1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Verteilung des Sat-Signals??

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von rojasa, 9. Oktober 2006.

  1. rojasa

    rojasa Neuling

    Registriert seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo Zusammen :)

    ich habe mir ein Digicorder S2 gekauft. Jetzt will ich den Twin-Tuner nutzen und habe das Problem, dass um den Kabel bis zu mir in der Wohnung zu verlegen, einen riesigen Aufwand getrieben werden muss, daher meine Überlegung:

    Twin-LNB auf dem Dach
    DiSEqC auf dem Dach, dann läuft nur ein Kabel nach unten zu mir in der Wohnung (bereits verlegt)
    Dann SAT-VERTEILER (Conrad 940263 - 62) bei mir in der Wohnung und Anschluss an den Receiver.

    Meine Fragen, geht das überhaupt? Also ohne das es irgendwelche Probleme mit dem Empfang gibt.
    Habt ihr vielleicht andere Lösungen/Vorschläge?

    Vielen lieben Dank im Voraus!!
    rojasa

     
  2. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    10.771
    Ort:
    Mechiko
    AW: Verteilung des Sat-Signals??

    Wenn du beide Tuner des S2 nutzen willst, brauchst du 2 direkte Verbindungen zum LNB/Multischalter.

    1 Kabel reicht nicht, du kannst höchstens den 2. Tuner durchschleifen.
    Also LNB Out1 mit LNB In2 verbinden.
     
  3. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Verteilung des Sat-Signals??

    Gehen Tut alles, nur funzen tut das nicht.
    Gibt Probleme mit den unterschiedlichen Polarisationein der Sender. Hor. u. Ver.
    Das beste ist eine Zweite Zuleitung.
     
  4. rojasa

    rojasa Neuling

    Registriert seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    3
    AW: Verteilung des Sat-Signals??

    Dankeschön für die Blitzschnelle Antworten:love:

    @Nelli22.08
    Genau das hatte ich auch vermutet (leider). Ich werde am Wochenende die zweite Leitung verlegen, da bin ich sicherlich wieder 2 Tage dabei...
     

Diese Seite empfehlen