1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Viaccess 3 -- TNT SAT Frankreich

Dieses Thema im Forum "Auslands-TV / Pay-TV International / Erotik" wurde erstellt von Digifan8, 8. Juli 2007.

  1. horus_DD

    horus_DD Neuling

    Registriert seit:
    26. Dezember 2012
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    3
    Anzeige
    Hallo in die Runde,
    a propos Multistream: wer hat Erfahrung mit MIS- Empfang auf 5° west? Dabei interessiert mich vor allem PC Hard- und Software. Ich habe von digital devices eine octopus advanced- Karte, die angeblich Multistream- Transponder dekodieren kann. Auf 5°west sehe ich nur den italienischen MIS- Transponder auf 12.543 H, und den auch nur mit stark verpixeltem Bild. Irgendwo habe ich gelesen, dass der DVB-Viewer nicht MIS- fähig sei. Habe daraufhin die DVB Dream - Testversion installiert: gleiches Ergebnis, als MIS nur die Italiener mit arg geschreddertem Bild. Bei den frz. MIS- Transpondern sehr schwache Signalanzeige.
    Aus rein technischem Interesse: Hatte jemand da mehr Erfolg?
    Güße, Horus
     
    Verdi-Fan gefällt das.
  2. Verdi-Fan

    Verdi-Fan Gold Member

    Registriert seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.222
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Samsung UE40ES6760
    Samsung BD-D6500
    DM800HDse
    Pingulux
    Ich benutze Receiver, die multistreamfähig sind (OCTAGON SF4008 und SF8008 sowie Axas 4eHD 4K Ulta) ... Das Bild könnte man ohne Probleme auch über das WEBIF auf den PC übertragen. Allses unproblematish auf 5.0W
    Mit dem SF8008 bekommt man sogar für kleines Geld einen Könner.
     
    Discone gefällt das.
  3. Discone

    Discone Institution

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    623
    Punkte für Erfolge:
    123
    Auch für den OCTAGON SF8008 wird das openHDF 6.3 Image angeboten (Vorteil ist: sofort nutzbare IPTV-Listen, z.B. auch viele Programme mit Musik-Videos). Funktioniert mit dem SF8008 die Parallelnutzung von DVB-S2X und DVB-T2 (zwei Programme aufzeichnen / DVB-S2X aufzeichnen und DVB-T2 zur gleichen Zeit schauen)?

    Leider kann nicht jeder SAT-TV Nutzer auch noch für Multistreams eine zusätzliche 85 cm Antenne für 5 ° West montieren, alternativ gibts auch Möglichkeiten mit Android-Receivern (FR u. IT u. AT u. CH Programme via IPTV), mit 2 GB RAM dafür gut geeignet: Viark Droi
    Oder für TNT-Sat (ASTRA 19,2 ° Ost) zusätzlich einen zertifizierten Receiver nutzen, Kopplung mit dem PC via HDMI-Out, mit HDMI-Splitter.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. November 2018
    Verdi-Fan gefällt das.
  4. Verdi-Fan

    Verdi-Fan Gold Member

    Registriert seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.222
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Samsung UE40ES6760
    Samsung BD-D6500
    DM800HDse
    Pingulux
    Guten Morgen,
    ich bin nun der letzte User, der hier für den OCTAGON eine Lanze brechen will - aber was ich bisher machen konnte, finde ich sehr überzeugend.
    Er hat einen DVB-S2X Tuner und einen Hybriden DVB-C und T2 Tuner. Also parallele Aufnahmen von DVB-T und SAT sind kein Problem.
    Richtig gut ist die aktuelle BlindscanFunktion, die ich zum ersten Mal in einen Multistreamfähigen Gerät testen konnte. Die hat richtig was zu Tage befördert. Der große Bruder 40088 (drei Tuner) kann das nicht. Für rund 100€ macht man da nicht viel falsch. Ich benutze OpenATV 6.2 bzw. 6.3 - richtig gut. Und - ich habe noch auf keiner Enigma2 Box ein so schnelles HBBTV gesehen. Auch da punktet das kleine Ding. Man muss es ausprobieren. Für Leute, die einen 5.0W haben sowie ein Muss - wie ich finde. Was man mit IPTV dann machen möchte, muss man sehen - KODI, STALKER und das ganze Zeugs geht auch. Ich brauche es nicht.
     
    Discone und krabat52 gefällt das.
  5. horus_DD

    horus_DD Neuling

    Registriert seit:
    26. Dezember 2012
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    3
    Na ja, vielleicht ist bei mir einfach das Signal zu schlecht.. ich habe eine 1m- Schüssel, aber mit 4 LNB's von 19 ost bis 5 west, das reicht bei 5°west gerade für DVB-s2 Empfang. Eine zusätzliche Antennen- Windlast würde der Mast nicht aushalten.

    Gruß Horus
     
    Verdi-Fan gefällt das.
  6. Nobb66

    Nobb66 Senior Member

    Registriert seit:
    23. Dezember 2012
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Dr. HD D15
    XTrend ET8000
    Openbox S2 Mini HD+
    Astrell TNT SAT HD
    Was 5°W betrifft, wird 2019 ein neuer Satellit den bisherigen ablösen.
    EUTELSAT 5 West B - Future Satellites - Eutelsat
    Mir ist noch nicht bekannt, welche Sender dann auf welchen Beam kommen.
    Ich selbst nutze 5°W ebenfalls und habe mit dem Octagon SX88+ positive Erfahrungen gemacht.
    Hauptempfangsweg ist für die französischen Sender jedoch für mich TNT SAT auf 19,2°E mit Karte und offiziellem Receiver.
    Bei PC kann ich leider nicht mitreden. (Internet ist hier nach wie vor erschreckend langsam.)
     
    Verdi-Fan gefällt das.
  7. Verdi-Fan

    Verdi-Fan Gold Member

    Registriert seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.222
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Samsung UE40ES6760
    Samsung BD-D6500
    DM800HDse
    Pingulux
    Vielleicht noch als Ergänzung: Man braucht nun nicht die Hammerantenne für die Multistream-Angebote. Wenn man das normale TNT Bouquet auf 5.0W empfangen kann, dann werden die anderen Sachen auch hell ...
     
  8. KvR

    KvR Junior Member

    Registriert seit:
    20. Mai 2007
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    TechniSat DiGYBOXX T4
    TerraTec Cinergy T²
    TELESTAR DIGINOVA HD
    Galaxis Easy World
    Xtrend ET9200
    Kann der SF8008 auch WOL (Wake On LAN)?
     
  9. Verdi-Fan

    Verdi-Fan Gold Member

    Registriert seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.222
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Samsung UE40ES6760
    Samsung BD-D6500
    DM800HDse
    Pingulux
    Ich kenne und benutze diese Funktion nicht. In der Beschreibung finde ich eine solche Angabe auch nicht. Notabene - wir sind bei dem Gerät im 100€ Segment unterwegs. Und - ich bin kein Fan von OCTAGON und CO. - aber, das muss der Neid ihnen lassen, für das kleine Geld bietet er schon allerhand.
     
  10. KvR

    KvR Junior Member

    Registriert seit:
    20. Mai 2007
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    TechniSat DiGYBOXX T4
    TerraTec Cinergy T²
    TELESTAR DIGINOVA HD
    Galaxis Easy World
    Xtrend ET9200
    Das sollte nur eine Frage sein, keine Kritik.
     

Diese Seite empfehlen