1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Versteckte Kameraaufnahmen von Polizisten: Konsequenzen für RTL

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 9. August 2016.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.058
    Zustimmungen:
    380
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Eigentlich wollte RTL die Arbeitsbedingungen von Polizisten beleuchten, nun muss sich der Sender für seine Arbeitsmethoden verantworteten. Der Vorwurf lautet nun illegale Bespitzelung von Polizisten.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. KLX

    KLX Foren-Gott

    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    13.573
    Zustimmungen:
    3.088
    Punkte für Erfolge:
    213
  3. b-zare

    b-zare Silber Member

    Registriert seit:
    3. Januar 2003
    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    VU+Duo²
    Da hat wohl die Wallraff-Gier wieder zugeschlagen.
    Persönlichkeitsrechte? Amtsgeheimnis? Schnuppe, hauptsache Quote.
     
  4. KLX

    KLX Foren-Gott

    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    13.573
    Zustimmungen:
    3.088
    Punkte für Erfolge:
    213
    Laut DWDL.de-Artikel:
     
  5. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    Die Polizistin hat heimlich gefilmt, aber nicht im Auftrag von RTL? Für wen dann? So ein Kroppzeuchs gehört zurecht aus dem Dienst entfernt.
     
  6. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.976
    Zustimmungen:
    745
    Punkte für Erfolge:
    123
    Da haben sie mal die Gelegenheit zur öffentlichen Aufklärung, aber stattdessen gibt es einen Hochverratsvorwurf.
     
  7. fernseh.schauer

    fernseh.schauer Senior Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2014
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    67
    Punkte für Erfolge:
    38
    Wer nichts zu verbergen hat muss sich auch nicht so anstellen. Die Polizei möchte wohl was verbergen. z.B. das sie nichts auf die Reihe kriegen...(aber das weiß ja jeder)
     
  8. Fliewatüüt

    Fliewatüüt Guest

    Alles klar. Ab nächster Woche je eine Kamera in deinem Schlafzimmer und eine im Büro (so du denn arbeitest, ansonsten Kneipe).
    Wirst ja sicher nichts zu verbergen haben...
     
    b-zare gefällt das.
  9. joegillis

    joegillis Platin Member

    Registriert seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.419
    Zustimmungen:
    317
    Punkte für Erfolge:
    93
    Das kritische sind - soweit mir bekannt - dabei die Tonaufnahmen. Bei seriösen Sendern bzw. Sendungen wird der Ton nicht aufgezeichnet und dann nachgesprochen bzw. es steht ein Untertitel "Gedächtnisprotokoll" o.ä.....
     
  10. Onkelhenry

    Onkelhenry Silber Member

    Registriert seit:
    1. März 2012
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    278
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    DVB-S2
    DVB-T
    Smart TV
    Sky
    Ich weiss ja nicht wie Du das findest, wenn man Dich ohne dein Wissen filmt und Du das plötzlich bei RTL wiederfindest.
    Ob etwas zu verbergen oder nicht ...
     
    b-zare gefällt das.

Diese Seite empfehlen