1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Video-Kanalsuche mit Satelliten-Anschluss

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Suppengruen66, 19. August 2008.

  1. Suppengruen66

    Suppengruen66 Neuling

    Registriert seit:
    19. August 2008
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Moin moin,

    ich bin zu blöde für alles:) , daher auch hier meine Anfrage.
    Wir sind seit 1000 Jahren Kabel-TV-Nutzer gewesen und man
    hat uns nun zum Satelliten-TV "gezwungen". Den Receiver und seine
    Festplatte habe ich erstaunlicherweise :eek: auch zum Laufen gebracht, auch Videos über den externen VCR können wir sehen. An sich alles gut. Was mach ich nun aber mit dem Videorecorder und seinen noch auf Kabel eingestellten Sendern ? Die bringen mich ja JETZT nicht mehr weiter. Was muss ich meinem Videorecorder antun, dass ich jetzt mit Schüssel/Satellit/Receiver auf meinem externen VCR Sendungen programmieren/aufnehmen kann ? Ein automatischer Sendersuchlauf hat NICHTS gebracht (ausser das meine bisherigen Kabel-Programmplätze nun nicht mehr zu sehen sind, also steht jetzt alles auf NULL sozusagen) .... HIlfe, was soll ich tun ? (ich habe einen 2. TV und einen Receiver OHNE Festplatten-Recorder, DA wird das Thema erst recht dramatisch wichtig für mich....)

    Gruss Suppi:winken:
     
  2. SPIDERMAN

    SPIDERMAN Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2004
    Beiträge:
    3.633
    Ort:
    Rhein-Neckar (Vorderpfalz)
    AW: Video-Kanalsuche mit Satelliten-Anschluss

    Hallo,
    dein Videorecorder schliesst du direkt am Satreceiver an ( z.B AV 2 ) und dann stellst du den entprechendem Kanal am VCR an, und fertig ;
    zur Aufnahme dann den den eingestellten AV Kanal am VCR nutzen und halt dementsprechend auch den Kanal an der Satkiste

    gruss aus NW

    SPIDY
     
  3. Suppengruen66

    Suppengruen66 Neuling

    Registriert seit:
    19. August 2008
    Beiträge:
    4
    AW: Video-Kanalsuche mit Satelliten-Anschluss

    hallo spiderman,

    danke für deine schnelle antwort. siehe meinen eingangs-satz.
    ich kann gut fernsehen, darüber hinaus kann ich nicht viel.
    die anschlüsse habe ich so geschaltet s.o., aber :
    W I E stelle ich den entspr. kanal am VCR an ? bei mir ist (nach den (gelöschten) kabel-tv-belegungen erstmal nur schnee zu sehen.
    wie gehe ich vor ?? danke, und gruss zurück aus HH
     
  4. SPIDERMAN

    SPIDERMAN Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2004
    Beiträge:
    3.633
    Ort:
    Rhein-Neckar (Vorderpfalz)
    AW: Video-Kanalsuche mit Satelliten-Anschluss

    an deinem VCR entweder am Gerät selber oder auf der Fernbedienung müsste eine Taste sein wo irgendwas mit AV z.B. drauf steht dort stellt man den AV Kanal ein oder du machst die alte Variante du nimmst ganz normales Antennenkabel und verbindest beide Geräte miteinander, Nachteil hasst aber dann glaube ich nur noch Mono Ton,

    oder frage am besten nen Fachmann in der Nähe ob er ihr dir behilflich sein kann , denn solche Ferndiagnosen sind immer schwierig und bevor man einen falschen Tipp jemanden gibt gebe ich lieber diesen Tipp ;)

    gruss aus NW an das Tor zur Welt

    SPIDY
     
  5. satmanager

    satmanager Foren-Gott

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    14.702
    Ort:
    D-BW
    Technisches Equipment:
    VU+ Solo 4K 1TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Zero (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    2x Sky Voll-Abo HD ungepaired (1x mit BuLi und HD+)
    Samsung 65" 4K UHD (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x UAS584 Quattro-LNB
    Jultec JRM0916T + JPS0901-12AN (kaskadiert)
    Empfang für Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung Mono
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Video-Kanalsuche mit Satelliten-Anschluss

    Einfach gesagt hast du jetzt nur noch einen Kanal am Video den du aufnehmen kannst, der nennt sich dort "AV" oder "EXTERN".

    Den musst du bei einer Aufnahme am Video IMMER einstellen und damit nimmst du dann das auf was am Satreceiver gerade läuft. Also dort immer den Kanal einstellen den du aufnehmen möchtest.

    Es ist aber hier aber dann nicht möglich das du ein Programm am Satreceiver anschaust und ein anderes Programm über diesen Satreceiver dann am Video aufnimmst. Der Satreceiver hat ja nur ein Empfangsteil (Tuner) !

    Wenn du das machen möchtest benötigst du einen Twin-Satreceiver mit 2 Empfangsteilen (Tunern).... dafür würdest du dann aber auch, um vollkommen unabhängig 2 Programme auswählen zu können, 2 Versorgungskabel vom LNB bzw. vom Multischalter zu diesem Twin-Satreceiver verlegen da er ja 2 Tuner hat die gespeist werden müssen ! Und weiterhin gibt es nur ganz wenige Twin-Satreceiver die das Signal des 2. Empfangteils (Tuners) zu einer externen Quelle, wie also den Video, weitergeben. Die meisten dieser Twin-Geräte haben eine eingebaute Festplatte die über den 2. Tuner angesteuert wird und dann gibt der 2. Tuner das Signal meist nicht an das exterene Aufnahmegeräte (Video) weiter !
     

Diese Seite empfehlen