1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Verstärker für ORF

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von kingbecher, 19. Mai 2016.

Schlagworte:
  1. kingbecher

    kingbecher Platin Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2012
    Beiträge:
    2.268
    Zustimmungen:
    341
    Punkte für Erfolge:
    93
    Anzeige
    Hoffen dürfen wir ja noch..
     
  2. Mark100

    Mark100 Platin Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2005
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    284
    Punkte für Erfolge:
    93
    https://www.simplitv.at/fileadmin/u...ts/downloads/Senderliste_K-T-V-St-OOE-Sbg.pdf

    Anmerkung auf dieser Liste am Ende:
    "ORFeins und ORF 2 sind via DVB-T voraussichtlich bis Ende 2016 verfügbar"


    Ich denke, man muss sich darauf einstellen, dass da relativ zeitnah abgeschaltet werden wird. Alles andere wird aus "Österreichischer Sicht" auch keinen Sinn machen. Die Leute die den ORF im Grenzgebiet via Antenne sehen, kennen ja meist ohnehin jemanden in Österreich & da wird sich auch ein Modul auftreiben lassen. Den großen Wucher wie bei den ORF Sat Karten kann ich mir nicht vorstellen, nachdem die Zielgruppe hier sehr überschaubar ist.

    Wiewohl ich grundsätzlich kein Freund bin, dass Antennenfernsehen codiert wird. Vor allem wird das bei den Kabelnetzen interessant - dort mussten in vielen Häusern die Mieter/Eigentümer kostenlos mit den "ortsüblich frei empfangbaren Kanälen" kostenlos versorgt werden, wenn nur Kabel-TV im Haus war. Da wurden dann die typischen Sperrfilter gesetzt, die eine handvoll TV und die UKW Programme durchließen.
     
  3. kingbecher

    kingbecher Platin Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2012
    Beiträge:
    2.268
    Zustimmungen:
    341
    Punkte für Erfolge:
    93
    Ich werde dann wohl auf das Österreichisches Fernsehen vezichten.. Mir egal !
     
  4. Mark100

    Mark100 Platin Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2005
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    284
    Punkte für Erfolge:
    93
    .. na ja, wenns Dir eh egal ist.
     
  5. kingbecher

    kingbecher Platin Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2012
    Beiträge:
    2.268
    Zustimmungen:
    341
    Punkte für Erfolge:
    93
    Ich habe nun einen Inline Verstärker einbaut und diesen per 5 Volt einspeiseweiche zu Versorgen..
    Damit funktioniert auch der Taube Play TV Tuner ..

    [​IMG]

    Wie findet ihr die Idee ?
     
  6. kingbecher

    kingbecher Platin Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2012
    Beiträge:
    2.268
    Zustimmungen:
    341
    Punkte für Erfolge:
    93
    Zuletzt bearbeitet: 3. Oktober 2016
  7. satkurier

    satkurier Gold Member

    Registriert seit:
    5. September 2009
    Beiträge:
    1.570
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    63
    das ist eine kanal weiche für kanal 34 + rest


    würde dir empfehlen einen antennen verstärker zu kaufen

    Antenne Verstärker LNA-177 30dB für TV / DVB-T
    Vorverstärker für den direkten Einsatz an der Antenne. Frequenzbereich 174MHz - 862 MHz Eingangsimpedanz 300 Ohm Ausgangsimpedanz 75 Ohm Stromversorung erfolgt über Koaxialkabel mit 12V (Netzteil sowie Separator nicht im Lieferumfang enthalten)




    polnisches produkt

    aber das was taugt und kostet nicht viel

    und dämpfung deine weiche hat 0,5 bis 3,2
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Oktober 2016
  8. kingbecher

    kingbecher Platin Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2012
    Beiträge:
    2.268
    Zustimmungen:
    341
    Punkte für Erfolge:
    93
    @satkurier
    Antennenverstärker bringt mir nichts.. Das Signal kommt stark genug rein.. Das Problem ist nur das der Schweizer SRF 1 +2 +Info von Säntis mit Ordentlich Power reinkommt.. Nun möchte ich gerne beide ORF + SRF auf einem Kabel haben..

    Sonst nutze ich das andere Sat Kabel mit der Einspeiseweiche bloß habe ich dann paar DB weniger
     
  9. satkurier

    satkurier Gold Member

    Registriert seit:
    5. September 2009
    Beiträge:
    1.570
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    63
    also welche kanäle sind es

    vieleicht kann ich helfen
     
  10. satkurier

    satkurier Gold Member

    Registriert seit:
    5. September 2009
    Beiträge:
    1.570
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    63