1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Via HbbTV auch in UHD HDR: Das „Traumschiff“ stich heute wieder in See

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 1. Januar 2021.

  1. deepbluesky

    deepbluesky Board Ikone

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    3.064
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    48
    Anzeige
    Sehr interessant.
    Was setzt du dafür ein ? Wireshark ?
     
  2. liebe_jung

    liebe_jung Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    12.260
    Zustimmungen:
    2.720
    Punkte für Erfolge:
    213
    Die Bergretter liegen ja auch noch via HBBTV vor. Von daher wird man die auch laden können
     
  3. liebe_jung

    liebe_jung Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    12.260
    Zustimmungen:
    2.720
    Punkte für Erfolge:
    213
    Wireshark oder tcpdump
     
    deepbluesky gefällt das.
  4. arte

    arte Institution

    Registriert seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    19.806
    Zustimmungen:
    2.100
    Punkte für Erfolge:
    163
    Also diese Files haben bis auf die Pixel selbst absolut nichts mit UHD zu tun. Da ist zu Tode komprimiert.
    Screenshot-2021-01-02-at-17-53-53

    Bei unseren ÖR wundert mich dieser "Versuch" UHD zu machen, leider überhaupt nicht...
     
    seifuser gefällt das.
  5. digi-pet

    digi-pet Guest

    Das ist in der Farbtiefe besser als DVB-T mit 10 bit und HLG , der HEVC kann seine Leistungsfähigkeit bei UHD noch besser ausspielen als bei 1080p - und das alles bei einer Datenrate von 4,4 Mbit/s .

    Eben auch in Ruhe encodiert und nicht im Schnellverfahren wie bei TV Übertragung oder sogar live .
     
  6. digfern

    digfern Gold Member

    Registriert seit:
    13. März 2017
    Beiträge:
    1.918
    Zustimmungen:
    710
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Siehe Signatur
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler Premium

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    133.468
    Zustimmungen:
    16.775
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    Ja, das macht einen recht großen Unterschied. ;) Von daher ist die Datenrate mit Live Bildern nicht vergleichbar.
     
  8. deepbluesky

    deepbluesky Board Ikone

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    3.064
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    48
    Verstehe ich das richtig ?
    Das ZDF bietet UHD zwar an aber de facto Zugriff haben nur eine Hand voll Rundfunkbeitrag-Zahler die erstens neuere Geräte besitzen und zweitens davon erfahren haben. Wird überhaupt im Hauptprogramm damit geworben ?

    Sollte das so sein ist das zwar besser wie gar nichts in dieser Richtung andererseits würde ich es eher begrüßen wenn die Verbreitung über DVB-C/S2 wie über DVB-T2 in 1080p/50 stattfinden würde und ebenso das Material in der Mediathek auch sofern es mindestens in dieser Auflösung produziert wurde.
    Um den traffic zu begrenzen und die Qualität zu erhöhen könnte man durchaus in h265 und guter Bitrate encodieren, zumindest bei neuem Material aber wahrscheinlich sind noch zu viele Geräte nicht dafür geeignet in der angestrebten Zielgruppe.

    Auch wenn der Vergleich schwierig ist mit Mediatheken der ÖR anderer EU Länder (samt SRF), von dem was ich bisher so gesehen habe bieten ZDF und alle ARD Mediatheken recht viel Material in akzeptabler Auflösung und Bitrate an. Alles vom Standpunkt eines anspruchsvollen Laien dem der Fortschritt hierzulande viel zu langsam erscheint.
     
    KlausAmSee gefällt das.
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler Premium

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    133.468
    Zustimmungen:
    16.775
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    Ja.
    Dafür aber nur maximal in Stereo. Das ist heute nicht mehr Zeitgemäß.
     
  10. deepbluesky

    deepbluesky Board Ikone

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    3.064
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    48
    Stereo ?
    Ok, was den Ton angeht habe ich ehrlich gesagt nicht genau darauf geachtet.
    Dann sollte man hier auch endlich tätig werden.