1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Vertragsfragen zu UM

Dieses Thema im Forum "Kabel Deutschland, Unitymedia Kabel BW, Kabelkiosk" wurde erstellt von christoph192, 10. September 2007.

  1. christoph192

    christoph192 Junior Member

    Registriert seit:
    8. November 2005
    Beiträge:
    93
    Anzeige
    Hallo an Alle!

    Ich habe folgende Frage:

    Ich habe zu zeit Tividi Komplett mit Premiere. In 2 Wochen ziehe ich um und habe nun bedenken, dass dort Probleme mit dem digital TV auftreten können.
    In meiner neuen Wohnung (10 Parteien Haus) ist laut UM Digital Tv und Internet möglich, jedoch ist im keller kein Verstärker vorhanden. Mein Vermieter mein, dass das Haus keinen verstärker benötigt. Dies wurde mir auch von einem Servicetechniker seitens UM bestätigt. Er meint, dass für digital Tv ein Verstärker nicht zwingend erforderlich ist, aber für Internet benötigt wird.
    Kann ich dem ganzen Glauben schenken?
    Sollte ich nun probleme haben, sprich kein Empfang haben und der Vermieter weigert sich einer Verstärkerinstalltion zu zustimmen, kann ich dann von meinem Vertrag zurücktreten?

    Des Weiteren habe ich für meine Wohnung für den 01.10.07 3Play bestellt, nun ist ja kein Verstärker im Haus (Keller), kann man dann notläufig einen Verstärker direkt in der Wohnung installieren? Dummerweise ist auch im keller keine Stechkdose vorhanden. Kann der Servicetechniker eigentlich eine Steckdose installieren, falls der Vermieter doch zustimmen sollte?

    Sollte es nun am Verstärker scheitern, kann ich dann vom 3Play Vertrag zurücktreten, da ich ja keine leistungen von UM beziehen kann?
    Ich meine es müsste doch möglich sein, schliesslich kann doch UM nicht von mir verlangen, dass ich mich mit der kompletten Infrastruktur auskennen muss, die für 3 Play notwendig ist, oder?
     
  2. Ro+Di

    Ro+Di Senior Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    189
    AW: Vertragsfragen zu UM

    UM behält sich vor, falls der Aufwand Internet zu installieren zu groß ist, vom Vertrag zurückzutreten. Somit würde ich mal abwarten, was der Techniker sagt.
    Bei uns z. B. hängt der Verstärker unterm Dach, da unten im Keller ebenfalls keine Steckdose vorhanden ist; kommt halt darauf an wie das Kabel verlegt wurde. Ob auch ein Verstärker in der Wohung nur für den speziellen Anschluss möglich ist, weiß ich nicht.
    Komisch ist es aber schon, dass bei so vielen Parteien kein Verstärker vorhanden ist. Im alten Haus hatten wir 4 Parteien ohne Verstärker, das Bild war gerade an der Schmerzgrenze; Digitaltv wäre da sehr wahrscheinlich nicht möglich gewesen??
     

Diese Seite empfehlen