1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Vernünftiger EPG

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von herotirol, 11. April 2015.

  1. herotirol

    herotirol Neuling

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo!

    Ich finde den EPG von Technisat (SFI) am besten. In der Nacht werden die Daten heruntergeladen und sind dann offline verfügbar. Wenn die EPG-Taste gedrückt wird, sieht man sofort, was auf allen Sendern läuft.

    Bei anderen Geräte habe ich die Erfahrung gemacht, dass man zuerst auf den Sender umschalten muss (oder auf einen Sender des gleichen Transponders), damit die EPG-Daten geladen werden.

    Leider habe ich bei den neuesten Technisat-Geräten keine guten Erfahrungen gemacht und möchte nun auf ein anderes Gerät umsteigen. Am Besten auf ein Kombigerät, das DVB-S und DVB-C beherrscht.

    Nun meine Frage: Wer kennt Geräte, bei denen der EPG ähnlich gut ist wie bei Technisat? Für mich das Wichtigste ist - wie gesagt - dass ich sofort sehe, was auf allen Sendern läuft, ohne dass ich zum Laden auf den Sender umschalten muss.

    Wer kann mir einen Tipp geben? Danke.
     
  2. arte

    arte Institution

    Registriert seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    18.460
    Zustimmungen:
    1.187
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Vernünftiger EPG

    Linux-basierte Receiver unterstützen durch Erweiterungen den Download der Daten über das Internet oder durch einen täglich laufenden Task, der zu einer selbst festgelegten Zeit einmal die Sender durchschaltet und die Daten dann sichert.
     
  3. FilmFan

    FilmFan Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    20.707
    Zustimmungen:
    5.151
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: Vernünftiger EPG

    Da (nahezu) alle Geräte Linux-basierend sind, ist die Antwort nicht sehr aussagekräftig. ;)

    Was Du meinst sind Geräte mit E2 oder Neutrino als System.

    Daneben gibt es dann noch Geräte wie von Topfield, die das mit Plugins (TAPs) ebenfalls können.
     
  4. LizenzZumLöten

    LizenzZumLöten Gold Member

    Registriert seit:
    8. September 2009
    Beiträge:
    1.876
    Zustimmungen:
    97
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Vernünftiger EPG

    Die EPG Daten zu einem festen (oftmals einstellbaren) Zeitpunkt für alle Sender zu laden, würde ich als Stand der Technik bezeichnen ... ob einem persönlich dann die Art und Weise wie man darauf zugreifen kann, in der Receiver Firmware gefällt, ist doch relativ; bei so einer Anfrage bleibt nur sich die Geräte betriebsbereit selbst anzuschauen und zu testen.
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.969
    Zustimmungen:
    3.909
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Vernünftiger EPG

    Ich lasse den EPG auch nicht automatisch laden (ist aber problemlos über den Timer möglich), das habe ich zumindest bis jetzt noch nicht benötigt. Der EPG wird beim herunterfahren in meinem Receiver gespeichert und ist dann beim Start sofort wieder abrufbar. sofern ich die Bouquets wenigstens 1x pro Woche ansteuere sind die Infos auch immer aktuell. Bei den ÖR gibts eine Vorschau von bis zu 28 Tagen. Die kann der SFI auch noch nicht liefern.
     
  6. FilmFan

    FilmFan Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    20.707
    Zustimmungen:
    5.151
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: Vernünftiger EPG

    Der EPG ändert sich aber teilweise täglich (auch bei den ÖR).

    Aber nur die erste Woche davon ist mit Inhaltsangaben.
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.969
    Zustimmungen:
    3.909
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Vernünftiger EPG

    richtig, daran würde ein automatisches Laden auch nichts ändern/verbessern.
    Der EPG wird ja sowieso jeden Tag neu aktualisiert sobald man irgend einen der ÖR einschaltet man bekommt davon ja nichts mit. Ich kann ihn auch auf anderen Sendern im Hintergrund aktualisieren lassen wenn ich wollte.
    Das reicht ja auch vollkommen.
     
  8. suniboy

    suniboy Talk-König

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    6.343
    Zustimmungen:
    1.862
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Vernünftiger EPG

    EPG -Was ist das? Mein Samsung Tv hat über Sat gerade mal 1 Tag EPG wenn ich lange genug auf den Sender geblieben war. Der nächste Sender ist dann erstmal "Keine Infos":(
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.969
    Zustimmungen:
    3.909
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Vernünftiger EPG

    TV Geräte sind in dieser Hinsicht sowieso unbrauchbar.
     
  10. suniboy

    suniboy Talk-König

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    6.343
    Zustimmungen:
    1.862
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Vernünftiger EPG

    Schlimm. Früher war ich mit meiner Dreambox sowas von verwöhnt, d.h. gepflegt EPG für mind. 1 Woche und da konnte man noch Timer programmieren. Und jetzt bin ich froh, wenn auf Sat1 der EPG schon fur Pro7 geladen wird um beim zappen wenigstens die aktuelle Sendung zu sehen... Warum kriegen das Fernseher nicht in den Griff?
     

Diese Seite empfehlen