1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Verständnisfrage Octo + Multi

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von BUDDHAbrot86, 9. Dezember 2016.

  1. BUDDHAbrot86

    BUDDHAbrot86 Neuling

    Registriert seit:
    9. Dezember 2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Moin Moin,
    vorweg, ich bin absoluter Neuling im Bereich SAT/dvb-s... bin froh dass ich inzwischen weiß was ein LNB ist ;)
    Haben vor kurzen ein nettes Reihenmittelhaus gekauft und auf dem Dach ist schon eine Halterung für ne Schüssel installiert bzw der Vorbesitzer hatte auch eine drauf welche er aber leider mitgenommen hat.. anscheinend hat er dazu auch nur die F-Stecker abgeknippst und runter damit na ja...
    so nun zu meiner Frage.. aus dem Dach gucken nun acht abgeknippste Koaxkabel raus, im EG hängt ein hama Multischalter 8/9 an der Wand (unten gehen acht Kabel rein und an der rechten Seite vier welche wieder in der Wand verschwinden) .. in vier Räumen sind auch Sat Dosen vorhanden..
    eine Schüssel hat noch ein Freund über aber welches LNB benötige ich nun? Würde auf Grund der acht Kabel welche aus dem Dach kommen auf ein octo LNB tippen!?
    Vielen Dank schon mal :)
     
  2. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.102
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    8 Kabel gehen in einen 9/8 Schalter = da waren mal 2 Quattro-LNBs dran, Empfang von 2 Satelliten !

    Wenn dir Astra ausreicht würden die dann auch 4 Kabel runter ausreichen.

    Erdungspflicht (Blitzschutz) von Antennenanlagen beachten, siehe hier oben angepinnter Beitrag in dieser Rubrik dazu.
     
  3. BUDDHAbrot86

    BUDDHAbrot86 Neuling

    Registriert seit:
    9. Dezember 2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    ahh ok soweit verstanden :) ist es denn dann egal welche Kabel ich für ein quattro LNB nehme oder muss ich durch rumprobieren am Dach die richtigen herausfinden?
     
  4. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.102
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    JEDES Kabel muss an den passenden Eingang von einem Multischalter natürlich .....
     
  5. BUDDHAbrot86

    BUDDHAbrot86 Neuling

    Registriert seit:
    9. Dezember 2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    ich habe es befürchtet.. gibt es einen "Trick" herauszufinden welches Kabel nun in welchen Anschluss muss oder ist hier jetzt wirklich ausprobieren angesagt? sorry.. habe echt kein Plan :/
     
  6. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.102
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    Da gibt es keinen "Trick" , dafür gibt es Belegungen die am LNB und am Multischalter drauf stehen ...

    Kabel kann man durch messen, "Durchgangsmesser" einfach verwenden.
     
  7. MartinP

    MartinP Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    3.678
    Zustimmungen:
    219
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Humax F3-FOX-CI
    Gibertini-Schüssel
    Pearl-Quad-Switch-LNB -> Tonne
    Alps Quad LNB f. 19.2 E
    2 x Alps Single LNB f 28,5 E u. 9.0 E

    Edision Argus Vip

    Unitymedia 2Play 100
    ... und mit CD-Marker o. Ä. an den Antennenkabeln.
     
  8. BUDDHAbrot86

    BUDDHAbrot86 Neuling

    Registriert seit:
    9. Dezember 2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    danke für die Antworten =) ich kam mir schon lange nicht mehr so blöd vor...
    na ja ok eine noch ;) vorher waren ja dann anscheinend zwei lnb an dem 9/8 Multi installiert.. kann ich den Multi auch wenn ich jetzt nur ein quattro nehme behalten oder brauche ich einen neuen? ..und kann ich dann die noch vier überflüssigen Koaxkabel welche aus dem Dach ragen ignorieren?
     
  9. MartinP

    MartinP Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    3.678
    Zustimmungen:
    219
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Humax F3-FOX-CI
    Gibertini-Schüssel
    Pearl-Quad-Switch-LNB -> Tonne
    Alps Quad LNB f. 19.2 E
    2 x Alps Single LNB f 28,5 E u. 9.0 E

    Edision Argus Vip

    Unitymedia 2Play 100
    Der Multischalter-Typ wäre interessant - wenn der keine Standby-Schaltung hat, läuft der immer durch, und zieht etwa 15 Watt, das sind ca 10 kWh pro Monat. Modernere MS schalten sich in den Standby, wenn der letzte Receiver ausgeschaltet wurde. Auf die Dauer, lohnt sich da ggfs ein Tausch, wenn die meiste Zeit des Tages keine Receiver laufen.

    Die offenen Kabel sollten am Multischalter abgenommen werden, und stattdessen auf die ungenutzen Multischalter-Eingänge DC-Entkoppelte Abschlusswiderstände geschraubt werden.
     

Diese Seite empfehlen