1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Verschattung durch Aufstellen auf dem Balkon

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von huri2khan, 25. September 2004.

  1. Chinaschnitte

    Chinaschnitte Silber Member

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    994
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    AW: Verschattung durch Aufstellen auf dem Balkon

    In zwei Wochen ist wieder Sun-Outage-Zeit. Dann steht die Sonne genau hinter den Satelliten. Wo dann die Sonne hinscheint, da hat man auch Sat-Empfang.
    Ist etwa am 10.10. um 12:25 Uhr.
    Genaue Berechnung http://perso.numericable.fr/~gjullien/satellite.htm
    oder auch http://home.online.no/~jensts/SUNcalc/SUNcalc.htm
     
  2. huri2khan

    huri2khan Neuling

    Registriert seit:
    25. September 2004
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Verschattung durch Aufstellen auf dem Balkon

    Das ist natürlich ne Klasse Idee an die ich gar nicht gedacht habe - Licht/Schatten - Du hast vollkommen recht - genial -
    Wenn es bald soweit ist, dann kann ich ja auch schon in den nächsten Tagen abschätzen wo in etwa das geht.

    Besten Dank :)
     
  3. Tassenboden

    Tassenboden Gold Member

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    1.086
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Verschattung durch Aufstellen auf dem Balkon


    Ich dachte das Thema Rauschmass haben wir hier als Dummenfang endlich begraben.
    Es wird damit zuviel geschwindelt. So das man damit nix mehr anfangen kann.
    Wer mit wenig Blech arbeitet sollte ein stabile runde Markenschüssel nehmen,die LNBs eindrehen, dazu einen empfangsstarken Receiver. Wer seine Schüssel vor Regen schützt, hat bei Regen den vollen Gewinn, was dann auch gebraucht wird.
    Bei Digitalreceiver kann man sehr viel verschenken. An meiner 60er Astra- schielend Hotbird Blech arbeiten nur die d-box 1 und ein Telestar sehr stabil, der Radix schafft den MTV 5 auf Hotbird nicht mehr und der LaSAt- Receiver den gehen bei Hotbird fast auf jeden Transponder die Lichter aus und er reagiert mit wilden klicken und kästeln. So mehr Receiver hab ich leider nicht zum probieren.
     
  4. huri2khan

    huri2khan Neuling

    Registriert seit:
    25. September 2004
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Verschattung durch Aufstellen auf dem Balkon

    ich habe das verfolgt - und mir meinen Reim drauf gemacht ;)
    Wir werden sehen wie sich die Sache gibt.
    An das Quad LNB kommen 2 Receiver. Das wird erstmal eine Weile der Normalzustand sein (für 2-4Jahre). Das sollte die 60er Schüssel schon schaffen. Und die wird nur einen Satelliten anpeilen. Wenn ich später mehr will - ändern sich vielleicht auch die (äußerlichen) Gegebenheiten (z.b. infolge Umzugs).

    Gruß
     
  5. littlelupo

    littlelupo Guest

    AW: Verschattung durch Aufstellen auf dem Balkon

    Denk bitte daran, daß Du an die nicht verwendeten Ausgänge zB auch ein Koaxkabel anschließt, das darf natürlich nicht kurzgeschlossen sein. Sonst korridieren Dir vielleicht die F-Anschlüsse, die nicht belegt sind.
     
  6. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.152
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Verschattung durch Aufstellen auf dem Balkon

    nein, F-Endwiderstände kommen da dran.
     
  7. huri2khan

    huri2khan Neuling

    Registriert seit:
    25. September 2004
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Verschattung durch Aufstellen auf dem Balkon

    Du meinst einfach ein kurzes (1m) Blindstück?
    Ich habe gedacht ich klemm einfach die Gummitüllen, die ich für die F-Stecker gekauft habe, drauf?
    Aber Du hast recht - der Stecker innen ist ja nicht voll geschützt. Da kommt ein Kabel besser - F-Stecker hab ich ja eh im 10er Pack - günstiger bekommen als 4 einzelne...

    Danke für den Hinweis.

    Gruß
     
  8. huri2khan

    huri2khan Neuling

    Registriert seit:
    25. September 2004
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Verschattung durch Aufstellen auf dem Balkon

    upps - das ging ja hier schnell mit antworten.
    Warum Endwiderstände? Mir wurde gesagt ich kann an das Quad Geräte ranhängen wie mir beliebt. Ob 1 2 3 oder 4 wäre egal. Vom Abschließen mit Widerständen wurde ich nicht informiert. 8)
     
  9. DK4DY

    DK4DY Junior Member

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Verschattung durch Aufstellen auf dem Balkon

    @Tassenboden


    Aber Hallo - Das Rauschmaß (oder Rauschfaktor) ist ganz sicher kein "Dummenfang", sondern die aussagekräftigste Größe über die Signalqualität überhaupt. In der Nachrichtentechnik rechnen wir nur damit. Es gibt eine Freeware "AppCAD" von Hewlet Packard im Internet, mit der das Rauschverhalten kompletter Ubertragungssysteme anschaulich durchrechnen kann. Dabei erweist sich die erste Stufe als besonders wichtig.
     
  10. Chinaschnitte

    Chinaschnitte Silber Member

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    994
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Verschattung durch Aufstellen auf dem Balkon

    Wir reden hier nicht über Profi-Equipment sondern über billiges Consumer-Zubehör. Und da sind das eher Phantasiewerte. So ähnlich wie bei der Lautsprecher-Ausgangsleistung von Stereoanlagen.
     

Diese Seite empfehlen