1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

[Video] Bestätigt: Comeback für "Dalli Dalli" mit Kai Pflaume

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 8. Mai 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.278
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Moderator Kai Pflaume hat am Wochenende bestätigt, dass er demnächst für eine Neuauflage des früheren ZDF-Rateklassikers "Dalli Dalli" beim öffentlich-rechtlichen Konkurrenten ARD vor der Kamera steht.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: [Video] Bestätigt: Comeback für "Dalli Dalli" mit Kai Pflaume

    Hans Rosenthals Vermächtnis mit Füßen getreten
     
  3. AW: [Video] Bestätigt: Comeback für "Dalli Dalli" mit Kai Pflaume

    Und das zum zweiten mal, hat das ZDF schon mal mit Andreas Türck. :(
     
  4. Caprisonne

    Caprisonne Senior Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2010
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Rasenmäher
    AW: [Video] Bestätigt: Comeback für "Dalli Dalli" mit Kai Pflaume

    BITTE NICHT! Immer wenn man nicht mehr weiter weiss, kramt man in der Müllhalde und kramt Sendungen aus, die von vor 30 Jahren mal berühmt waren. Einer wird gewinnen war genauso eine Knallgranate. Die Neuauflage mit Kachelmann wurde zum Desaster quotentechnisch. Wieso? Weil die Verantwortlichen eines nicht begriffen haben: Vor 30 Jahren gab es genau 2 Sender, den eigenen und den anderen. Heute gibt es 200 Sender, und Sachen die vor 30 Jahren modern waren kozen heute nur noch an.

    Ich sehe bereits heute Knall Pflaume oder wie der Typ heisst in der Sendung:
    Pflaume: Dalli-Dalli
    Buzzer: TRÖÖÖÖT!
    Pflaume: Das war ....
    Publikum: ..SCHEIISSE!

    2 Wochen, dann wird man über eine Absetzung sprechen.
     
  5. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    13.092
    Zustimmungen:
    498
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: [Video] Bestätigt: Comeback für "Dalli Dalli" mit Kai Pflaume

    Was ist bitte verkehrt daran, gute Shows wiederzubeleben?
    Damals waren die Shows wenigstens noch gut.
    Nicht so eine Pseudo-Show wie DSDS, Supertalent oder Kindergeburtstag wie "Die perfekte Minute".
    Damals hatte man viele Spiele, Musik und Talk in einer Show und nicht nur eine Sache (nur "Gesinge" bei DSDS, nur langweilige Spiele bei der perfekten Minute).

    Das Problem mit den Neuauflagen ist nur, dass die heute so zusammengekürzt werden, dass das eben nichts mehr geben kann. War damals bei der ersten "Dalli, Dalli"-Wiederbelebung auch so. Wie kann man eine ehemals 90-Minuten-Primetime-Show auf 30 Minuten in den Nachmittag zusammenkürzen?
     
  6. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: [Video] Bestätigt: Comeback für "Dalli Dalli" mit Kai Pflaume

    Das Problem: Die Shows damals waren, genau betrachtet, genauso belanglos wie heute: Ein paar Fragen, ein paar Spielchen.

    Die Shows lebten von ihren Persönlichkeiten, ihrem Showmaster. Ein Dalli Dalli ohne Rosenthal ist genau das gleiche wie ein Was-bin-ich ohne Lembke, ein Großer Preis ohne Thoelke, Ruck-Zuck ohne Werner Schulze-Erdel, etc. -- Remakes allesamt gefloppt, da die Zuschauer, die das Original kennen, es für immer mit der Person verbinden werden; Diejenigen, die das Original nicht mehr kennen, sehen auch nur eine belanglose Show.
     
  7. H.-E. Tietz

    H.-E. Tietz Guest

    AW: [Video] Bestätigt: Comeback für "Dalli Dalli" mit Kai Pflaume

    Einfach grauenvoll, diesen Muster-Schwiegersohn-Typ auf die Zuschauer loszulassen und, wie von Berliner richtig festgestellt, das Erbe Rosenthals mit Füßen zu treten.
    Natürlich sind Traumquoten wie einst bei der heutigen Sendervielfalt nicht mehr zu erreichen. Schön, dass es genug Alternativen zu diesem Heini gibt.
     
  8. BartS

    BartS Wasserfall

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    7.210
    Zustimmungen:
    73
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: [Video] Bestätigt: Comeback für "Dalli Dalli" mit Kai Pflaume

    Schlimmer als die erste Neuauflage kann es nicht werden, ein Trost...
     
  9. letsplay

    letsplay Senior Member

    Registriert seit:
    16. Juli 2007
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: [Video] Bestätigt: Comeback für "Dalli Dalli" mit Kai Pflaume

    Das bringt es exakt auf den Punkt: Die Verbindung einer Show mit einer Person. Und Pflaume ist und bleibt nunmal der Langweiler einer Schnulze. Da kann man ihm 100 "Dalli-Dallis" auf die Stirn tätowieren, das wird nix!
     
  10. MarkusM

    MarkusM Guest

    AW: [Video] Bestätigt: Comeback für "Dalli Dalli" mit Kai Pflaume

    Da stimme ich dir zu. Es tut mir fast Leid, dass man diese legendäre Sendung wieder mit Pflaume zerstümmeln muss. Dalli Dalli und Hans Rosenthal waren einfach spitze um im Sprachgebrauch zu bleiben.
     

Diese Seite empfehlen