1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Video Aufnahmen mit Samsung DCB-S305G Digital Kabel Receiver

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von nordost, 12. Juni 2006.

  1. nordost

    nordost Neuling

    Registriert seit:
    12. Juni 2006
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Ich habe ein Anschlußproblem mit meinem Panasonic DVD Recorder, einem
    Samsung Kabel Receiver und dem Fernseher: Vielleicht weiß jemand mit gleicher Geräte Zusammenstellung wo
    das Problem liegt, oder was ich falsch mache. Alles per Scart verkabelt.
    Kabel Receiver zum DVD Recorder Eingang - und Ausgang zum TV, wie in
    der Bed. Anl. dargestellt.
    Der Ton einer Aufnahme vom Receiver wird abhängig von seiner derzeitigen
    Stellung (Laut oder leise) der Fernbedienung (Receiver) aufgenommen!
    Und noch schlimmer, wenn ich während der Aufnahme die Lautstärke per
    Receiver Fernbedienung ändere, wird der „Balken“ mit aufgenommen.
    Ich habe schon diverse Varianten an den Fernseher Einstellungen ausprobiert. Jetzt bin ich am Ende und brauche Hilfe.
    Oder, bei welchem Receiver ist das so, wie ich es mir wünsche:
    Keine OSD mit aufgezeichnet, Ton wird unabhängig von der Lautstärke aufgenommen.
    Danke schon mal.
     
  2. belzebub16

    belzebub16 Junior Member

    Registriert seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    120
    Ort:
    Nürnberg
    Technisches Equipment:
    Astrometa DVB-T2 Stick,
    Ultron DVB-T Stick
    AW: Video Aufnahmen mit Samsung DCB-S305G Digital Kabel Receiver

    Das geht nur mit Festplatten-Receivern, die den digitalen Datenstrom direkt aufzeichnen.
    (Natürlich könnte man auch über eine DBox streamen, aber das ist ja recht unkomfortabel und erfordert einen PC, der ebenfalls laufen muss)
     
  3. Hagan

    Hagan Senior Member

    Registriert seit:
    21. April 2006
    Beiträge:
    196
    AW: Video Aufnahmen mit Samsung DCB-S305G Digital Kabel Receiver

    Naja, unkomfortabel würde ich das nicht gerade nennen - zumindest nicht von der Bedienung her. Anstelle des PCs könnte man auch ein NAS verwenden (mit Einschränkungen bei HQ-Sendern wie ARD, ZDF und 3SAT). Und in Kürze soll ja auch ein Festplatten-Kit herauskommen, mit dem das noch einfacher werden könnte. Allerdings ist die Einrichtung wirklich nicht ganz ohne und deshalb nicht für jemanden zu empfehlen, der einfach nur sein Gerät anstöpseln und verwenden möchte.
     
  4. Charly1511

    Charly1511 Talk-König

    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    5.967
    Ort:
    Raum FFM
    Technisches Equipment:
    Edison Argus Pingulux Plus
    Edison Argus Mini IP
    Humax Sky+ Reveiver
    Technisat SkyStar 2 HD
    AW: Video Aufnahmen mit Samsung DCB-S305G Digital Kabel Receiver

    Hier frage ich mich, ob es überhaupt sein muss, dass man die Lautstärkeregelung des Receivers benutzen muss. Für mich gibt es da keinen erkennbaren Grund.

    Also: Lautstärke am TV bzw. HiFi Anlage oder ähnl. benutzen und es gibt keine Probleme. So einfach kann das sein. :)
     

Diese Seite empfehlen