1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Via HbbTV auch in UHD HDR: Das „Traumschiff“ stich heute wieder in See

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 1. Januar 2021.

  1. sanktnapf

    sanktnapf Guest

    Anzeige
    Auch nach der Neukodierung?
     
  2. BartHD

    BartHD Talk-König

    Registriert seit:
    12. März 2011
    Beiträge:
    6.247
    Zustimmungen:
    4.677
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Beruf: Terrorexperte
    Aktuelle UNTOUCHED Versionen von Netflix ja.
     
    sanktnapf gefällt das.
  3. KlausAmSee

    KlausAmSee Talk-König

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    6.925
    Zustimmungen:
    4.192
    Punkte für Erfolge:
    213
    Ich weiß nicht, was manche Leute meinen, wie aufwändig so ein Sender wäre. Da wird nur noch eine "Playlist" erstellt und die Sendungen dudeln vollautomatisch von den Festplatten runter. Da sitzt niemand mehr da und startet irgendwelche MAZ-Maschinen, es schaut auch niemand mehr zur Kontrolle zu.
    Natürlich müssen Sendungen ausgewählt, ggf. eingespielt und die Playlist erstellt werden, aber das macht ja heute schon jedes Kind, wenn es eine Party machen will.
    Daher finde ich es immer lächerlich, wenn Leute die Abschaffung von den Spartensendern fordern, denn diese haben eigentlich das allerbeste Kosten/Nutzen-Verhältnis.
     
    Volterra, Doc1 und Klaus K. gefällt das.
  4. Seed007

    Seed007 Gold Member

    Registriert seit:
    26. Juni 2020
    Beiträge:
    1.737
    Zustimmungen:
    695
    Punkte für Erfolge:
    123

    und dennoch verursachen tausende Faulpelze Kosten für einen reinen Abspiel-Kanal und davon gehen jährlich hunderte in den Altersruhestand und bekommen Pensionen aus dem Topf.
     
  5. deepbluesky

    deepbluesky Board Ikone

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    3.064
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    48
    Natürlich ist mir das alles bewusst und ich plädiere keineswegs für die Abschaffung von qualifiziertem Personal aber ich wiederhole dass das Verhältnis von Traffickosten zu den Kosten von Spartensendern so hoch ist kann man auch als Technikenthusiast in der Regel nicht wissen da man sich i.d.R. nicht mit Budgetfragen regelmäßig beschäftigt.

    Ich zeichne relativ viel von den ÖR auf und bin ich mir im Klaren was die Schließung der Spartensender bedeuten würde. Dadurch dass die gleiche Sendung oft wiederholt wird und vom einen zum nächsten Sender der gleichen Gruppe wandert verpasst man kaum etwas. Rein von der Verfügbarkeit her wäre aber eine Mediathek nicht nur für Jüngere praktisch. Offenbar sind aber die Kosten dafür noch viel zu hoch um eine vergleichbare Qualität anbieten zu können.
     
  6. sunday2

    sunday2 Gold Member

    Registriert seit:
    14. April 2010
    Beiträge:
    1.816
    Zustimmungen:
    467
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2, S1 und STC+
    Sony KD65-AF8, Samsung PS63C7700
    Smart CX10
    Sony VW1100
    u.a.
    Also ich würde mich schon über UHD + HDR mit besserer Datenrate freuen. Trotzdem stimmt es, dass die beiden Folgen recht seicht waren. Zudem weiß jeder, der mal eine Kreuzfahrt gemacht hat, dass die im Traumschiff gezeigten Abläufe nur wenig mit der Wirklichkeit zu tun haben. Die Abendshow wird gleich ganz eingespart.

    Apropos sparen und Corona - es wundert mich etwas, dass es auf 7 Seiten noch niemand angemerkt (oder auch bemerkt?) hat, dass nichts davon in südlichen Gefilden gedreht wurde, sondern das Ganze nach meinen Infos in Emden stattfand. So viel wie dieses Mal wurde die Bluebox (oder war sie green?) selten bemüht. Die Teile aus dem Indischen Ozean wurden nur eingespielt. Im Gegensatz dazu war ich übrigens vor gut 14 Monaten tatsächlich mit einem Schiff auf den Seychellen. Selbst bei YT ist die Datenrate ca. 6x so hoch wie beim ZDF. Da das aber nicht der bessere Codec HEVC ist, rechne ich mal das 3fache. Allerdings hat das Video von mir kein HDR und konzentriert sich fast nur auf das Schiff.
     
    Klaus K. und Eike gefällt das.
  7. Eike

    Eike von Repgow Premium

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    59.546
    Zustimmungen:
    24.979
    Punkte für Erfolge:
    273
    Es gab die Reportage wo gezeigt wurde das die fast komplett vor der Greenbox gedreht wurde.
     
  8. Koelli

    Koelli Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    18.140
    Zustimmungen:
    3.057
    Punkte für Erfolge:
    213
    Komplett nicht. Nur einzelne Szenen. Das hab ich aber auch gemerkt.
    Wo man Corona aber richtig gemerkt hat, war die anschließende Folge von "Kreuzfahrt ins Glück": da spielte nur der Anfang am Schiff und der ganze restliche Film in Tirol. Wo legt denn bitte ein Schiff an, wenn die Leute nach Tirol wollen......
     
    Eike gefällt das.
  9. Lakoma

    Lakoma Senior Member

    Registriert seit:
    17. Oktober 2011
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    384
    Punkte für Erfolge:
    73
    Das dürfte noch ein paar hundert Jahre dauern, denn so schnell steigt der Meeresspiegel auch wieder nicht. :D
     
  10. Eike

    Eike von Repgow Premium

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    59.546
    Zustimmungen:
    24.979
    Punkte für Erfolge:
    273
    Das Traumschiff legt bald von Magdeburg ab.... Da ist dann der große Hafen, statt Hamburg oder Kiel. (y)