1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Viaccess 3 -- TNT SAT Frankreich

Dieses Thema im Forum "Auslands-TV / Pay-TV International / Erotik" wurde erstellt von Digifan8, 8. Juli 2007.

  1. zappman

    zappman Neuling

    Registriert seit:
    14. Juni 2014
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Vu+ Ultimo 4K
    Vu+ Zero
    Octagon SF4008
    Gigablue UE
    120 Triax mit Rotor: 42° E bis 28° W
    Anzeige
    Gibt es da verschiedene Module? Kann man die Karte auch in anderen Modulen, z.B. Evocam betreiben ? Oder kauft man am Besten das Paket Karte und ci+ Modul?
    Zusatzfrage an die Experten: wäre BIS für 13°O eine Alternative?
     
  2. daydreamer24

    daydreamer24 Junior Member

    Registriert seit:
    29. Oktober 2009
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ich würde eher Fransat auf 5°W als Alternative sehen.
     
  3. DrMusic

    DrMusic Senior Member

    Registriert seit:
    11. März 2001
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ich habe hier gerade gelesen, dass es wohl Änderungen seitens TNTSAT gegeben hat.
    Ich nutze einen Humax TN 5000 HD mit originaler TNTSAT- Viaccess Karte, die ich letztes Jahr erst direkt von TNT bekommen habe.
    Freigeschaltet am 31-7-2016, gültig bis 30-7-2020
    Zuletzt geschaut habe ich Anfang April, da lief noch alles. Heute bekomme ich auch die Fehlermeldung, dass ich "kein gültiges Abonnement habe" und die TNTSAT-Sender sind alle dunkel. Habe die Box samt Karte auch schon 30min auf TF1 HD laufen lassen. Ohne Erfolg.

    Habt Ihr Tipps für mich, wie ich die Karte wieder zum Leben erwecke?

    edit: Läuft wieder. Musste die Box neu booten, das hatte ich vorher nicht gemacht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Mai 2017
    buko gefällt das.
  4. Iptv10

    Iptv10 Senior Member

    Registriert seit:
    15. Februar 2017
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    40
    Punkte für Erfolge:
    38
    Kann mir vielleicht einer sagen was für Sender alles über TNT laufen?
     
  5. daydreamer24

    daydreamer24 Junior Member

    Registriert seit:
    29. Oktober 2009
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
  6. Iptv10

    Iptv10 Senior Member

    Registriert seit:
    15. Februar 2017
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    40
    Punkte für Erfolge:
    38
  7. daydreamer24

    daydreamer24 Junior Member

    Registriert seit:
    29. Oktober 2009
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    Das sind die Tntsat Kanäle. Der Rest gehört zu Csat.
     
  8. v1nc3n7

    v1nc3n7 Neuling

    Registriert seit:
    20. Juni 2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo in die Runde,

    ich bin nächstes Wochenende in Frankreich und möchte mir einen Canal Ready Receiver holen. Aber eigentlich nur, um die Karte zu "entsperren".
    Wird die dann wieder in meinem Deltacam Modul laufen oder muss ich meine VU+ dementsprechend einrichten?
    Danke für Rückmeldungen

    PS: ich will und kann den TNTSAT-Receiver nicht betreiben. Kein freier HDMI am AVR mehr und kein Bock auf zusätzliche Fernbedienung und Umschaltung ;-)
     
  9. Eheimz

    Eheimz Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.646
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    Wenn du eine VU+ hast, kannst du die Karte direkt im internen Reader betreiben.
    Entsprechende Configs habe ich bereits gepostet.
    Bei Fragen zu Oscam ansonsten einem separaten Thread aufmachen.

    Auch das Schreiben des Update geht mittels eines Viaccess CI Moduls wunderbar. Dauer etwa eine Stunde.
     
    v1nc3n7 gefällt das.
  10. zehensocke

    zehensocke Senior Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2009
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Et9x00
    @v1nc3n7

    ...achte darauf, dass man Dir einen Empfänger verkauft, dem eine VIACESS Karte der Version 6 beiliegt. Sonst läufst Du Gefahr, dass man
    Dir ein altes Gerät andreht, was sich per Software nicht mehr aktualisieren lässt (ist mir bei einem Gerät von STRONG passiert. Da ich in F lebe,
    hab ich den Empfänger beim Grossmarkt sofort "mit herzlichem Dank zurückgegeben", bin zu einem kleinen Geschäft gefahren - hab den dummen August markiert (hatte noch nie ein Problem damit) - und mir die Box vorführen lassen. Macht wirklich Sinn - zumal die von ANAL- vertriebenen Empfänger qualitativ unterste Schublade sind. Und nimm Deine TNTSat Karte mit, die Du updaten möchtest - denn die und nur die gehört in den neuen Empfänger!!! Je nachdem wie fit Du in französich bist bekommst Du ja vielleicht auch das Update gratis. Lass also die TNTSat Karte V6 in der Klarsichtpackung. Ach ja - noch 'ne Bemerkung: ein - besser zweimal im Jahr die TNTSat Kiste anschliessen - durchaus wahrscheinlich, dass ANAL- mal ein Software Update startet, der aber nur in einem bestimmten Zeitraum übertragen wird. Versäumt man das Update, ist Dein Empfänger ein Fall für den Hersteller - oder für die Tonne...

    bonne chance

    gerd
     
    v1nc3n7 gefällt das.

Diese Seite empfehlen