1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

VHS/DVD mit Festplatte - Kombination

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von gambler58, 20. Januar 2007.

  1. gambler58

    gambler58 Junior Member

    Registriert seit:
    6. Januar 2007
    Beiträge:
    24
    Anzeige
    Hallo !
    Ich suche eine Kombination aus VHS und DVD mit Festplatte. Ich habe etliche gefunden, jedoch keine genaue Beschreibung. Ich möchte auf der Festplatte dieses Gerätes aufnehmen und wenn der Film gefällt, diesen auf eine DVD übertragen. Jedoch soll dies nicht, wie bei meinem Panasonic mittels abspielen geschehen, sondern es soll eine direkte Übertragung. also schneller als wenn man den Film nochmals abspielt. Ich hoffe ich mich verständlich ausgedrückt ? Kennt jemand so ein Gerät oder hat ein solches in Verwendung ?
    Danke für Eure Antworten.
    Chris
     
  2. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: VHS/DVD mit Festplatte - Kombination

    Dumme Frage: Was hat das mit VHS zu tun? Möchtest du auch Videokassetten überspielen?
     
  3. gambler58

    gambler58 Junior Member

    Registriert seit:
    6. Januar 2007
    Beiträge:
    24
    AW: VHS/DVD mit Festplatte - Kombination

    Hallo !
    Hat rein gar nichts mit VHS zu tun, jedoch soll es eine Kombination aus VHS und DVD sein, um auch weiterhin VHS Kasetten ansehen zu können. Überspielen sollte er natürlich nur von der Festplatte auf DVD..... also nur schneller als beim nochmaligem abspielen.
    Danke
    Chris
     
  4. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: VHS/DVD mit Festplatte - Kombination

    Dass da noch ein VHS-Recorder mit drin enthalten sein soll, schränkt die Auswahl erheblich ein. Deshalb würde ich an deiner Stelle eher dazu tendieren, einen separaten VHS-Recorder daneben zu stellen.
     
  5. PapaJoe

    PapaJoe Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.423
    Ort:
    Königs Wusterhausen, Am Funkerberg
    Technisches Equipment:
    Artikel 26
    (1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen
    wer den, das friedliche Zusammenleben der
    Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges
    vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind
    unter Strafe zu stellen.
    AW: VHS/DVD mit Festplatte - Kombination

    Hab ich auch gesucht, aber nichts gefunden. Da habe ich mir einfach
    testweise einen Funai-Video-und DVD-Recorder gekauft, für 149 Euro
    kann man nichts falsch machen. Aufgenommen wird auf DVD-RW, will ich
    den Film behalten, wird er nach entsprechender Nachbearbeitung am PC
    auf DVD-R gebrannt.

    Einziger Nachteil ist natürlich, dass man nicht mehrere Filme ohne DVD-
    Wechsel nacheinander aufnehmen kann.

    Oder man quetscht 8-10 Stunden auf einen Rohling (ist nicht ernst gemeint).

    :winken:
     
  6. gambler58

    gambler58 Junior Member

    Registriert seit:
    6. Januar 2007
    Beiträge:
    24
    AW: VHS/DVD mit Festplatte - Kombination

    Hallo !
    Danke für Eure Antworten. Bin jedoch noch immer nicht schlauer geworden.
    Kennt jemand so eine Kombination aus VHS und DVD mit Festplatte wo man schneller als beim normalen abspielen auf DVD brennen kann. Das mit dem brennen auf DVD am PC kommt bei mir nicht in Frage, da das sehr umständlich ist und viel Zeit erfordert. Diese Kombination sollte auf Festplatte aufnehmen können, bearbeiten können und dann direkt auf die DVD brennen können.
    Wer kennt so ein Ding ?
    Danke
    Chris
     
  7. aladar

    aladar Board Ikone

    Registriert seit:
    14. März 2006
    Beiträge:
    3.804
    AW: VHS/DVD mit Festplatte - Kombination

    Was für ein Modell von Panasonic hast du denn? Aktuelle Modelle haben auf jeden Fall einen High-Speed-Modus für Überspielungen von Festplatte auf DVD.

    VHS-DVD-Festplattenkombis müsste es zumindest von Panasonic, Pioneer und JVC geben. Modell-Nrn habe ich nicht im Kopf, aber das Nachschauen auf den Hersteller-Websites sollte hilfreich sein.

    Ich würde aber ebenfalls empfehlen, dich für ein reines DVD-Festplattenmodell zu entscheiden, und den VHS-Recorder seperat zu kaufen und dann anzuschliessen.
    Das ist erstens billiger und du hast zweitens eine wesentlich grössere Auswahl.
     
  8. siegi

    siegi Gold Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.973
    Ort:
    Hamburg
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX49 CXN 758
    Panasonic DMR-BST 950
    MacroSystem DVC 3000 mit DVB-T,+S
    DAB+ Pure mini
    AW: VHS/DVD mit Festplatte - Kombination

    Kauf bloß keinen Billigschrott! Habe 2 Stck. Qualitätsgeräte, wie Du sie suchst.
    1 JVC DR-MX 1S (hat z.Zt mein Bruder) +
    1 Panasonic DMR-EX95V.:)
    Ich meine, der Pana. kann schnell. Habe keine Lust, nach unten zu laufen und anzusehen. Der Pana ist meiner Meinung nach besser und leichter zu Bedienen, als der JVC. Habe noch viele VHS-Kasetten, einige schon auf Platte, aber noch keine Lust alle drauf zu Bringen. Gehe doch mal auf die Pana Homepage. Aber, für diese Qualitätsgeräte muß Deine Oma schon viel stricken. Sonst laß es bleiben, aber kauf keine Billigen Schrott.
    Gruß
    Siegi
     
  9. siegi

    siegi Gold Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.973
    Ort:
    Hamburg
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX49 CXN 758
    Panasonic DMR-BST 950
    MacroSystem DVC 3000 mit DVB-T,+S
    DAB+ Pure mini
    AW: VHS/DVD mit Festplatte - Kombination

    Das 2 seperate Geräte billiger sind, stimmt auch nicht. Es sei denn ,Baumarktschrott. Habe ja gerade meinen guten VHS -Rekorder in die Abseite gestellt, um nicht 3 Geräte stehen zu haben. Der Panasonic DMR-EX95V kann auch noch DVB-T !!!
    Gruß
    Siegi
     
  10. aladar

    aladar Board Ikone

    Registriert seit:
    14. März 2006
    Beiträge:
    3.804
    AW: VHS/DVD mit Festplatte - Kombination

    Wenn der alte VHS-Recorder seinen Dienst noch tut, ist es auf JEDEN FALL billiger, sich NUR einen DVD-Festplatten-Recorder dazu zu kaufen. :)

    Ansonsten muss man eben mal mit dem spitzen Bleistift durchkalkulieren.
    Mein Pansonic DMR EH 56 kostete bspw. 348 Euro, was würde ein vernünftiger VHS-Recorder noch dazu kosten (könnte ja auch ein guter Gebrauchter sein!); und ab welcher Preisklasse starten die ersten vernünftigen Triple-Kombis?
     

Diese Seite empfehlen