digiface
     

Diese Seite empfehlen